Hilfe, das Rattansofa stinkt!


Na super, das ist ein toller Titel. Aber er trifft es. Wir haben seit über 15 Jahren ein Rattansofa und einen dazu passenden Sessel im Wohnzimmer stehen. Seit einigen Wochen haben die Möbel auf einmal zu riechen begonnen -so ein feuchter Muffgeruch wie in Opas Schuppen, nur nicht ganz so intensiv. Man muss schon mit der Nase drangehen.

Das "Enseble" wird aber nur trocken "abgewedelt" und im Raum selbst ist es auch nicht feucht. Ich habe die Möbel in heißen Sommern manchmal draußen abgespritzt und mit einer Kokosbürste und Seife saubergemacht - und wenn es warm ist, stellen wir Sofa und Sessel auch schon mal zum draufrumsitzen raus in den Garten. Diesen Sommer hat aber weder das noch die nasse Wäsche stattgefunden - mangels stabilen Sonnenscheins.

Am Sofa ist optisch (auch untendrunter) nichts festzustellen, das (der?) Rattan ist immer noch sandfarben und makellos. Auf dem Sofa liegen nur ein paar lose Leinenkissen, die stören mit Sicherheit nicht die Luftzirkulation und stinken auch selbst nicht.

Eine Freundin schnupperte auf mein Geheiß am Sofa und rief dann entzückt aus, dass es rieche wie die Flechtmöbel in den Frühstücksräumen südfranzösischer Hotels - was okay wäre, wenn wir nicht etwa tausend Kilometer nördlich der Côte d'Azur wohnen würden :heul: Sie argwöhnte, dass es möglicherweise normal sein könnte, dass Rattan irgendwann zu stinken beginnt. Weiß da jemand was drüber? Oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich bin für Hinweise und Tipps dankbar!

Bearbeitet von donnawetta am 19.09.2011 15:54:04


Hallo donnawetta,

genau das Thema gab's schon letzte Woche hier bei FM....lese doch mal die Beiträge..

Edit: da gings um Stühle aus Rattan

Bearbeitet von GEMINI-22 am 19.09.2011 15:53:38


Was? Ich habe eben nach Rattan gesucht und nichts entsprechendes gefunden! Danke und Entschuldigung!

EDIT: Nee, das passt nicht, meine Möbel sind aus einem Naturmöbelladen und völlig unbehandelt. Da ist kein Lack und gar nichts drauf und es löst sich auch nichts ab, wenn ich sie nassmache. Und außerdem haben sie 15 Jahre keinen Mucks...also kein Dings...keinen Geruch gemacht :-)

Bearbeitet von donnawetta am 19.09.2011 15:59:01


Dann würde ich mal in jenem Laden vorstellig werden, wenn es den noch gibt, und um Rat bitten. Keine Reklamation, denn das wäre Unsinn. Oder in einem anderen Naturmöbelladen.

Tante Edit meint, dass Ihr vielleicht den Sessel dann mitnehmen solltet.

Bearbeitet von dahlie am 19.09.2011 20:33:36


Hallo Dahlie, das ist eine hervorragende Idee, danke! Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin! :wallbash:



Kostenloser Newsletter