Jahre alte Dispersionsfarbe auf Fensterrahmen: wie bekomme ich sie runter?


Hallo, ich habe auf den Fensterrahmen uralte Farbschmierer von Dispersionfarbe. Die sind völlig hart und ausgetrocknet. >Kann mir bitte jemand weiterhelfen bei der Frage, wie ich diesen alten Mist wieder runter kriege?

Außerdem sind die Rahmen völlig ausgetrocknet und stumpf. Was kann ich dagegen tun?

Euren Antworten sehe ich gespannt entgegen


Guten Morgen,

warte bittte noch etwas. Wir haben hier einen Fachmann, der kann dir richtig helfen.


Hallo rabbischle

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Ich denke, dass Du die alte Farbe (ich gehe von Holzrahmen aus) mit einem Schaber bzw. einer Ziehklinge abkratzen kannst. Wenn das nicht funktioniert, dann müßtest Du vorsichtig schleifen.

Danach den Rahmen säubern und von Staub befreien und erneut streichen oder lackieren.

Da kann Dir unser farbenpeter sicherlich gute Tipps geben, hab ein wenig Geduld.


Hallo rabbischle!
Ich gehe mal von Holzfenster aus. Das Deine Rahmen trocken sind ist doch schon mal sehr gut. Die alten Farbreste kannst Du abschaben und dann musst Du die Rahmen schleifen und anschließend neu lackieren, bzw. lasieren.


Genau schleifen,schleifen und schleifen. Wieder etwas spachteln und dann lackieren.



Kostenloser Newsletter