Ein Problem mit der Maus? Ich will löschen, und es wird kopiert


Hallo und guten Abend, :(

was kann es sein?

Ich bin dabei, meine Bilder auf dem Computer zu sortieren und teilweise zu löschen. Wenn ich mehrere Bilder markiere mit gehaltener Strg-Taste und sie löschen will, passiert es dauernd zwischendurch, dass die Bilder nicht gelöscht werden, sondern die Bilder nochmals kopiert werden. Das ist nun ein ewiges Markieren und Gelösche. Wie kann ist das wohl abstellen. Wer weiß Rat?

Schon mal vielen Dank für evtl. Hilfe bei diesem Problem
sagt Lonimaus


:zumhaareraufen:


Wie genau löschst Du denn? Aus dem Kontextmenü der rechten Maustaste, oder via "Entf"-Taste?

Edit: Löschst Du aus dem Ordner heraus, oder innerhalb eines Bildbetrachtungsprogrammes?

Bearbeitet von fReady am 30.07.2012 19:17:10


ich hatte das gleiche problem.man kommt gar nicht zum löschen weil durch strg +markieren der einzelnen bilder dann irgendwann kopien angelegt werden.

man kriegt das durch probieren hin,also nicht zu viele bilder markieren,,

edit::aus dem ordner heraus

Bearbeitet von dingens am 30.07.2012 19:21:07


Lonimaus,

das passiert immer dann, wenn Du beim Abclicken eines Bildes zu lange auf der Maustaste bleibst und gleichzeitig(!) die Maus um wenige mm verschiebst. Dann werden die Bilder kopiert statt gelöscht.

Gruß

Highlander


Nun habe ich sehr schnelle Hilfe und Erklärungen erhalten. Danke Euch dreien. :pfeifen:

@fReady:
ich lösche mit der Entf-Taste nach dem Markieren und aus dem Ordner heraus.

@dingens:
genau so ist es!

@Highlander:
Und nun habe ich des Rätsels Lösung, denn so ist es wohl passiert. Meine unruhige Hand
DANKE
Dann bringt die Sache ja wieder Spaß :lol:
Gut, dass es FRAG-MUTTI gibt.

Gruß
Lonimaus


Lässt sich da evtl. über die Reaktionszeit oder Klickgeschwindigkeit der Maus was dran drehen?
(Habe kein Windows für einen Selbsttest zur Verfügung.)
Gewollt kann das ja (auch im Sinne von Barrierefreiheit) eigentlich nicht sein?



Kostenloser Newsletter