Hilfe, total versaute Fliesen! Fliesen


Hallo Leute,

ich bin neu hier (habe mich gerade im Forum vorgestellt) und gleich eine brennende Frage:

Wie kriegt man TOTAL VERSAUTE Fliesen (samt Fugen) wieder sauber?? Ich habe schon alles versucht.... verdünntes Klorix, Sagrotanputzmittel, extra Fliesenmittel... Aber ich schrubbe wie verrückt und die Fliesen sind noch immer dreckig (ein Raum stinkt außerdem nach Hund und wir kriegen das nicht weg, aber dazu mach ich vielleicht noch einen extra Beitrag).

Weiss jemand Rat? Ich habe hier schon gelesen, man soll es mal mit Weichspüler versuchen, hat das schon mal jemand erfolgreich versucht? :verwirrt:

Danke im Voraus für Eure Tipps!

Viele Grüße
Krötilla


was sind es den für flecken? ist das definierbar? :unsure:


herzlich willkommen!

sind die fugen schmutzig oder einfach verfärbt? weil saubergemacht hast du sie ja im prinzip schon...es gibt im baumarkt fugenweiß oder fugengrau...damit bekommen sie die ursprungsfarbe...ich denke nach all dem schrubben sind sie sicher sauber aber halt noch den schmutzigen look rofl

und gegen hundegeruch hilft saubermachen, lüften oder ein raumspray?

lg saubär


Ich habe im Bad jeden Quadrat-Zentimeter mit einem Stahlschwamm abgeschrubbt. Weil die Knie das nicht lange mitmachen, wurde das auf mehrere Tage verteilt. Aber bei Dir ist das wohl wirklich zu viel verlangt. Frag doch mal im Baumarkt oder bei Raumausstattern, ob es dafür nicht spezielle Reinigungsgeräte gibt. Sowas verleihen die doch auch für Teppichböden. :huh:


Habe letztens sehr dreckige Fliesen (Bad/Urin, Küche/Fett) mit Cilit Bang
gereinigt. Ging sehr gut. Und dieser Dreck war schon alt!

lg die Ulli


Bei mir war es eine Schicht Haarlack. Und die hatt sich wohl schon länger aufgebaut. *urgh* Habs mit Bref versucht. Trotz einweichen bin ich um den Stahlschwamm nicht rumgekommen. :(


Als meine Tochter letztes Jahr umgezogen ist, hatte sie auch das Problem mit schmutzigen Fliesen, die mit normalem Putzen nicht sauber wurden.
Sie hat dann alles mit diesen "Schmutzradierern" abgekriegt, war aber eine Sauarbeit.
Vielleicht hilft es ja auch bei dir.


...konz. Zitronensäure oder Essigessenz..Fugen vorwässern!!!!!!! Handschuhe, Schutzbrille!!!!! :D


Kann nur Schmutzradierer empfehlen. Gibt es in jedem Drogeriemarkt.
Damit habe ich kürzlich die Fugen meiner Bad-Bodenfliesen wieder picobello saubergemacht.
Liebe Grüße
Elisabeth


bei den Putzteufeln im TV ham die für solche "Härtefälle" immer Backpulver angewandt... maybe klappt das ja?! Viel Erfolg!


vielleicht mit einem Dampfreiniger ?


Zitat (Nyx @ 13.01.2006 - 11:22:42)
vielleicht mit einem Dampfreiniger ?

vergiss es!!!!!!!! rofl

Zitat (pestcontroller @ 13.01.2006 - 12:15:37)
Zitat (Nyx @ 13.01.2006 - 11:22:42)
vielleicht mit einem Dampfreiniger ?

vergiss es!!!!!!!! rofl

Ich habe es mir fast gedacht und deshalb auch nur gefragt.
Unsere Außentreppe wird von Zeit zu Zeit mit verdünnter Salzsäure gereinigt, sie ist allerdings auch aus Granit.

Zitat (Nyx @ 13.01.2006 - 12:25:50)
Zitat (pestcontroller @ 13.01.2006 - 12:15:37)
Zitat (Nyx @ 13.01.2006 - 11:22:42)
vielleicht mit einem Dampfreiniger ?

vergiss es!!!!!!!! rofl

Ich habe es mir fast gedacht und deshalb auch nur gefragt.
Unsere Außentreppe wird von Zeit zu Zeit mit verdünnter Salzsäure gereinigt, sie ist allerdings auch aus Granit.

WAAAAHHHHHHHH......auch wenn es Granit ist, sollte Salzsäure (auch verdünnte) nicht verwendet werden..nicht mal Profis verwenden das noch...ganz ganz ganzwenige Ausnahmen....das Granit hält es vielleicht noch aus, aber da ist doch auch ein Geländer angeschaubt,etc..... :o

...vor allem haut das die Fugen raus.....

... habe auch eine Granittreppe und bekomme sie immer mit Aminosulfonsäure (ist auch in Zementschleierentferner) sauber...Handelsüblicher WC-Reiniger...FINGER WEG VON SALZSÄURE!!!!!!

:D

Bearbeitet von pestcontroller am 13.01.2006 12:49:02

Prost HCl rofl

Bearbeitet von Syntronica am 13.01.2006 12:47:35


Probier doch mal diese Fugenreiniger, der gegen den Schimmel sein soll. Damit habe ich mal einen Stoffliegestuhl (Deckchair), der in der feuchten Garage lag und total vergammelt war, wieder 1 A sauberbekommen.


Zitat (pestcontroller @ 13.01.2006 - 12:38:18)
nicht mal Profis verwenden das noch...ganz ganz ganzwenige Ausnahmen....das Granit hält es vielleicht noch aus, aber da ist doch auch ein Geländer angeschaubt,etc..... :o

...vor allem haut das die Fugen raus.....


es ist ein Profi, der uns das reinigt, hat die Stufen und das Podest, sowie auch unsere Fensterbänke schließlich verlegt (Fliesenhandel und Naturstein GmbH)und es gibt kein Geländer und auch keine Fugen.
Ich denke es kommt auf die Verdünnung an, mein Nachbar ist Chemiker bei den Chemischen Werken Hüls in Marl, der macht es auch mit Salzsäure.Der bringt uns viele schöne Sachen mit :) , werde ihn mal nach der Aminosulfonsäure fragen.

Hi,

Mensch, danke, Ihr seid ja alle super lieb hier!! :) An den Dampfreiniger hatte ich auch schon gedacht, aber wieder verworfen, weil ich so ein Ding nirgendwo geliehen kriege, zumindest ist es schwerer, als man denken sollte. Aber wie ich hier lesen konnte, scheint das ja eh nicht so der Bringer zu sein... Hm.

Also wir haben uns jetzt entschlossen, eine Firma - zumindest mit Küche und Esszimmer - zu beauftragen. Hoffe, dass die die Fugen auch mit hinkriegen, aber die Besitzerin der Gebäudereinigungsfirma war verhalten optimistisch ;-).

Tja, was sind das für Flecken wurde ich eingangs gefragt... Also ich würde sagen einfach DRECK AUS 6 JAHREN!!! Diese Leute waren offenbar EXTREM schmutzig und hatten ausserdem Hund und Katze und waren beides starke Raucher.

Nun denn, ich werde mal zusehen, wie ich diese Dinger sauber kriege und hoffe einfach mal, dass dieser bestialische Hundegestank dann auch weg ist.

Viele liebe Grüße (ich denke hier schreib ich jetzt öfter :D )
Krötilla


Zitat (Nyx @ 13.01.2006 - 13:43:34)
Zitat (pestcontroller @ 13.01.2006 - 12:38:18)
nicht mal Profis verwenden das noch...ganz ganz ganzwenige Ausnahmen....das Granit hält es vielleicht noch aus, aber da ist doch auch ein Geländer angeschaubt,etc..... :o

...vor allem haut das die Fugen raus.....


es ist ein Profi, der uns das reinigt, hat die Stufen und das Podest, sowie auch unsere Fensterbänke schließlich verlegt (Fliesenhandel und Naturstein GmbH)und es gibt kein Geländer und auch keine Fugen.
Ich denke es kommt auf die Verdünnung an, mein Nachbar ist Chemiker bei den Chemischen Werken Hüls in Marl, der macht es auch mit Salzsäure.Der bringt uns viele schöne Sachen mit :) , werde ihn mal nach der Aminosulfonsäure fragen.

..leider ist das oft so, dass die Leute, die etwas verlegen, nicht wissen, wie man es "richtig" saubermacht...Salzsäure ist extrem aggresiv auch verdünnt und schwer abbaubar...Gebäudereiniger benutzen weder Salz- noch Flußsäure, außer in ganz speziellen Fällen......

Raucherdreck bekommst du mit einem Allzweckreiniger mit einem Schuß 25% Ammoniak (Salmiak) weg......

..und im Dreck sitzen auch die Geruchsbakterien..

Hallo Leute,

Ich habe ein großes Probleme mit meinen Küchenfliesen. Sie sind braun mit hässlich altmodischen Blumen drauf. icon_mauer.gif

Ich Habe jetzt im Baumarkt ganz normale Klebefolie gekauft. Nun ist meine Frage, ob ich diese für Fliesen benutzen kann und ob ich diese einfahc beim Auszug wieder ablösen kann ohne die Fliesen zu beschädigen.
Ich habe da etwas Angst, da ich sonst das Neufliesen bezahlen müsste. dry.gif

Danke schonmal
McGuyverin


Zitat (McGuyverin @ 19.01.2007 18:18:04)
Hallo Leute,

Ich habe ein großes Probleme mit meinen Küchenfliesen. Sie sind braun mit hässlich altmodischen Blumen drauf. icon_mauer.gif

Ich Habe jetzt im Baumarkt ganz normale Klebefolie gekauft. Nun ist meine Frage, ob ich diese für Fliesen benutzen kann und ob ich diese einfahc beim Auszug wieder ablösen kann ohne die Fliesen zu beschädigen.
Ich habe da etwas Angst, da ich sonst das Neufliesen bezahlen müsste. dry.gif

Danke schonmal
McGuyverin

Problemlos machbar - Frau Nachbar

Mit der Folie kannst Du den Fliesen nichts anhaben.
Man kann die entsprechende Fläche aber auch mit einer sehr dünnen Sperrholzplatte verdecken ( verschrauben ). Und dann kann man ganz nach Geschmack die Fläche dekorieren. Auch mit anderen, passenden Fliesen. Was wohl Sinn macht, da Fliesen nirgends ohne Funktion an der Wand hängen.

Gehört der Thread nicht in Putztipps und Flecken???? :unsure:


Zitat (Navitronic @ 20.01.2007 22:33:03)
Gehört der Thread nicht in Putztipps und Flecken????  :unsure:

Das wollte ich auch gerade vorschlagen ;)

Aber zum Thema.Einer Kollegin ging es genauso. Fliesen alt und hässlich. Sie hat sie abgeschliffen, dann grundiert und dann in einer hellen Farbe gestrichen. Dann hat sie noch mit einer anderen Farbe Muster mit Hilfe einer Schablone drauf gemalt. Geh einfach mal in einen guten Fachmarkt und lass dich beraten


cathie

Bearbeitet von cathie am 21.01.2007 09:29:55

Zitat (cathie @ 21.01.2007 09:27:59)
Zitat (Navitronic @ 20.01.2007 22:33:03)
Gehört der Thread nicht in Putztipps und Flecken????  :unsure:

Das wollte ich auch gerade vorschlagen ;)


Ihr habt ja recht! ;)
Na dann schieb ich mal ...... ;)

:o Also beisoetwas nehme ich meistens Essigessenz aber keine 5 sondern 10%ig. Hoffe es hilft dir.


öhm, ich denke, seit 2007 hat sich schon eine Lösung gefunden, meinst Du nicht? :P



Kostenloser Newsletter