Duschvorhang: Schwarze Schimmelflecken


Ich habe vor einem Jahr bei IKEA einen (aus Textil, kein Plastik) gekauft. Dieses Modell gibts heute nicht mehr bei IKEA. Drum habe ich es gewaschen, mit Gardinenwaschmittel. Der Duschvorhang hat eine Waschanleitung (da steht, dass man bei 40 °C waschen kann). Die Flecken gingen nicht weg. Habe dann mit der Oxi (pinke Sprayflasche) oder so versucht, die Flecken wegzubekommen. Sie gingen auch nicht weg. Dann habe ich mal mit der Oxi-Pulver (rosa Becher) versucht, es ging nicht weg.

Was mach ich bloß falsch? Die Flecken sehen schwarz/grau aus, vielleicht sind das Schimmelflecken. Kann man Schimmelflecken nicht wegwaschen?

Dieser Duschvorhang hat so schöne Muster, dieses Muster gibts nicht mehr bei IKEA.

Wer kann mir helfen??? :( :( :(

PS: Mein Bad ist sauber, hat kein Schimmel, und ich lüfte nach dem Duschen immer mit offenem Fenster (kein Kippfenster).


hallöchen.....


also ersteinaml schimmel kann man nicht wegwaschen!!!und mal ne dumme frage wie kommt man auf die idee sich ein stoffduschvorhang zu kaufen???
der wird doch immer nass und die feuchte luft dazu.dann geht das mit dem schimmel ganz schnell!!! :( :(

wenn die flecken ziemlcih weit unten sind dann schneid das ende einfach ab und nähe es unten um!!!


tut mir leid aber ein anderen tipp habe ich grad nicht parat!!

liebe grüße :blumen:


Hast du schon die Suchfunktion benutzt. Bin mir ganz sicher, daß du da was findest. Das mit dem Link rein setzen, funktioniert bei mir nicht so richtig :ph34r:

Schnattchen


Weich' den Vorhang in Domestos oder Klorix ein. Wenn die Farbe allerdings nicht "echt" ist, könnte sie ausbleichen.


wirklich? schimmel kann man nicht wegwaschen?!

ich werde noch eins versuchen, ich geb den duschvorhang in einen eimer mit wasser und oxi-pulver zum einweichen, dann geb ich es zur waschmaschine und wasche es normal mit waschmittel (für weiße wäsche). vielleicht gehen die flecken da weg. es sind nicht viele, aber einige graue punkte. es ist ein weißer duschvorhang mit grauen motiven drauf. danklorix hab ich nicht zu hause, das ist mir zu extrem.

ist ein plastikduschvorhang doch besser als ein textiles?


Der Duschvorhang ist schon okay, aber laß ihn lieber außerhalb der Wanne trocknen, dann schimmelt er auch nicht.
Besorg Dir Wäschesagrotan und behandel den Vorhang damit, wenn Du kein Chlorix nehmen willst. Die Schimmelsporen werden beim Waschen nicht abgetötet.
Einen Plastikduschvorhang würde ich nicht nehmen, der klebt so eklig am Körper :wacko:


nutze seit 20 jahren textil vohang. wasche ihn alle 3 monate ca. bei 60 grad in der maschine mit der kochwäsche mit. is noch nie was pssiert. hab keine flecken und nix drauf.
nachm duschen laß ich im bad lüften.
wenn er so komisch aussieht, wirf ihn weg.


Hallo zusammen. Ich hab auf dem Badevorhang dauernd schnell Stockflecken drauf. Weiß jemand wie man die wieder weg bekommt oder muß ich echt alle viertel jahr einen neuen kaufen?? Wie kann ich es verhindern das sich diese Flecken bilden?? L.G. Gypsy :labern:


Liegts vielleicht am Material?

Mein vorhang ist knapp 2 Jahre alt und hat nix :keineahnung:

Den hab ich bisher nur 1x in der Maschine gewaschen


Liegt er auf dem Boden auf? Die Flecken kommen ja wenns nicht richtig trocknen kann. :hmm:


Zitat (gypsy @ 09.10.2007 10:58:27)
Wie kann ich es verhindern das sich diese Flecken bilden??

Um Stockflecken zu vermeiden, ist eine gute Lüftung notwendig. Du mußt nicht unbedingt ein Fenster im Bad haben.
Ich laß unser Duschrollo den halben Tag runtergezogen, damit die Wassertropfen ordentlich abtrocknen. Auch nach 4 Jahren ist das Teil noch wie neu.

