Küchengeräte: Geschirrspüler jault


mein Geschirrspüler macht während der Heizphase eigenartige Geräusche. Klingt wie Gejaule. Kann da was mit der Heizung nicht stimmen? Kennt sich jemand aus?

Bine


hallo,
was meinst Du mit "Heizphase" ?
wenn du ihn eingeschaltet hast und er beginnt das Programm - oder wenn alles fertig ist und er trocknet ?
...wenn´s einer mit Durchlauferhitzertechnik ist könnte das an verkalkung/verstopfung o.ä. liegen - aber alles waage vermutung...


das Ding funktioniert so:
Nach dem Einschalten, wird das Geschirr vorgespült. Das läuft alles ganz normal und schön leise. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, beginnt die Heizphase und das eigentliche Waschen des Geschirrs, und genau während dieses Vorgangs tritt besagtes Geräusch auf, und es dauert eine ganze Weile an, bis der Waschvorgang abgeschlossen ist und die Trocknungsphase beginnt. Das Gerät ist schon ziemlich alt (ca. 10 Jahre), spült aber noch tadellos. Habe angst, dass mit der Heizung etwas nicht stimmt und vielleicht was abbrennen kann...


...wenn es an der Heizung liegen würde, dann müßte das Brummen in der Trocknungsphase ja auch vorhanden sein.
- wenn nicht sind es wahrscheinlich andere Laufgeräusche...aber so zu sagen...?

EDIT: ...es köööönte auch eine Umwälzpumpe für´s Brauchwasser sein...!?!

Bearbeitet von Moorhahn am 13.10.2007 21:48:29


Umwälzpumpe für´s Brauchwasser klingt ziemlich einleuchtend. Dann muss wohl was Neues her? Hoffte, es wäre etwas Simples, was sich leicht beheben lässt.

Tausend Dank


...wenn´s die Pumpe sein sollte und Du es selbermachen kannst, bekommtst Du bestimmt für kleines Geld ein Vergleichstyp.


wenn das ding 10 jahre alt ist, binchen:
dann hol dir ein neues gerät, mit wesentlich günstigeren verbräuchen. :blumen:



Kostenloser Newsletter