ausgebeulte Lederjacke retten? brauche Tipps zur Lederpflege


Hallo ihr,
Da die Suchfunktion nichts brauchbares ausgespuckt hat, frag ich einfach mal direkt.
Meine uralte, schwarze Lieblingslederjacke hat total ausgebeulte Ärmel. An den Ellbogen steht das Leder regelrecht ab. Ich hab sie immer mit zwei Pullovern drunter getragen, weil sie mir zu gross war (immer noch ist).
Ich dachte ich könnte sie jetzt mal mit der Hand waschen, da sie (vor allem das Innenfutter) noch nie gewaschen wurde und sie dann aufhängen, so dass hoffentlich die Beulen verschwinden und dann, wenn sie trocken ist würde ich sie einfetten.

Sie ist zwar alt und zerkratzt, aber ganz ruinieren möchte ich sie auf keinen Fall. Ist das mit dem (Hand-) Waschen ne ganz schlechte Idee und gibt es vielleicht ne bessere Möglichkeit die blöden Beulen weg zu kriegen??

Wuerde mich ueber Ideen und Tipps sehr sehr freuen! VIELEN DANK!!


Hallo,

also hier hat eine Userin mal eine Lederjacke gewaschen, (vielleicht meldet sie sich noch), ich hatte meine Lederhandschuhe im Frühjahr gewaschen und würde es nie wieder machen......Leder ist ja auch nicht Leder !
Wegen der Beulen würde ich sie nicht waschen, aber frag doch mal in einer guten Reinigung um Rat, nehme das Teil gleich mit, denn so kann man eine Meinung abgeben.


Danke für die schnelle Antwort.
Ich hab sie nicht gewaschen, aber erstmal mit Nivea eingecremt. Das Leder ist wie neu. Die Beulen sind natürlich noch da.
Für die Reinigung hab ich grad nicht das Kleingeld. Danke trotzdem.


DAs ist bei Lederjacken wie bei manchen Männern: Altern macht sie interessanter... ;) Wenn das Ausgebeulte nicht zu sehr stört, würde ich es lassen.



Kostenloser Newsletter