Zitat (gypsy @ 09.10.2007 10:58:27)
Hallo zusammen. Ich hab auf dem Badevorhang dauernd schnell Stockflecken drauf. Weiß jemand wie man die wieder weg bekommt oder muß ich echt alle viertel jahr einen neuen kaufen?? Wie kann ich es verhindern das sich diese Flecken bilden?? L.G. Gypsy :labern:

Ich würd den Duschvorhang erst mal in Essig- oder Zitronensäurelösung einlegen (um Kalkflecken zu entfernen), anschließend ein Bad in Clorix.

Stockflecken lassen sich vermeiden wenn der Vorhang relativ schnell trocknen kann- also nach dem Duschen nicht zusammenschieben sondern weit ausgebreitet hängen lassen. Wenn der Vorhang innen aufstößt- außen an der Wanne hängen lassen.

ich hab damit auch keine probs.

nach jedem duschen wieder zuziehen, damit luft dran kommt,

und auf eine länge schneiden, dass er nicht auf dem duschboden aufliegt.


Zitat (koco @ 09.10.2007 19:41:35)


nach jedem duschen wieder zuziehen, damit luft dran kommt,

und auf eine länge schneiden, dass er nicht auf dem duschboden aufliegt.

So denke ich auch! :D

Ich habe zu Hause ein textiles Duschvorhang. Ich hab ihn am Sonntag mit Oxi ... (pinkfarbener Becher mit Pulver drin)und 40°C warmen Wasser in einem Eimer eine Stunde lang einweichen lassen. Dann habe ich ihn (weißes Duschvorhang) mit Gardinenwaschmittel mit 40°C gewaschen. Die schwarzen Flecken sind nicht raus!

Wie kann ich die schwarzen Schimmelflecken entfernen? Ich freue mich auf eure Tipps!

Habt ihr Tipps für mich? Denn ich finde diesen Duschvorhang schön! Und man kann es nicht mehr kaufen.

Worauf muss ich achten in der Zukunft? Denn ich lüfte immer nach dem Duschen! Dabei öffne ich mein Fenster. Den Duschvorhang schiebe ich immer in die "trockene" Ecke.

Vielleicht war das mein Fehler, nun werde ich den Duschvorhang nach dem Duschen und Lüften aufgezogen raus aus der Badewanne trocknen. Hoff, es kommt kein Schimmel mehr.


Schau mal bei Frag Mutti ;) da gibt's schon einige Threads zum Thema.

Bade das Ding in Domestos oder Klorix, das bleicht die Flecken weg. Allerdings möglicherweise auch die Farbe des Stoffes...

P.S.: ich werd das Gefühl nicht los dass du nicht wirklich aufmerksam bist- vor grad mal zehn Monaten hast du hier schon mal einen identischen Thread eingestellt. Hast du die Antworten überhaupt gelesen?

Bearbeitet von Valentine am 20.11.2007 14:12:08


ops, habe ja tatsächlich ein thread vor einem jahr geöffnet. bin ja wirklich unaufmerksam. habe aber hier so sehr viel zu tun.

werde erstmal mit wäschesagrotan ausprobieren. ich will ja nicht, dass die farbe abgeht. aber schimmel kann man nicht abtöten?!

naja ich versuchs, und ich werd auch den vorhang weg von der wann trocknen lassen.

nochmal danke für deine aufmerksamkeit, valentine!


Schimmelflecke kriegt man nur mit Chlorbleibmitteln alias Dan Klorix aus den Duschvorhängen raus. Normalerweise ist ein Pflegezettel am Duschvorhang, wo das Symbol drauf ist, ob man den Vorhang mit Chlormitteln bleichen darf.
Aber normalerweise kann man Duschvorhänge immer chlorbleichen, auch farbige, wegen der wohl öfters auftretenden Schimmelprobleme. Die Farben sind dann Farbecht und gegen Chlor unempfindlich.

Hygienespüler, Oxiprodukte oder Gardinenwachmittel bringen da nix. Diese entfernen die Schimmelflecken nicht und verhindern auch nicht, das neue entstehen.

Zitat
Worauf muss ich achten in der Zukunft? Denn ich lüfte immer nach dem Duschen! Dabei öffne ich mein Fenster. Den Duschvorhang schiebe ich immer in die "trockene" Ecke.


