Aversion gegen IE und Mediaplayer - brauche Hilfe


Hi, ich bin zwar überzeugter Windows Benutzer, benutze aber den Internet Explorer einfach aus Prinzip nicht, genauso schlimm finde ich den "Messenger", und die Krönung ist der Media-Player.

Vielleicht bescheuert, ist aber so.


Zum Browsen nutze ich Firefox, den finde ich einfach Klasse und der läuft super.

Leider sind einige Seiten speziell auf den IE zugeschnitten und ich komme nicht weiter.

--

Meine paar MP3s höre ich mit Winamp und bin damit ganz zufrieden, ich mag einfach am Mediaplayer diese "Media-library" nicht.

Ich will mir keine Datenbank aufbauen und jeden Song beurteilen, wie oft ich ihn hören will.

Ich habe meine Liederchen in einzelnen Ordnern und linke mal zu diesem, mal zu jenem - je nach Stimmung - ganz so wie ich auch meine Scheiben hören würde.

Alles klasse, aber leider fängt Winamp mit der neuesten Version 5.12 auch an, auf Mediaplayer zu machen und versucht mir aufzuzwingen, wie ich meine Files ordnen soll.

Darauf kann ich gar nicht !!

:angry:

Leider kriege ich im Moment meine Lieblings Internet Radio Stationen nicht mehr rein.

Mit Winamp 5.05 hat er mir noch alle Stationen angezeigt, die gerade so senden, mit der 5.12 Version, kriege ich nur noch ein Listing nach Interpreten oder Liedern ???

Was soll das?

Oder bin ich nur zu doof ??

Dazu kommt, wenn Firefox nach einem Plug-In sucht,wie kann ich herausfinden WAS fehlt, also welche Datei Probleme bereitet.

Im Moment liest sich das für mich wie "irngendwas fehlt un dkann nicht gefunden werden" - Das nützt mir auch nix.

Bearbeitet von Jaxon am 15.12.2005 01:21:38


Hallo Jaxon

Ich persönlich teile deine Meinung zum größten Teil.
Wenn Webseiten den IE verlangen, gibt es eine Abhilfe in Form dieser Erweiterung.
Das Problem mit dem Plugin liegt an dem Windows Media Player.
Den sollte man von Windows nicht entfernen, da es sonst zu Problemen mit Streaming und das Abspielen von wmv-Dateinen kommt.
Hier findest Du das richtige Plugin für dein Problem.

Bearbeitet von Großer am 15.12.2005 04:35:43


für die musik-geschichten nehm ich mittlerweile nur noch den real player. find ich gar nicht so schlecht und recht einfach zu bedienen ... :pfeifen:


Realplayer spioniert noch mehr rum als Mediaplayer.

Nimm MPlayer (Adresse weiß ich im Moment nicht :( )


Danke für die Hilfe !
Die IE extension habe ich gerade installiert..

Habe gestern noch weiter gespielt, soo einfach wollte ich mich nicht geschlagen geben....

Hier ist eine gute Anleitung.

http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?t=206213

Es fehlen also die nötigen *.dlls und man soll sie manuell vom Mediaplayer in den Firefox Ordner kopieren.

Eine offiziellen Firefox plugin gibt es nicht, Microsoft versucht die Konkurrenz zu misachten !!!

Ich habe `ne Media-Center XP-Version, mein Mediaplayer bietet die nötigen *.dlls nicht an.


Früher hat sich Microsoft noch nicht so angestellt, für den Mozilla/Firefox Vorläufer Netscape gibt es ein Plugin :

http://www.microsoft.com/windows/windowsme...n64/plugin.aspx

Und nun ratet mal ??

=>Der funktioniert einwandfrei, obwohl er nur zwei der auf dem ersten Link beschriebenen *.dlls enthält.

:P



Kostenloser Newsletter