Dampfsauger oder Hartbodenreiniger: Hauptsächlich für Terracotta Fliesen


Nabend,

meine Terracotta Fliesen haben sich mit meinen Hund verbündet und ich brauch jetzt die richtige Waffe dagegen. Die Fliesen haben so miese Poren, welche man mit Wischen kaum sauber bekommt, außer man kriecht von Fliese zu Fliese, was mich einen ganzen Tag kostet. Beim Wischen mit dem Mob stinkt die ganze Bude nach nassem Hund und sauber ist es danach auch nicht.

Daher habe ich mich umgeschaut und bin auf diese 2 Geräte gestoßen:

Gerät 1: Kärcher Dampfsauger 1902 ([URL=http://www.amazon.de/K%C3%A4rcher-1-439-310-0-Dampfreiniger-mit-Absaugung/dp/B000XUQP10/Link zu Amazon[/URL])
Gerät 2: Philips Hartbodenreiniger AquaTrio (Link zu Amazon)

Beim Dampfsauger habe ich einiges gelesen, dass die Reinigung nicht ganz so gut sein soll, allerdings könnte ich den auch noch für andere Dinge gebrauchen, denke da an die Reinigung von Polstern und Fenstern.

Der Hartbodenreiniger wäre natürlich nur für den Boden, allerdings scheint der mir noch ne Ecke praktischer zu sein, als der Dampfsauger. Mit Praktischer meine ich Zeitsparender :)

Dennoch, es geht in erster Linie darum, dass die Fliesen vernünftig sauber werden in einer akzeptablen Zeit (also nicht mit der Düse vom Dampfreiniger cm für cm). Habt ihr eine Empfehlung für mich? Eigene Erfahrungen? Kann natürlich auch gerne ein ganz anderes Gerät sein, mein Maximum liegt bei 600 Euro.


ein schönen Abend noch :)


Sorry für den Doppel-Eintrag, aber ich sehe leider keinen "editieren/bearbeiten"-Button :ph34r:

Nach weiteren Recherchen kommt möglicherweise auch noch der Waschsauger Kärcher Puzzi 8/1 in Frage...
(http://www.kaerchershop-schreiber.de/krcher-puzzi-p-1036.html)


Die Qual der Wahl :hmm:


Edit: diesen Beitrag kann ich editieren... :wacko:

Bearbeitet von christian_87 am 09.04.2012 22:40:34


Warum auch immer: Beiträge lassen sich nur in den ersten 20 Minuten nach Erstellung editieren.
Kenne ich auch aus keinem anderen Forum, aber wenn man´s weiß, kann man sich darauf einstellen.


Ich habe einen Kärcher Dampfsauger und bin damit sehr zufrieden.


Zitat (fReady @ 10.04.2012 06:45:03)
Warum auch immer: Beiträge lassen sich nur in den ersten 20 Minuten nach Erstellung editieren.
Kenne ich auch aus keinem anderen Forum, aber wenn man´s weiß, kann man sich darauf einstellen.

kurz off Topic:

die zeitliche Begrenzung dient dazu, daß nicht irgendwann viel später Beiträge editiert werden und damit der ganze Zusammenhang verändert ist. (Ist hier in der Vergangenheit passiert, teilweise bis ins Extreme, daher diese Maßnahme - war bis vor einiger Zeit auch nur auf 10 Minuten begrenzt.) Die Editierfunktion soll ja nur dazu da sein, Tippfehler auszubügeln, mehr nicht.

Auch wenn Christian wahrscheinlich schon lang weg ist, würde mich doch mal interessieren, ob es hier vielleicht doch Leute gibt, die mit so einem Hartbodenreiniger Erfahrung haben. Ich habe einfach keine Lust 200qm Fliesenboden mit dem Feudel durch zu nudeln.
Leider ist der Kärcher BR 4.300 mit >= 1000.- Euro ziemlich weit ausserhalb meines Budgets. Aber der Aquatrio klingt doch nach was, und kostet etwa nur ein drittel. Kann jemand die (oft sehr geschönten) Werbevideos von Philips bestätigen, daß man damit Fliesen (nicht nur ganz glatte) tatsächlich sauber bekommt?


ist zwar schon wieder ein paar Tage her, aber der Kärcher BR 4300 ist die ultimative Lösung bei Hunden, Hartböden und Garten. Anstatt der Standardwalze sollte man aber gleich die Microfaser-Walze mitbestellen. Da legt das ohnehin sehr gute Gerät bei der Reinigung nochmals eine Schippe drauf.
Der Kärcher BR 4300 ist bis auf die Farbgebung baugleich mit dem BR 30/4C. Die Version /ADV kann man sich getrost sparen. In der Version /ADV ist nochmals ein "Staubsauger" integriert, welcher aber den Aufpreis nicht lohnt.
Im Netz findet man den BR 4300 bereits für um die 800€.



Kostenloser Newsletter