T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Schuhgeruch entfernen

Neues Thema Umfrage

kann immernoch diese Antitranspirant Einlagen empfehelen, die nutzt man eigentlich Barfuß hilft aber auch mit Socken..
nina


Versuch doch mal, die Schuhe in leere Kaffeetüten zu stecken, zumindest wird das kurzfristig helfen.

So oft würde ich nicht die Schuhe waschen, dafür sind sie dann bestimmt zu schnell abgenutzt, denn fürs regelmäßige waschen sind sie ja nicht gemacht.


Gibt eigtl in jedem Schuhgeschäft Schuh-Deo...
Das hilft meiner Erfahrung nach einwandfrei.


Duftstoffe dieser Art -_- lösen sich auf, wenn die Schuhe einfach mit Sprüh- Desinfektionsmittel (oder z.B. mit Sterillium) eingesprüht werden.
Jeder NICHTsportlernase ist es ein dankbares Hilfsmittelchen. :D

Viel Erfolg! :blumen:

Bearbeitet von Piri-Piri am 14.09.2013 20:18:20


Zitat (ollski @ 13.09.2013 13:53:07)
Versuch doch mal, die Schuhe in leere Kaffeetüten zu stecken, zumindest wird das kurzfristig helfen.


Na klar und leere Kaffeetüten hat man i.d.R. auch zuhauf auf Vorrat.... :ach:

ICH jedenfalls nicht. ;)

Bearbeitet von Piri-Piri am 14.09.2013 20:31:36

Hilft zwar jetzt nichts mehr :D , aber bei den nächsten Schuhen vielleicht Fußdeo benutzen. (Kein Schuhdeo)
Hat bei meiner Schwester geholfen!
LG :blumen:


Naja das Schuhdeo übertönt den Geruch nur kurzfristig.

Ihr wollt net wissen, wie meine "Barfuß-Laufschuhe" nach einem Marathon riechen. Und nein ich habe keine Limburger-Füße :P

Bei den ganzen Stoffschuhen sollte die Waschmaschine alles rausbekommen. Nur mehr als 40 Grad würde ich nicht empfehlen. Meien Laufschuhe sind danach wieder wie neu und niemand kippt um.

Kaffee soll übrigens ein ziemlich guter Geruchsneutralisierer sein.


Jup, ist er wirklich. Wir waschen unsere Stoff- und Laufschuhe auch hie und da mal in der Waschmaschine bei ca. 30 Grad und bisher sind alle Paare wieder heil heraus gekommen. Nur einen dunkelblauen Stoffschuhe habe ich leider versehentlich mal mit Vollwaschmittel etwas ausgebleicht. Werde ihn jetzt aber wieder einfärben und hoffe, das klappt auch.


Waschen oder weghauen. Beim nächsten mal dann mehr um die eigenen Füße kümern. ;-)


Es hilft auch sich bestimmte Einlagen für die Schuhe zu kaufen. Die absorbieren den Geruch. Man kann eine Einlage sicher 2-3 Monate tragen und zahlt dafür ca. 10 Euro.


Zitat (nina_89 @ 22.12.2013 19:33:11)
Es hilft auch sich bestimmte Einlagen für die Schuhe zu kaufen. Die absorbieren den Geruch. Man kann eine Einlage sicher 2-3 Monate tragen und zahlt dafür ca. 10 Euro.

Vielleicht solltest Du VOR dem posten doch mal die vorherigen Beiträge lesen, meinst Du nicht? :pfeifen:

guck mal:
Zitat (nina_89 @ 13.09.2013 10:39:13)
kann immernoch diese Antitranspirant Einlagen empfehelen, die nutzt man eigentlich Barfuß hilft aber auch mit Socken..
nina



Das ist mir jetzt schon mehrfach aufgefallen, dass Du einfach drauflos postest, ohne Dir mal die Mühe zu machen, vorher die Beiträge zu lesen...

hallo,
habe auch mal irgendwo gelesen, dass zimtsohlen helfen sollen. ich habe es selber auch noch nicht ausprobiert. damals war ich auf der suche nach solchen einlegesohlen und hab im schuhgeschäft nachgefragt. die verkäufrein hat es noch nie gehört. ich dachte schon ok gut dann geh ich wieder und was macht die? die schreit durch den ganzen laden durch ob ihre kollegin das schon mal gehört hat. mh ich fand das ja ziehmlich peinlich :(. hab jetzt letztes mal gelesen dass man solche einlegesohlen bei der "modernen hausfrau" bestellen kann.
natron gibts normalerweise im auch im supermarkt.
viele erfolg
grüße


Schuhgeruch hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun
Meistens liegt der Grund für die stinkenden Schuhe nicht darin, dass der Betroffene sich nicht ausreichend pflegt. In unseren Schuhen herrscht stets eine feuchte und gleichzeitig warme Umgebung. Das ist der ideale Nährboden für Bakterien. Bakterien bauen Bestandteile des Schweißes ab und dadurch entsteht der unangenehme Geruch.
Dagegen kann man was tun!
Die Schuhe mit einem Schuhdesinfektionsmittel innen einsprühen, einwirken lassen und der Geruch ist weg.

