Seidenglänzende Dispersionsfarbe mattieren: Habt Ihr einen Tipp?


Hallo, wir haben gerade unsere Wohnung in seidenglänzender Dispersionswandfarbe malern lassen. Das war leider ein Fehler, der Glanz ist uns zu extrem und wirkt sehr unnatürlich. Nun überlegen wir vor Wohnungsbezug das Ganze zu mattieren. Mit matter Farbe rüberstreichen? Oder kennt jemand einen Trick? Vielen Dank im Voraus!

Bearbeitet von fatamorgana78 am 19.11.2011 19:08:57


Ihr habt das von einem Unternehmen machen lassen? Dann fragt doch mal dort nach. Die müssten doch eigentlich wissen, was man da machen kann.


ich würde sogar weiter gehen, denn es ist keine gute Firma wenn sie euch dabei nicht beraten haben :trösten:
denn man sieht ja das es nicht gut ist und ein guter Maler der nicht nur nach dem Geld schaut hätte es wissen müssen. :wub:


Üh... also das halte ich für ne steile These, denn ob etwas "gut aussieht" oder nicht, liegt im Auge des Betrachters.
Eine Freundin hat sich ihr komplettes Wohnzimmer in pastellrosa streichen lassen und hat dann auch noch goldene Krönchen als Borte aufgepinselt. Ich finde, das sieht aus wie ganz ganz schlimme Augenwurst, sie liebt es.

Wenn die Firma handwerkliche Fehler gemacht hätte - Farbe ungleichmäßig, Kanten krumm, Parkett vollgekleckst -, dann sollte man sicher zur Konkurrenz gehen, aber in Geschmacksfragen muss der Kunde schon selbst wissen, was er will.
Ich würde einem Maler den Vogel zeigen, wenn er auf meinen Wunsch, welche Farbe er zu verarbeiten hat, mit "Junge Frau, dit sieht scheiße aus, glooben se mia, ick wees dit, weil icke bin Mala, wa?" antworten würde. Mal überzogen gesagt.



Kostenloser Newsletter