Schuettelkuchen nicht geschuettelt: Preiselbeer-Frischkaese-Torte


Wurde gebeten diesen Kuchen vielleicht zu posten. Huh!!!! Hat ganz schoen lange gedauert das alles zu schreiben. Bin doch ein 2 Finger Tipper. :lol:

PREISELBEER-FRISCHKAESE-TORTE


Zutaten .....fuer den Teig:

200g Weizenmehl, 2 gestr. TL Backpulver, 150g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Pck. Finesse Orangenfrucht (hatte ich nicht, ging auch ohne), 3 Eier Gr.M, 100 g Doppelrahm Frischkaese, 150 g zerlassene abgekuehlte Butter oder Margarine, 50 g kernig geroestete Haferflocken.
------------------------------------------------------------

Fuer die Fuellung:

1 Glas Wildpreiselbeeren (Einwaage 395g)
-----------------------------------------------------------
Fuer die Creme:

6 Blatt weisse Gelatine, 100 g Doppelrahm Frischkaese, 5 EL Milch, 2 EL Zitronensaft, 75g fluessiger Honig, 500ml Schlagsahne.
-----------------------------------------------------------
Fuer den Guss:

1 Pck Tortenguss (rot), 30 g Zucker, 250ml roten Traubensaft.
-------------------------------------------------------------


Fuer den Teig alle Teigzutaten verruehren, Den Teig dann in eine Springform (26cm Durchmesser , Boden gefettet, mit Backpapier belegt) geben und glattstreichen. Und ab in den Ofen damit.

Ober/Unterhitze 180 Grad (vorgeheizt)................Heissluft 160 Grad (vorgeheizt)..................Gas Stufe 2 - 3 (vorgeheizt)
Backzeit ca. 30 min.


Den Gabaeckboden aus der Form loesen und auf ein mit Backpapier belegten Kuchenrost stuerzen. Mitgebackenes Backpapier vorsichtig abziehen. Gebaeckboden erkalten lassen und waagerecht durchschneiden.

Den unteren Teil auf eine Tortenplatte legen und mit der Haelfte der Preiselbeeren bestreichen. Dabei am Rand ca 1 cm freilassen. Dann die obere Haelfte drauflegen und mit den Restlichen Beeren bestreichen.(Auch wieder 1 cm am Rand freilassen.

Dann den schon gesaeuberte Springformrand darumstellen.

Fuer die Creme Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanleitung einweichen. Frischkaese, Milch, Zitronensaft und Honig verruehren. Gelatine leicht ausdruecken. Diese dann in einem kleinen Topf unter ruehren erwaermen (nicht kochen), bis sie voellig geloest ist, leicht abkuehlen lassen. Gelatine dann mit etwas von der Frischkaese-Masse verruehren, dann die restliche Masse unterruehren.

Sahne steif schlagen und unterheben. Die Frischkaese-Sahne-Masse auf den mit Preiselbeeren bestrichenen oberen Boden geben und glatt streichen.

Fuer den Guss aus Tortengusspulver , Zucker und Traubensaft nach Anleitung ( aber mit Traubensaft) einen Guss zubereiten Den Guss heiss auf die Frischkaese-Sahne-Masse giessen. Die Torte 2-3 Sttunden kalt stellen. Dann erst den Tortenrand oder Springformrand loesen.

Und so soll die Torte am Ende aussehen.

(IMG:http://www.geocities.com/fl3d3rmaus/Fragmutti/Torte.jpg)

Und keine Sorge. Ist garnicht so kompliziert wie es sich anhoert.

