Möhrentorte: wie backe ich sie richtig??


Hallo an alle,

ich will eine Möhrentorte in einer Springform backen. Leider ist meine letzte und einzige Möhrentorte, die ich vor einiger Zeit gebacken habe, in der Mitte eingefallen.
Ich habe die Eier getrennt, das Eiweiss steifgeschlagen und vorsichtig untergehoben. Den habe ich auch nicht vorzeitig aufgemacht.

Was habe ich falsch gemacht?? .... und wie verhindere ich, dass die Torte diesmal wieder in der Mitte einfällt?

Bearbeitet von Polly-Esther am 07.04.2012 19:26:13


hallo,

schau mal hier hat @Cally eine prima Möhrentorte bei den Tipp's reingestellt : https://www.frag-mutti.de/Moehrenkuchen-ohn...rkuchen-a30020/


Die hab ich heut gebacken und sie ist nicht eingefallen. Probiert hab ich se noch nicht...

Woran das bei dir lag, Polly-Esther... hm... weiß auch nicht. Klingt, als hättest du alles richtig gemacht. Einfach nochmal versuchen ;) und die Hauptsache ist ja, das Ding schmeckt gut :D


Zitat (Polly-Esther @ 07.04.2012 19:18:55)
Was habe ich falsch gemacht??

Wahrscheinlich das, was jeden Rührkuchen einfallen lässt: Zu heiß und zu kurz gebacken. Außen sieht er dunkel aus und innen ist er noch nicht gar.

Zitat
.... und wie verhindere ich,  dass die Torte diesmal wieder in der Mitte einfällt?

Wie lange und bei welcher Temperatur hast du gebacken?
Ohne genau Angaben würde ich spontan sagen: Vermindere mal die Temperatur um 10° C und lass den Kuchen dafür 15 Min. länger im Ofen.

Ich habe heute auch den Möhrenkuchen, der oben verlinkt wurde, gebacken.
Ist prima aufgegangen und ganz locker-fluffig-lecker! Zumindest war das bei dem Testküchlein so, der große Kuchen wartet ja mit Schokolade überzogen und mit Marzipanmöhrchen dekoriert auf seinen Auftritt morgen zum Nachmittagskaffee ^_^


Danke für das verlinkte Rezept des Möhrenkuchens. Werde ihn am nächsten Sonntag nachbacken.


Zitat (GEMINI-22 @ 07.04.2012 19:21:20)
hallo,

schau mal hier hat @Cally eine prima Möhrentorte bei den Tipp's reingestellt : https://www.frag-mutti.de/Moehrenkuchen-ohn...rkuchen-a30020/


Den habe ich schon zweimal gebacken. Kam immer gut an. :wub:

Ich drossle auch ab und an die Temperatur und lasse manchmal die Kuchen noch etwas im ausgeschalteten Ofen, so 15 Minuten. Da macht man nichts verkehrt.
Das zweite Mal hatte ich nur noch vier Eier und es hat trotzdem geklappt. :)

Bearbeitet von Rumburak am 22.04.2012 19:08:30


Kostenloser Newsletter