Miefiger Geruch an den Schuhen


Wie haben unser Schuhe im Keller in offenen Regalen gelagert. Heuer im Sommer hatten wir leider etwas Wasser im Keller. Die Schuhe wurden aber nicht nass. Dadurch war relativ lange eine große Feuchtigkeit im Keller. Einige Schuhe hatten nach einiger Zeit weisse Flecken drauf. Habe sie abgewischt. Einige Monat später riechen die meisten Schuhe sehr eigenartig - modrig, schimmelig ... Wie bekomme ich den Geruch wieder von den Schuhen weg. Hauptsächlich sind die festeren Schuhe betroffen. Wander, Winterschuhe.

Bearbeitet von atzibaby am 21.11.2018 11:04:57


Teebaumöl soll helfen. Einfach ein paar Tropfen auf und in den Schuh und einreiben, dann über Nacht stehen lassen.


Teebaumöl stinkt auch, aber eben anders als miefig. Am besten ists, die Schuhe ordentlich und ausreichend lange zu lüften und dann gründlich mit Schuhcreme zu putzen. Dann dürfte der schimmelige Kellermief wohl verflogen sein.


Ich empfehle Natronpulver, es nimmt Gerüche.


Zitat (sofie1945 @ 21.11.2018 16:47:50)
Ich empfehle Natronpulver, es nimmt Gerüche.

hätte ich auch gesagt :D

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß alle Sachen aus einem (feuchten) Keller den muffigen Geruch behalten - trotz Lüften.


Gegen Kellergeruch gibt es kein Mittel. Da kann man Lüften, Sprühen, Bepudern - er bleibt! Ist leider so. Ich habe einen sehr feinen Geruchssinn und rieche es sofort.


Schuhe mit Isopropylalkohol aus der Apotheke besprühen, etwas warten und abwischen.
Nach einer Weile mit Wodka nachbehandeln.

Wenn das nicht hilft, dann hilft nichts mehr.


Sportschuhe und manche Stoffschuhe kann man recht einfach in der



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!