Deswegen schimmelt der Vorhang!

Zitat
..... nun werde ich den Duschvorhang nach dem Duschen und Lüften aufgezogen raus aus der Badewanne trocknen.


Richtig, so mußt du es mit dem Duschvorhang machen!

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 22.11.2007 19:49:32

knuddelbärchen

danke für deine klare antwort. werde jetzt das pflegeetikett anschauen, ob ich überhaupt bleichen darf mit dan klorix. erst dann kauf ich das mittel. wäschesagrotan bringt nichts, oder? muss erst ja die flaschen anschaun.


Vergiss Sagrotan. Das hilft nur dem Hersteller- im normalen Hausgebrauch ist das Zeug absolut unnötig und belastet nur die Haushaltskasse, das Klärwerk und die Umwelt allgemein. Die Flecken kriegst du damit jedenfalls nicht raus, das geht nur mit Chlorbleiche (Domestos, Klorix etc.)

Meine Meinung: hau den Vorhang in eine Klorixlösung, egal ob es laut Pflegeetikett "erlaubt" ist oder nicht. Schlimmer kannst du es nicht machen... entweder der wird wieder ansehnlich oder du wirfst ihn in den Restmüll und kaufst einen neuen.

Und in Zukunft so verfahren wie dir bereits Anfang des Jahres geraten wurde: Vorhang nach dem Duschen ausgebreitet außerhalb der Wanne hängen lassen damit er nicht mit dem Saum im Nassen hängt und zügig trocknen kann.

Ach ja, und noch eine Bitte an die Moderatoren: kann man vielleicht die Duschvorhangthreads zusammenfassen?


Zitat (iMac @ 23.11.2007 09:39:09)
knuddelbärchen

danke für deine klare antwort. werde jetzt das pflegeetikett anschauen, ob ich überhaupt bleichen darf mit dan klorix. erst dann kauf ich das mittel. wäschesagrotan bringt nichts, oder? muss erst ja die flaschen anschaun.

Also ich kenne keinen Duschvorhang, den man nicht chloren darf. Wenn es sowas gibt, sind diese sowieso Mist.

Wäschesagrotan ist Käse, damit gehen keine Schimmelflecken raus. Das Zeug ist ein reines und unnötiges Desinfektionsmittel. (Siehe Valentine Kommentar dazu)

Rein in die Chlorixbrühe und gut ist. Entweder es klappt oder nicht. :pfeifen: :pfeifen:



Anmerkung:

Domestos enthält seit mindestens 15 Jahren kein Chlor mehr. Es wurde damals umgestellt auf Sauerstoffbleiche. Es ist daher bei weitem nicht so effektiv wie Dan Klorix.

Das Problem kenne ich.
Ehrlich gesagt...ich bin es total leid und habe heute kapituliert und mir eine Duschkabine bestellt. Die kann man einfach gut sauberhalten.

Mit dem Vorhang ging es zwar auch, aber diese Flecken kamen immer wieder und man mußte das Ding dauernd waschen. Mit solchen Fleckentabs in Verbingung mit Vollwaschmittel ging es gut raus, aber auf die Dauer ist mir das doch zu lästig.


Zitat (Schelmin @ 23.11.2007 19:12:15)
Das Problem kenne ich.
Ehrlich gesagt...ich bin es total leid und habe heute kapituliert und mir eine Duschkabine bestellt. Die kann man einfach gut sauberhalten.

Mit dem Vorhang ging es zwar auch, aber diese Flecken kamen immer wieder und man mußte das Ding dauernd waschen. Mit solchen Fleckentabs in Verbingung mit Vollwaschmittel ging es gut raus, aber auf die Dauer ist mir das doch zu lästig.

Verstehe nicht, was du für Probleme mit deinem Duschvorhang hattest. Ich hab nie Schimmel dran und wasche das Teil einmal im Jahr. Der sieht immer aus wie neu. Mein Duschvorhang ist allerdings auch ein sehr teures Markenprodukt aus der Schweiz.

Keine Ahnung, wo das Problem liegt. Ich weiß auch nicht, ob das Schimmel ist. Graue Flecken eben. Sie kamen immer wieder und seltsamerweise nur an einer Seite. Ich wasche das Ding daher ungefähr alle 4 Wochen.
Ich schätze mal, die Kabine wird ihren Zweck erfüllen.

Bearbeitet von Schelmin am 25.11.2007 16:38:55