Verfärbungen im Shirt


Hallo,
ich habe ein dunkelblaues Langarmshirt mit weißem Stoffeinsatz am Ausschnitt und an den Bündchen. Leider hat sich der weiße Stoffbesatz nach der letzten dunklen Wäsche ins bläulich/graue verfärbt, weil ich auch eine neu gekaufte Jeans mit gewaschen habe, und die hat ganz schön Farbe abgegeben :-(. Jemand eine Idee, wie ich den (ehemals) weißen Stoffbesatz wieder weiß bekomme, ohne das Shirt komplett bleichen zu müssen?


@steffi75: Du wirst den weißen Besatz wohl nicht mehr weiß bekommen.- Das verblasst höchstens mit viel Glück von Wäsche zu Wäsche.- Ich könnte ja nun ganz besserwisserisch fragen:"Wie kannst Du auch eine neue Jeans mit anderer Wäsche gemeinsam waschen?!" -_- - Jeans färben nun mal aus, neue garantiert.- Ich wasche auch ältere Jeans nach wie vor getrennt von anderer Wäsche.

Mag ja sein, daß Jemand noch eine bessere Antwort auf Lager hat.- Lieben Gruß...IsiLangmut


Ob die Antwort "besser " ist, liebe Isi, weiß ich nicht,aber mir fällt dazu ein, das - sollte es ein Baumwollshirt sein - es doch "Entfärber für Buntes" gibt. Ich würde mal im Drogeriemarkt meines Vertrauens das Problem darlegen (mit Tshirt), oder @Knuddelbärchen fragen, bzw. warten bis er hier vorbeischaut, ob das was bringen würde,


ich würde es mal mit meinen so geliebten schmutz und farbfangtüchern von dr. b..kmann versuchen. vielleicht geht das blaue wieder raus und bleibt in den tüchern hängen.


Vielelicht liegt es daran, dass ich diese Tücher nicht"liebe" ;) , dass ich davon noch nie einen Nutzen davon gehabt habe... :P



Kostenloser Newsletter