Eure Fledermaus

Bearbeitet von fledermaus am 02.03.2005 15:50:47


Zitat (fledermaus @ 01.03.2005 - 21:39:33)
Wurde gebeten diesen Kuchen vielleicht zu posten. Huh!!!! Hat ganz schoen lange gedauert das alles zu schreiben. Bin doch ein 2 Finger Tipper. :lol:

PREISELBEER-FRISCHKAESE-TORTE


Zutaten .....fuer den Teig:

200g Weizenmehl,  2 gestr. TL Backpulver,  150g Zucker,  1 Pck. Vanillezucker,  1 Pck. Finesse Orangenfrucht (hatte ich nicht, ging auch ohne),  3 Eier Gr.M,  100 g Doppelrahm Frischkaese,  150 g zerlassene abgekuehlte Butter oder Margarine,  50 g kernig geroestete Haferflocken.
------------------------------------------------------------

Fuer die Fuellung:

1 Glas Wildpreiselbeeren (Einwaage 395g)
-----------------------------------------------------------
Fuer die Creme:

6 Blatt weisse Gelatine, 100 g Doppelrahm Frischkaese, 5 EL Milch,  2 EL Zitronensaft, 75g fluessiger Honig, 500ml Schlagsahne.
-----------------------------------------------------------
Fuer den Guss:

1 Pck Tortenguss (rot),  30 g Zucker, 250ml roten Traubensaft.
-------------------------------------------------------------


Fuer den Teig alle Teigzutaten verfuehren, Den Teig dann in eine Springform (26cm Durchmesser , Boden gefettet,  mit Backpapier belegt) geben und glattstreichen. Und ab in den Ofen damit.

Ober/Unterhitze 180 Grad (vorgeheizt)................Heissluft  160 Grad (vorgeheizt)..................Gas  Stufe 2 - 3 (vorgeheizt)
Backzeit ca. 30 min.


Den Gabaeckboden aus der Form loesen und auf ein mit Backpapier belegten Kuchenrost stuerzen. Mitgebackenes Backpapier vorsichtig abziehen. Gebaeckboden erkalten lassen und waagerecht durchschneiden.

Den unteren Teil auf eine Tortenplatte legen und mit der Haelfte der Preiselbeeren bestreichen. Dabei am Rand ca 1 cm freilassen. Dann die obere Haelfte drauflegen und mit den Restlichen Beeren bestreichen.(Auch wieder 1 cm am Rand freilassen.

Dann den schon gesaeuberte Springformrand darumstellen.

Fuer die Creme Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanleitung einweichen. Frischkaese, Milch, Zitronensaft und Honig verruehren. Gelatine leicht ausdruecken. Diese dann in einem kleinen Topf unter ruehren erwaermen (nicht kochen), bis sie voellig geloest ist, leicht abkuehlen lassen. Gelatine dann mit etwas von der Frischkaese-Masse verruehren, dann die restliche Masse unterruehren.

Sahne steif schlagen und unterheben. Die Frischkaese-Sahne-Masse auf den mit Preiselbeeren bestrichenen oberen Boden geben und glatt streichen.

Fuer den Guss aus Tortengusspulver , Zucker und Traubensaft  nach Anleitung ( aber mit Traubensaft) einen Guss zubereiten Den Guss heiss auf die Frischkaese-Sahne-Masse giessen. Die Torte 2-3 Sttunden kalt stellen. Dann erst den Tortenrand oder Springformrand loesen.

Und so soll die Torte am Ende aussehen.

(IMG:http://www.geocities.com/fl3d3rmaus/Fragmutti/Torte.jpg)

Und keine Sorge. Ist garnicht so kompliziert wie es sich anhoert.

Eure Fledermaus


:unsure: Backst Du immer noch diese schöne Torte? Haben wir die nicht zu Batman's Geburtstag zusammen kreiert? Backe ich zu Ostern.
Gruß von Mutti Fledermaus. :rolleyes: :rolleyes:

Bearbeitet von Mutti Fledermaus am 02.03.2005 15:54:25

Hallo Fledermaus, super Rezept, hast Du die Torte auch schon einmal mit anderen Früchten versucht? (Ich mag keine Preiselbeeren, deshalb meine Frage.)


Zitat (Tenni @ 02.03.2005 - 13:32:20)
Hallo Fledermaus, super Rezept, hast Du die Torte auch schon einmal mit anderen Früchten versucht? (Ich mag keine Preiselbeeren, deshalb meine Frage.)

Nein. Hab ich noch nicht probiert. Sollte doch aber kein Problem sein. Versuchs doch einfach mal.

Fledermaus


Kostenloser Newsletter