[Clio B] HILFE!!! Scheibenwischer vorne defekt,


Hallo zusammen!

Neulich hat es ja geschneit und es lag eine dicke Schneeschicht auf meiner Cliofrontscheibe. Ich wollte, bevor ich die Scheiben freimachen wollte, schon mal den Motor starten um den Wagen warm zu machen. Leider war der Scheibenwischer noch vom Vortag auf an gestellt.

Die Scheibenwischer haben dann versucht die dicken Schneemassen zu bekämpfen und es bis fast zur Mitte geschafft. Da war dann schluss.
Ich habe dann den Scheibenwischer ausgestellt und den Schnee mit dem Kratzer weggemacht.
Seit dem gehen die vorderen Wischer nicht mehr.
HJabe die vermeindliche Sicherung schon mal gechekt und ausgetauscht, geht immer noch nicht.
Der WIscher hinten wischt nun fleissig weiter, obwohl er nicht eingeschaltet ist. Kann es evtl. an einer anderen Sicherung liegen sowas wie eine Hauptsicherung? aber dann dürfte alles andere nicht funktionieren oder?

Vermute mal, dass es der Motor ist, der evtl. zu heiß geworden ist...

Renault will mit Einbau ca. 230- 250 Euro.
Das ist mir definitiv zu teuer.

Ich hatte dran gedacht mir son Ding (falls das so einfach geht) vom Schrottplatz zu holen und mir einbauen zu lassen. Ein Verkäufer von ATU( meinte auch, dass die Zahnkränze oder so, womit die Wischer angetrieben werden evtl. kapuitt sein könnten. Ich komme aber da nicht dran um das auszuschließene. kann mir jemand helfen?

Habe leider fast keine Ahnung von Autos, fahren geht aber ganz gut

Hoffe, dass mir jemand helfen kann...


Moin!

Am besten mal das Wischergestänge von der Motorwelle lösen und die Wischerarme per Hand bewegen. Sind sie schwergängig, prüfen, ob ein Wischerlager festkorrodiert ist. (Ist bei einigen Fahrzeugen ein ernsthaftes Problem- ob auch bei Renault, weiß ich nicht)
Falls alles leichtgängig ist, und keine Schubstange verbogen, den Wischermotor ohne Wischergestänge ansteuern. Wenn er sich leicht dreht, Gestänge in Endstellung wieder befestigen und neu ausprobieren. Vielleicht war das Gestänge so lose auf der Wischerwelle, daß der Motor "frei" gedreht hat. Falls sich nix tut- Stromlaufplan besorgen und direkt am Stecker messen, ob Spannung anliegt.
Soweit ich weiß, haben Scheibenwischer bei Renault 2 Sicherungen, da die Intervallstufe extra abgesichert ist. Allerdings würde bei EINER defekten Sicherung andere Stufen noch funktionieren- und Du sagst ja, gar nichts funktioniert.
Mußt Du mal googeln- gibts bestimmt ein Renault Forum, aber brauchst Du dein genaues Baujahr usw.
Das Getriebe des Wischermotors hat oft Plastikritzel. Wenn die aber so schwach sind, daß sie schon den Geist aufgeben, bevor die Sicherung rausfliegt wegen dem Kurzschlußstrom... :pfeifen: Na ja, zumindest gibt es dafür in der Regel keine Einzelteile, dann wirst Du wohl doch einen neuen Motor brauchen...
Vom Schrotti würde ich mir zumindest eine Garantie dafür geben lassen, daß er noch funktioniert, weil man Elektroteile in der Regel nicht zurückgeben kann und der Einbau, wenn Du es nicht selbst machst, ebenfalls nicht so ganz günstig ist.



Kostenloser Newsletter