PDF-Dateien (Acrobat) selbst machen - KOSTENLOS: FREEWARE


Tach.

WEr schon immer gerne PDF-Dateien machen wollte, aber die Kosten für Programme gescheut hat, kann aufatmen.

FreePDF heißt die Lösung.
Es gibt FreePDF schon lange, aber nun ist es richtig gut geworden.

Bevor man FreePDF installiert, muss man erst Ghostscript ( http://sourceforge.net/projects/ghostscript/ ) herunterladen und installieren.
Danach FreePDF installieren (Herunterladen unter http://freepdfxp.de/ )
FreePDF erscheint dann als "Drucker".
Man kann also aus jeder Anwendung heraus PDF-Dateien erstellen.

Testen! ;)

Bei Fragen, fragen!

Bearbeitet von Syntronica am 18.12.2005 19:00:49


super...
dank suche im forum und diesem alten thread bin ich aus der verzweifelten lage gekommen, mir eben schnell alles runterzuladen und meine erste selbsterstellte pdf datei zu managen....

wie gut, dank inet-foren-usern....10000 dank...

auch ein zeichen dafür, wie gut die suche ist...


yipiiiiehhhhhhhhhhhhhhhhh


guapa


geht aber mittlerweile auch einfacher, wenns nur mal ab und zu ne pdf sein soll.

http://www.pdf24.org/de/Dokument-zu-PDF-online-kostenlos.htm

Geschäftlich kritische Daten würde ich allerdings nicht dort hochladen, ist zwar sehr unwahrscheinlich, dass da einer "mitschneidet" auf dem Server, aber man weiss ja nie

Bearbeitet von Bierle am 14.12.2007 17:07:17


danke,bierle, merke ich mir!

kann mir jemand sagen, wie man in einer pdf datei text korrigieren kann?

hab hier was schon ausprobiert, aber iwie komm ich nicht dahinter.
muss doch möglich sein, die selbst erstellte datei auch korrigieren zu können.





?????????????????????????????????
guapa


Ich benutze schon seit langem als Office-Paket statt der bekannten teuren Programme das kostenlose Openoffice (http://de.openoffice.org), das kann nicht erst seit gestern auch ins PDF-Format exportieren, klappt einwandfrei.


Zitat (Syntronica @ 16.12.2005 18:16:01)
Tach.

WEr schon immer gerne PDF-Dateien machen wollte, aber die Kosten für Programme gescheut hat, kann aufatmen.

FreePDF heißt die Lösung.
Es gibt FreePDF schon lange, aber nun ist es richtig gut geworden.

Bevor man FreePDF installiert, muss man erst Ghostscript ( http://sourceforge.net/projects/ghostscript/ ) herunterladen und installieren.
Danach FreePDF installieren (Herunterladen unter http://freepdfxp.de/ )
FreePDF erscheint dann als "Drucker".
Man kann also aus jeder Anwendung heraus PDF-Dateien erstellen.

Testen! ;)

Bei Fragen, fragen!

Ich nutze gerne *** unerwünschte Werbung entfernt *** , mit dem man PDF aus nahezu jeder Anwendung mit einem Klick erzeugen kann.

Bearbeitet von Jeanette am 09.09.2010 08:49:53


Kostenloser Newsletter