Schimmelflecken aus Thermoskanne entfernen?!

Hallo,
ich hab leider vergessen, nach dem letzten Gebrauch meine
Jetzt hab ich das Malör.....kann mir jemand sagen, wie man diese Ekelrückstände entfernt bekommt?!
Oder reicht es normal mit Essig oder Coregatabs zu reinigen???
Aber der Schimmelgedanke wieder mich etwas an....

Vielen Danke
ZimtZicke

Bearbeitet von ZimtZicke am 13.01.2006 10:27:25
8 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Über nacht Thermoskanne mit ein Päckchen Backpulver und Wasser stehen lassen.
Wirkt wundern, wird blitzi blank.


Bearbeitet von internetkaas am 13.01.2006 10:29:26
Gefällt dir dieser Beitrag?
JA, das hab ich so zum Kaffeflecken entfernen ach schon oft gemacht, aber jetzt gehts mir um die Schimmelbakterien.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ja wirkt auch bei Schimmelbakterien.
Habe das oft wie ich früher im Kirchenbereich gearbeitet habe gemacht.
Thermoskannen die vergessen in eine Ecke standen.
Wenn es sehr stark verschimmelt ist nimmst du etwas mehr Pulver.
Habe es oft ausprobiert sonst würde ich es hier nicht reinschreiben


Bearbeitet von internetkaas am 13.01.2006 10:58:44
Gefällt dir dieser Beitrag?
hmmm,
na gut, dann mach ich es also wie immer;-)
Kann ja meinen nächsten Kaffee aus der Kanne auch erst jemand Anderem anbieten...und wenn es dem weiterhin gut geht selber trinken :P
Ansonsten bin ich vom Backpulver echt überzeugt, das hatte ich mal im TV bei den Putzteufeln gesehen;-)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hmmm, backpulver mit essig kombiniert... oder soda...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (internetkaas, 13.01.2006)
Über nacht Thermoskanne mit ein Päckchen Backpulver und Wasser stehen lassen.
Wirkt wundern, wird blitzi blank.

Stimmt, ist ein super guter Tipp ! :daumenhoch:
Mache ich immer bei Blumenvasen, wo man mit der Flaschenbürste nicht drankommt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Kukident o.ä. mit Wasser jonn uh
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Syntronica, 13.01.2006)
Kukident o.ä. mit Wasser jonn uh

naja, hab noch kein Gebiss, somit auch kein Bock für Kannen den Reiniger zu holen...Backpulver ist immer da
Gefällt dir dieser Beitrag?
Och, zimtzicke, die tabs kann ma immer gebrauchen, vasen, toilette, thermoskannen, vergessene glaeser, abfluesse etc...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (ZimtZicke, 13.01.2006)
Hallo,
ich hab leider vergessen, nach dem letzten Gebrauch meine Thermoskanne zu entleeren und auszuspülen.
Jetzt hab ich das Malör.....kann mir jemand sagen, wie man diese Ekelrückstände entfernt bekommt?!
Oder reicht es normal mit Essig oder Coregatabs zu reinigen???
Aber der Schimmelgedanke wieder mich etwas an....

Vielen Danke
ZimtZicke

versuchs doch mal damit,

die t.kanne mit heißem wasser ausspülen und noch mal mit
schön warmen (nicht mehr heißem ) wasser fülllen.
bis kurz unter dem rand, (da wo das gummi anfängt)
dann 2 corega tabs rein und bis zum nächsten morgen stehen lassen.
nicht zuschrauben, da die tabs schäumen.
nach dieser behandlung müsste der schaden behoben sein.
ich reinige fläschchen und vasen immer mit corega tabs.
nein, ich habe kein gebiss, nur hartnäckigen schmutz :pfeifen: :pfeifen:

mit dem schimmelgedanken musste anders klarkommen,
ich glaube nicht das du ein corega schlucken solltest rofl rofl rofl rofl

Bearbeitet von InJa am 14.01.2006 16:42:03
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wenn Du einen Geschirrspüler hat, probiers mal mit einem halben Reinigertab., den über Nacht einwirken lassen und dann mit viel klarem Wasser ausspülen
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Tipps
Thermoskanne mit Mikrofaser reinigen
Thermoskanne mit Mikrofaser reinigen
23 15
Schimmelflecken in Fugen beseitigen
Schimmelflecken in Fugen beseitigen
6 5
Reinigung von Thermoskannen mit Sand
Reinigung von Thermoskannen mit Sand
7 11