Es gibt verschiedene Anbieter ich habe mit desiderm Schuhdesinfektion gute Erfahrungen gemacht.
Viel Erfolg


Zitat (lisa_88 @ 22.12.2013 20:22:24)
hallo,
habe auch mal irgendwo gelesen, dass zimtsohlen helfen sollen. ich habe es selber auch noch nicht ausprobiert. damals war ich auf der suche nach solchen einlegesohlen und hab im schuhgeschäft nachgefragt. die verkäufrein hat es noch nie gehört. ich dachte schon ok gut dann geh ich wieder und was macht die? die schreit durch den ganzen laden durch ob ihre kollegin das schon mal gehört hat. mh ich fand das ja ziehmlich peinlich :(. hab jetzt letztes mal gelesen dass man solche einlegesohlen bei der "modernen hausfrau" bestellen kann.
natron gibts normalerweise im auch im supermarkt.
viele erfolg
grüße

Ja, Zimtsohlen kann ich auch empfehlen. Das macht zwar nichts gegen Schweißfüße aber dafür riecht es nur noch nach Zimt :D :D

Wie ich auch schon mal schrieb, also zur Erinnerung: Man muss sich nicht unbedingt diese Zimtsohlen kaufen. Streue doch mal ein Bisschen Zimt in die Schuhe! Kräftig schütteln, ausprobieren...


Kann mich nur dem Vorschlag mit Teebaumöl anschließen! Aber zuerst würde ich versuchen die Stoffschuhe zu waschen. :lol:


puuh.... wenn ich da so an die sportschuhe von meiner schwester denke von früher.... ^^
um ehrlich zu sein, wir haben meine schwester einfach dazu verdammt, die schuhe draußen an und aus zu ziehen und dort stehen zu lassen. ab und zu mal in die waschmaschine. obwohl sie mir sogar irgendwann erzählt hat, dass sie einfach rauchstäbchen in ihrem zimmer aufstellt damit der geruch der schuhe überdeckt wird.. hahaha. sie ist halt jetzt studentin in einem kleinen zimmer, deswegen musste sie sich ne neue möglichkeit suchen.


Was bei mir sowohl bei muffiger Wäsche als auch bei stinkigen Schuhen geholfen hat: Waschen (sofern möglich) und nachher einen oder mehrere Tage in die Sonne legen (Fenster geht auch). Sonnenlicht killt nämlich Bakterien.


Es hilft auch, wenn man ein wenig Babypuder in die Schuhe streut, bevor man sie anzieht. Allerdings muss man aufpassen, dass das Babypuder nicht außen am Schuh landet, da kriegt man es (gerade bei Stoffschuhen) nur schwerlich wieder raus.


:wub:

Den Duft bringt am aus den Schuhen wen man sie über Nacht ,Katzenstreu rein gibt .....

Saugt den Geruch und die Feuchtigkeit auf.....

Schweißfüsse hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun ,, helfen tut wen man die Füße ein Fußbad mit Salbei macht .....

Lieben Gruß Euere 512 :blumen:


Eigentlich sollte man sie einfach mit Zeitungspapier ausstopfen, dass nimmt den Geruch gleich raus.


Schuhgeruch hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun
Meistens liegt der Grund für die stinkenden Schuhe nicht darin, dass der Betroffene sich nicht ausreichend pflegt. In unseren Schuhen herrscht stets eine feuchte und gleichzeitig warme Umgebung. Das ist der ideale Nährboden für Bakterien. Bakterien bauen Bestandteile des Schweißes ab und dadurch entsteht der unangenehme Geruch.
Dagegen kann man was tun!

Die Schuhe mit einem Schuhdesinfektionsmittel innen einsprühen, einwirken lassen und der Geruch ist weg.

