Hose kratzt auf der Haut - Hilfe

Ich hab für meine Tochter eine tolle Hose gekauft (98 % Baumwolle, 2 % Elasthan) und sie zieht die Hose nicht an, weil sie auf der Haut kratzt. Ich hab sie nun schon etliche male gewaschen, gebügelt, in Weichspüler und in Essig eingelegt - nichts hat geholfen. :labern:
Hat jemand einen Tipp was ich noch machen kann???

Ich würde die Hose einfach mal von innen mit dem Wäscherasierer bearbeiten, vielleicht hilft das.

Kratzt eigentlich der Stoff auf der Haut oder sind es die Nähte?

War diese Antwort hilfreich?

Ich glaube nicht, daß Du da was dran ändern kannst. Evtl. mit einer dünnen Leggins drunter ?
Oder umfärben, ein wenig verändern - oft ist sowas bei Kindern dann mit der Psycho-Schiene erledigt.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (zauberelfe, 04.05.2012)
Ich hab für meine Tochter eine tolle Hose gekauft (98 % Baumwolle, 2 % Elasthan) und sie zieht die Hose nicht an, weil sie auf der Haut kratzt. Ich hab sie nun schon etliche male gewaschen, gebügelt, in Weichspüler und in Essig eingelegt - nichts hat geholfen.  :labern:
Hat jemand einen Tipp was ich noch machen kann???

Hallo zauberelfe,

ich glaube kaum, das du da noch was machen kannst...aber sag mal wie alt ist denn deine Tochter?

Vielleicht gefällt ihr die Hose nicht und deswegen sagt sie sie kratzt....ich kann mich erinnern, das es bei meinen beiden Mädels schon so eine Ausrede gab, aber war nur so eine Idee.. :trösten:
War diese Antwort hilfreich?

Was ist denn ein Waschrasierer???? Hab ich noch nie gehört.

Meine Tochter ist 11 und daran kanns nicht liegen, denn die Hose kratzt wirklich (merkt man auch auf dem Arm wenn man ins Hosenbein fährt). Nein, die Nähte sind weich, aber Stoff kratzt.
Echt doof, denn die Hose ist schön :(

Ob es was bringt wenn ich die im Schongang in den

War diese Antwort hilfreich?

Mit Wäscherasierer ist wahrscheinlich ein Wollrasierer gemeint. Damit kann man Pilling von Pullovern abrasieren, wodurch sie meist wie neu aussehen. Ist übrigens gar keine schlechte Idee.

Wenn es eine Jeans ist, würde ich sie höchstens auf "Bügelfeucht" in den Trockner schmeißen. Sonst bekommst Du das Teil nie wieder knitterfrei.

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria

War diese Antwort hilfreich?
Wenn es nicht hilft, kannst Du eventuell die Hose leicht abfüttern?
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Rumburak, 05.05.2012)
Wenn es nicht hilft, kannst Du eventuell die Hose leicht abfüttern?

die Idee finde ich toll, warum bin ich nicht dadrauf gekommen.. :hirni: :lol:
War diese Antwort hilfreich?

Danke, ich werd den Trockner erstmal ausprobieren.

War diese Antwort hilfreich?

@zauberelfe: Früher gab es an sich für mich nur Hosen, die kratzten auf der Haut.- Entweder wurden die dann "gefüttert" bis an's Knie (wie hier bereits empfohlen), oder aber ich zog eine dünne
Bei 98% Baumwollanteil wäre ich mit dem Wäschetrockner vorsichtig.- Denn dann könnte die Hose arg einlaufen.- Was jedoch für Deine Tochter das Kratz-Problem nachhaltig lösen würde ;) .

Liebe Grüße...IsiLangmut

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (IsiLangmut, 06.05.2012)
@zauberelfe:
Bei 98% Baumwollanteil wäre ich mit dem Wäschetrockner vorsichtig.- Denn dann könnte die Hose arg einlaufen.- Was jedoch für Deine Tochter das Kratz-Problem nachhaltig lösen würde ;) .

Liebe Grüße...IsiLangmut

Trockner ist fertig und Hose hat zum Glück noch Orginalgröße. Also ich bild mir ein es ist besser geworden, mal sehen was das Kind dazu sagt.
War diese Antwort hilfreich?

Pssssst, @zauberelfe: es soll ja Kinder geben, die aus Versehen mit der Hose an einem Stacheldraht hängenbleiben ;) .- Hätte ICH mich als Kind zwar niemals getraut, aber meine Tante hatte zwei so Schnuckelchen...und Schuhe, die nicht gefielen, wurden mal eben "abgeschürft beim Hinfallen..."...

Liebe Grüße...IsiLangmut

War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage