Wachs auf Autolack - HILFE! wie bekomme ich es weg?


HAllo zusammen,

ich bin neu hier und brauche Hilfe. Ich habe seltsame Wachsflecken auf meinem Auto. Ich denke an Kerzenwachs oder vielleicht auch eine Creme die eingetrocknet ist. (hatte mein Auto eine Woche vor dem Haus stehen, als ich im Urlaub war) Jedenfall sieht es nicht schön aus und ich bekomme es nicht weg.

Ich war mehrfach in der Waschanlage, heiß gekächert und ähnliches. Sogar auf den Scheiben hatte ich es, was ich mit Fensterreiniger und kräfigem Schrubben wegbekommen habe, aber so gehts ja nicht beim Lack.
Mit Polieren habe ich es versucht und auch die beste Politur habe ich genommen, da muss ich auch ganz schön lange polieren, eh der Mist weggeht. Ich habe leider keine Poliermaschine und das komplette Auto per Hand machen, habe ich ehrlichgesagt keine Lust :-(

Hat jemand eine Idee/Tipp wie ich es wegbekomme, ohne den Lack zu schädigen natürlich...

Danke schon mal und viele Grüße Savvy!


Hallo savvy :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Da Du nicht genau weißt, ob es eingetrocknete Creme oder Wachs ist, würde ich es mal mit Benzin probieren. Einen weichen Lappen nehmen, Benzin draufträufeln und die Stelle damit versuchen zu reinigen.

Aber vorsichtig mit dem Benzin, einatmen ist nicht gesund, am besten einen Mundschutz tragen.

Ansonsten denke ich, könntest Du Geschirrspüler pur nehmen (unverdünnt)


Aber vorsicht mit Benzin auf dem Lack, das löst die Oberfläche an. Nur sehr kurz einwirken lassen, danach gründlich mit Wasser abspülen.
Geht auch mit Silikonentferner, Sicherheitshinweise die gleichen wie oben und wie schon Kati gesagt hat.

Was mir noch einfällt: Wenn Dein Lack schon sehr stumpf oder porös ist, wirst Du aber um eine komplette Politur nicht herumkommen... In so einem Fall würde ich mir fast über die Anschaffung einer mittelprächtigen Maschine nachdenken..

Bearbeitet von Gerrit am 19.04.2010 19:27:15


Ich schließe mich Gerrit an. Eine Poliermaschine ist gar nicht so teuer. Welche, die im Test gut abschneiden sind manchmal schon für weniger als 100€ zu haben.

Bearbeitet von ellse am 22.11.2013 12:25:23



Kostenloser Newsletter