Lederjacke riecht stark


Hallo meine lieben,

ich war am Wochenende auf einer wirklich sehr wilden Party, auf dieser wurde viel getrunken und ich nutzte die gelegenheit meine neue Lederjacke spazieren zu tragen, auf dem Rückweg geschah es dann. Ein Freund schlief in der Bahn auf meinen Schultern ein und übergab sich im Schlaf.

Aus meinen gesamtem Klamotten habe ich desn Geruch herausbekommen, nur aus meiner LEderjacke nicht, hat einer nen Tip???



:wallbash:


vielen Dank im Voraus,

axezz


Also hier gabs mal einen Thread in dems um Geruch und Leder ging..vl. hilft dir ja was davon?

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=4166&hl=

Lg Dani


Ja mit Lederspray will ich da nochmal ran, draußen hängt die Jacke jetzt schon seit 3 Tagen, frost gabs noch nicht, aber mal sehen...

Mit Leder sollte man ja auch, grad was das Waschen angeht, sehr vorsichtig umgehen, glaube ich zumindest, ich kenne mich da nicht so genau aus, also bitte weiter um Vorschläge :heul:


Hallo axezz!

Vielleicht hilft etwas Lederseife/Sattelseife. Wenn du jemanden kennst, der Pferde besitzt oder reitet hat der sicherlich so etwas. Die Behandlung erfolgt dann in folgender Reihenfolge:

1.) Jacke mit einem Schwamm und wasser ordentlich abrubbeln.
2.) Dann mit einem Fetzen trocken reiben
3.) Lederfett drauf verteilen (am besten auch mit einem Schwamm)
4.) nach etwas 10 min Einziehen lassen ordentlich nachpolieren.

Das macht das Leder wieder geschmeidig und riecht nachher nach "Sattelseife" Also nach Seife einfach.

Falls du die Sattelseife nicht über Freunde bekommst kriegst du das in jedem Pferdegeschäft und teilweise auch in Bauhäusern mit Tierabteilung.
Kommt ca. auf 4-8 € (je nachdem wie groß die Dose ist)

Hoffe das hilft *daumendrück*

lg
absinth


ja auf einem änlichen wege scheint es zu klappen, ich habs mit Lederspray gemacht statt mit der Seife, noch ist der Geruch nicht wiedergekehrt, ich lasse die Jacke noch für ein paar tage vor der Tür und schaue dann weiter...



Kostenloser Newsletter