e-mail-Addy e. Bekannten wurde gehackt


Guten Abend, Ihr Lieben!

Eben bekam ich die Mitteilung einer Bekannten, daß ihre e-mail-Adresse gehackt worden sei.- Da sind wohl zahlreiche unangenehme mails unter ihrem Namen verschickt worden.- Ich habe Nix dergleichen erhalten.

Was mich nun störte: sie hatte meine mail-Adresse in einem Verteiler mit zig anderen Adressaten für diese Nachricht.- Kann so etwas eigentlich dazu verwendet werden, wiederum die eigene Adresse gehackt zu bekommen?

Ist mal eine reine Frage aus Interesse meinerseits.- (-Zudem habe ich ohnehin 'was dagegen, wenn ich in einem Verteiler hänge mit unzähligen anderen, mir unbekannten Leuten.- Nur das kläre ich dann mit den Absendern selbst.-)

Gruß...IsiLangmut


Kommt drauf an, was das "gehackt" hier bedeutet:
eine Mail mit gefälschter Absender-Adresse zu verschicken, ist kein Problem - da braucht man nur diese Adresse; so, als ob man auf eine Postkarte einen falschen Absender schreibt. Einen Hinweis können die erweiterten Kopfzeilen der Mail geben (bei Thunderbird Ansicht / Kopfzeilen / alle): dort steht quasi der Weg, den die Mail gegangen ist.
Schlimmer wirds, wenn das Passwort der Mailadresse geknackt wurde: dann können sämtliche (noch online verfügbaren) Mails gelesen werden, natürlich einschließlich Absender, dazu alle online gespeicherten Adressen; auch falsche / bösartige Mails können dann natürlich von diesem OriginalAccount gesendet werden - also schnell das Passwort ändern!
Die Mail-Adressen, die in solchen Mails oder Adressbüchern gefunden werden, werden natürlich auch gerne weiterverkauft. Deshalb bei "Rundmails" an viele Leute die Adressen niemals unter "CC" eintragen, sondern "BC" (Blind Copy), dann kriegt ein Empfänger nicht direkt die komplette Liste aller Adressen.


Danke für Deine Antwort, @chris!

Liebe Grüße...IsiLangmut


Hab´s auch mal gelesen, Isi :blumen:

Tja, nur mit Deiner Adresse kann man nichts in Deinem Namen unternehmen.

Ich würde mir aber an Deiner Stelle - auch in geschildertem Fall - trotzdem ein neues Passwort überlegen. Tut nicht weh, geht flott und Du kannst dann gaaaanz sicher sein.

LG !


Huhu, @Frau horizon,

Danke auch für Deine Antwort.

Lieben Gruß...die Isi



Kostenloser Newsletter