Es gibt verschiedene Anbieter ich habe mit desiderm Schuhdesinfektion gute Erfahrungen gemacht.
Viel Erfolg


Schuhgeruch hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun
Meistens liegt der Grund für die stinkenden Schuhe nicht darin, dass der Betroffene sich nicht ausreichend pflegt. In unseren Schuhen herrscht stets eine feuchte und gleichzeitig warme Umgebung. Das ist der ideale Nährboden für Bakterien. Bakterien bauen Bestandteile des Schweißes ab und dadurch entsteht der unangenehme Geruch.
Dagegen kann man was tun!
Die Schuhe mit einem Schuhdesinfektionsmittel innen einsprühen, einwirken lassen und der Geruch ist weg.

Es gibt verschiedene Anbieter ich habe mit desiderm Schuhdesinfektion gute Erfahrungen gemacht.
Viel Erfolg


Es gibt in Drogerien Mittel die speziell gegen Gerüche helfen. Kosten auch nicht viel.


Von Scholl gibt es super Sprays...evtl. Lüften ;)


Zitat (Estephania69 @ 06.02.2015 00:39:39)
Von Scholl gibt es super Sprays...evtl. Lüften ;)

Wenn ich deine im Profil verlinkte Site öffnen will, erhalte ich eine Warnung, die ich hiermit weitergeben möchte.

Ich hab meine vorhin malit Textilerfrischer eingesprüht und rausgestellt.. Werde sie morgen Abend wieder reinholen & am nächsten Tag auch noch nicht tragen. Dann riechen sie wieder gut 👌 Und denk dran: Füße waschen und Socken wechseln :D


Der Geruch entsteht durch Milchsäure-Bakterien und die mögen ein saures Milieu. Also mit alkalischen Laugen dagegen angehn.


Wie schon so oft erwähnt wurde, ist es wichtig, die Schuhe regelmäßig zu waschen und die Socken natürlich täglich zu wechseln!
Zu Sprays, wie z.B. febreze oder Duftsprays - meiner Erfahrung nach, hilft das nur kurzzeitig.. die Düfte sind zwar meist angenehm, jedoch wird der Gestank einfach nur überdeckt. Ich habe da einen Geruchsentferner, auch als Spray , der neutralisiert den Geruch! und danach riechen die Schuhe auch frisch, jedoch nicht nach irgendeinem Parfüm.. Oft stinkt das ja nach dem nächsten Tragen noch mehr wie zuvor :wacko:


:laaangweilig:


Zitat (GEMINI-22 @ 19.01.2016 13:55:02)
:laaangweilig:

Guck doch nicht so, der Fred ist erst 3,5 Jahre alt rofl

Zum Thema: In die Schuhe gesprühtes billigstes Vanilledeo von irgendwo hat mir mal Schuhe gerettet. Eingesprüht, über Nacht an die Luft, der Gestank war weg.

@

den erfahrenen Junggeselle @ Debrin muss du doch noch kennen :sarkastisch: :sarkastisch: das war der mit dem ellenlangen Thread wegen seiner Wäsche... ( er wollte mich ja auch besuchen kommen) :schrei:


Hi :)

Ich würde Einlegesohlen empfehlen, da die leicht ausgewechselt werden können und die Schuhe mit gewissen Spray gereinigt werden können.

lg


Dafür gibt es doch so ein Schuhdeo, gibt es auch bei Deichmann


Liebe Leute,

dieser Thread ist von 2012 und zu diesem Thema ist auch schon alles geschrieben wurden.....
einfach mal von Anfang an lesen ...und staunen rofl


Ich habe mal gehört, dass man Schuhe im Winter über Nacht nach Draußen geben soll. Bei Minustemperaturen sterben anscheinend die Bakterien ab. Für den Sommer habe ich aber noch keine Lösung gefunden, weil in den Gefrierkasten zu den Nahrungsmitteln will ich keine Schuhe dazugeben...


Bin ich die einzige, die Schuhe direkt in die Waschmaschine schmeißt? :lol:

Ich lass über Nacht in jedem Schuh etwas Weichspüler einwirken und wasche sie dann in der Waschmaschine, meistens mit den Arbeitsklamotten von meinem Mann, sonst rumpelt das so in der Trommel. Das hat bisher immer super geholfen :pfeifen:

Bearbeitet von virgi345 am 07.06.2016 15:58:38


Hui hier hast du ja schon einige Antworten bekommen. Ich will trotzdem nochmal meien dazu schrieben, weil Sie glaubich noch kein anderer geschrieben hat.
Einfrieren! Da habe ich bei Knieschonern sehr gute erfahrungen gemacht. Bei meine Sportschuhen allgemein (die können auch übel stinken) achte ich immer drauf Sie sofort nach dem tragen irgendwo zum Lüften hinzustellen und zu öffnen. Wenn ich Sie mal in der Sporttasche vergessen habe war der Geruch kaum noch wieder raus zu bekommen. Da muss man anscheinend sher konsequent sein.
Ich hoffe du findest was, was bei dir auch funktioniert :-)


Hallohallo, das mit dem einfrieren funktioniert hervorragend!
Viel Erfolg


Ach ich werf die auch einfach nur in die Waschmaschine.

