Küchentisch: Fliesenfugen versiegeln?


Hallo,
ich habe mir einen Küchentisch gebaut. Die Tischplatte habe ich mit zerschlagenen Fliesen beklebt und mit normalem Fugenbreit ausgeschlämmt. Die Farbe der Fugen ist beige. Ich befürchte nun, dass die Fugen mit der Zeit durch Fett u.ä. verschmutzen und unansehnlich werden. Kann man die Fugen versiegeln und wenn ja, womit.
Hat jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank!
Jürgen


Hallo Robbie

"Herzlich Willkommen bei den Vatis" :blumen:


Ich würde es mal mit Silikon versuchen. Ich glaube sogar, dass es das in verschiedenen Farben gibt. Ich würde transparent nehmen. Der Vorteil, den ich sehe ist, dass man den Tisch sehr gut feucht abwischen kann. :pfeifen:

Erkundige Dich doch mal im Baumarkt.


Hallo Kati,

vielen Dank für deinen Tipp. :rolleyes:
Hab aber die Fugen schon mit Fugenmasse fertig. Für Silikon ist es jetzt zu spät, denke ich. Vielleicht gibt es ja irgendetwas um die poröse Fugenmasse Flüssigkeitsabweisend zu machen.

LG
Jürgen


Moin,
...frage erstmal, aus welchem Marterial sind denn die Fliesen? - sind diese offenporig o.ä.?
Es gibt für bestimmte "Steinsorten" Öle und Versiegelungen.
Bei "Badezimmerfliesen" würde ich es einfach mit Lack versuchen :blumen:


Oder frag mal per PM unseren Master_of_Stone :)


Moin,

das sind normale Fußbodenfliesen. Nicht offenporig. Nur die Fugen halt.

Gruß
Jürgen


schade, wollte gerade mal ein bild von meinem Tisch anhängen, ging leider nicht...


noch ein versuch :pfeifen:


Hallo Robbie :)

Versuchs mal mit Außen-Putzfarbe - wirkt natürlich und ist relativ unempfindlich. so ganz wirst du die Nutzungs/Alters-Verfärbungen eh nicht verhindern können.


Moin,

vielen Dank für deinen Tipp.
Hab mal Öl von IKEA (für Holzflächen im Essbereich) ausprobiert. Sieht ganz gut aus. Jetzt dringen keine Flüssigkeiten mehr ein. Die Fugen sind zwar etwas dunkler geworden, das macht aber nichts, kommt mit der Zeit ja sowieso. Wenn's irgendwann mal nicht mehr gefällt, bau ich eben einen Neuen. ;)

Gruß
Robbie


Kannst mir auch einen bauen... der sieht richtig Gut aus! :daumenhoch:

Was für Fugenmasse hast du verwendet? Im Baumarkt gibt es bestimmt auch Wasserabweisende. Die verwendet man z.B. in Nasszellen. Damit müsste dein Problem doch weitestgehend beseitigt werden.
Ganz auf Silikon würd ich (auch beim nächsten Tich) nicht umstellen. Wenn da einer aus "Jux" mal dran rumspielt (rumkratzt) geht das auch weg und ich weiß nicht, wie sich Silikonreste am Frühstücksbrötchen so machen. Ich würds nicht mitessen wollen.

Viel Spaß mit dem Tisch!


Moin,

danke für dein Lob... :)
Hab Fugenbreit (heißt so) genommen. Hatte ich noch liegen. Der Tisch sollte ja auch so günstig wie's irgend geht werden. Hat mich jetzt ca. 80 € gekostet. Beim nächsten Tisch ( :rolleyes: ) werde ich deinen Tipp befolgen. Wusste ich nicht, dass es Wasser abweisende Fugenmasse gibt. Nee, Silikonkrümel auf dem Brötchen.....geht ja gar nicht! rofl

Gruß
Jürgen



Kostenloser Newsletter