Wäsche riecht nach Schweiß


Hi!
Also dein Tipp mit der neuen W. Maschine stimmt nicht so ganz!!!
Wir haben eine neue
Ich versuche es schon ewig mit Essig, aber das bringt bei uns gar nix.

Ich hab mir ne Sprühflasche gekauft Essig und Wasser (1:3) rein und die T-Shirts damit eingesprüht, einwirken lassen und normal gewaschen, aber sobald mein Freund die Shirts an hat stinken sie wieder.

Ich habe Essig in die Maschine gekippt beim Vorwaschprogramm, aber ich habe das gleiche Ergebnis.

Ich bin echt ratlos.

Werde mir jetzt die Sachen holen zu denen hier geraten wird wie z.B. Waschsoda und erneut mein Glück versuchen. Und die T-Shirts bei 60 Grad waschen und was dabei an Shirts kaputt geht war das Geld nicht wert!!!!

Drückt mir die Daumen das ich was finde was endlich hilft ansonsten werde ich wahnsinnig.


von Sil gibt es ein Spray für Schweiß und Deo-Flecken.Auch wenn die Kleidung nach Schweiß riecht.
Habe das Problem bei meinem Mann auch er hat einen agrevissen Schweißgeruch.
Da er ja nichts dafür kann.
Habe das Speay von Sil ausprobiert ind eingesprüht etwa 1.Stunde einwirken lassen,
und danach ab in die Waschmaschine.
Ich finde es Gut.
Habe auch schon alles ausprobiert.

Bearbeitet von Anemonne am 22.02.2017 16:47:12


Zitat (Anemonne @ 22.02.2017 16:24:47)
von Sil gibt es ein Spray für Scheiß und Deo-Flecken.

Ich spendiere ein "w". :D

Danke Jeannie.


Zitat (dachicca @ 02.06.2010 14:09:11)
so nach langher langer Zeit die verstrichen ist, stinkt meine Wäsche immer verrückter. Vorallem wenn die Wäsche durch Regen/ schwitzen oder ähnliches wieder feucht wird ist der Geruch einfach nur abartig. Hilfreiche Tipps kann mir wohl keiner geben, bis auf das was bisher schon 10 mal erwähnt wurde?

Das einzige, was mir noch einfällt, nachdem alles andere scheinbar nicht funktioniert, wäre ein Hygienespüler zu verwenden. Einen solchen gibt es von Sagrotan (teuer) oder auch von Gut&Günstig oder dm.

Kann es vielleicht auch an einem technischem Defekt liegen? Es könnte sein, dass irgendwo Schwiermittel ausgelaufen ist oder sich mal eine Socke zwischen Trommel und Dichtung in den Laugenbottich gewandert ist und dort nun vorsichinfault?

Es konnte vielleich auch an der Art und Weise liegen, wie du deine Wäsche trocknest. Wenn Du die Wäsche im Keller zum trocknen aufhängst, kann sich auch ein muffiger Geruch bilden. Ob der hohen Luftfeuchtigkeit, dauert es meist recht lange bis die Wäsche trocken ist.

Dann wasch mal richtig heiss. Selbst ohne Waschmittel gehen solche Gerüche raus!