Einfach Schuhe jeweils in Schuhbeutel und rein damit :)



Hilf immer super bei meinen Nikes :trösten:


Zitat (GEMINI-22 @ 01.03.2016 13:41:27)
Liebe Leute,

dieser Thread ist von 2012 und zu diesem Thema ist auch schon alles geschrieben wurden.....
einfach mal von Anfang an lesen ...und staunen rofl

ich schreibs noch mal Leute......siehe oben :ichgebauf:

Ich wasch bei uns die Schuhe auch immer in der Waschmaschine. Hat bisher immer super geklappt, selbst bei den Arbeitsschuhen von meinem Mann.

Ich lass geb einfach ein wenig Weichspüler in die Schuhe und lass das über Nacht wirken. Dann werden die Schuhe mit den Arbeitsklamotten meines Mannes ordentlich durchgewaschen.

Durch den Schleudergang trocknen die Schuhe auch schön schnell. Auch Billigschuhe für 5 Euro hab ich schon sehr oft auf diese Weise gewaschen. Bei Echtleder würde ich es aber nicht mit der Waschmaschine riskieren :lol:


Ich hab am Sonntag gelesen, dass man Teebeutel benutzen kann. Teebeutel für schwarzen Tee kurz einweichen, dann wieder trocknen lassen und ab damit in den Schuh. Soll wohl helfen, habs noch nicht getestet. Hab noch keinen schwarzen Tee gekauft. :-)

Grüße


[FONT=Times] Mein Lieblings Tipp ist einerseits nachdem die Schuhe gewaschen und trocken sind oder die Schuhe neu sind, nach jedem nutzen Teebeutel vorne in die Schuhspitzen zu stecken und beim nächsten tragen wieder rausnehmen. Angenehmer Geruch und der Teebeutel zieht die Feuchtigkeit aus der Sohle. :wub:


Zitat (JuliaH @ 25.04.2017 17:47:21)
[FONT=Times] Mein Lieblings Tipp ist einerseits nachdem die Schuhe gewaschen und trocken sind oder die Schuhe neu sind, nach jedem nutzen Teebeutel vorne in die Schuhspitzen zu stecken und beim nächsten tragen wieder rausnehmen. Angenehmer Geruch und der Teebeutel zieht die Feuchtigkeit aus der Sohle. :wub:

Hallo Julia,

es macht schon Sinn, die vorhergehenden Beiträge zu lesen....

Also einige Schuhe, Turnschuhe, oder auch Chucks lassen sich problemlos in der Waschmachine, im Schonwaschgang waschen. Bei mir sehen die da immer aus wie neu. Vielleicht hilft dir das.


Habe ich grade erst im TV gesehen: In einen Nylonstrumpf Katzenstreu geben und in den Schuh stopfen. Das Katzenstreu bindet die Feuchtigkeit und nimmt den Geruch.


Ein Hausmittel von meiner Oma war immer Backpulver.
Einfach ein kleines Päckchen Backpulver in die Schuhe geben und über Nacht stehen.
Am nächsten Tag dann das Pulver einfach ausgeklopft und der schon ist der Schuhgeruch ist verschwunden.
Anscheinend bindet das Backpulver Feuchtigkeit und den Geruch.


Mädels bitte, bitte lasst doch mal den alten stinke-Fred ruhen...es ist doch schon alles 3-4 x geschrieben wurden :wacko:


Dazu fällt mir immer wieder dieses Posting ein (aus dem Thread Bist du männlich oder weiblich?:

Zitat (Her Hübenbecker @ 15.12.2004 22:20:31)
Hallo
bin der Hübenbecker bin hier auf Mutti aufmerksam geworden weil ich was gegen meine Scheißfüsse suche bevor sie absterben puuuuhh
sollte mir da jemand helfen können wäre ich echt dankbar

Euer Hüby  :wacko:


Scheißfüße... und das Posting als solches. Darüber kann ich mich immer noch beömmeln :lol:

Neues Thema Umfrage