Lieblingsessen


Hallo Ihr Lieben,

würde mich mal interessieren, (weiß nicht ob´s schon mal Thema war) ob Ihr ein Lieblingsessen habt, bei dem Eure Familienmitglieder/ Partner oder Kinder, am liebsten die Flucht ergreifen würden.

Ich wollte Himmel und Erde (für Nichtkenner kurz erklärt: Kartoffelbrei gemischt mit Apfelbrei, heiß serviert) mit gebratener Blutwurst :sabber: machen, und mein Kerl droht mir mit Trennung *grins*.

Gestern gab´s bei meinem Papa "WEINSUPPE", (eigentlich benutzt der Wein, nur als Franzbrandwein), und irgendwie ist da noch ´ne Menge von übrig. Das reicht bis Anfang nächster Woche. Wir haben uns allesamt mit ner Stulle beholfen. ^_^

Bin ja mal gespannt ob´s beim Thema "Essen" bei Euch auch einige Streitpunkte gibt, oder ob´s geschmacklich nichts zum streiten gibt.

YO


Also es gibt Sachen, die koche ich nur, wenn ich allein bin. Gemüsesuppe mit Hirse z.B. :sabber: Oder Kohlrabi! Keine Ahnung wo mein LG da ein Problem hat. Aber er mag es einfach überhaupt nicht. :(


Hi, in "grauer Vorzeit", d. h. als ich noch verehelicht war, hat meiner immer die Flucht ergriffen, wenn ich meinen heißgeliebten eingelegten Schafskäse gegessen hab. :sabber:

Und dabei hab ich extra den ohne Knobi genommen, ihm zuliebe - hat aber dennoch nix geholfen, er ging jedesmal stiften ...

Dafür bin ich dann verschwunden, wenn er sein blutiges Steak (das für das Tier im Manne ...) vertilgt hat, und erst wieder erschienen, wenn sämtliche Spuren der Aktion restlos beseitigt waren, was natürlich auch den Abwasch mit einschloß. :P :rolleyes:

LG, freesia


Da gibts so einiges...

Ich würde für Brötchen "von gestern" mit Bananenscheiben und Zwiebeln einen Mord begehen. Den Mord begeht mein Freund an mir... weil er es einfach eklig findet.

Ich mag Parmesan. Gut, dann essen wir Nudeln mit Tomatensoße eben getrennt *schulterzuck*

Ich mag "Peckeleck" (Rübenkraut) mit Zwiebeln. Er haßt Peckeleck und würde wohl ausziehen, wenn er wüßte, wieviele Soßen ich damit schon dunkel gefärbt habe, weil er helle Soßen nicht mag... rofl

Und so zieht sich das durch unseren Essensalltag. Ich bin eher die, die alles erstmal testet, bevor sie igitt schreit und er ist der bekannte Bauer, der nur das ißt, was er kennt.

Else


Hallo Yolanda,

Himmel und Erde esse ich sehr gerne, dürfte ich aber auch nicht kochen. Aber mein absolutes Lieblingsgericht ist Sauerbraten mit Rotkohl und Klößen (essen meine Lieben aber auch nicht). :sabber:

Ich grüße Dich,

Usch


wenn ich jetzt anfange zu schreiben und nichts vergesse, dann würde ich sehr wahrscheinlich noch nächste Woche hier tippen.Der eine mag nichts mit Käse, der andere kein warmes Gemüse, kein Pferdefleisch, keine Innereien usw.
Bei meinen drei männlichen Esser gibt es täglich etwas wo der ein oder andere etwas dran auszusetzten hat, stört mich aber nicht mehr, soll er selbst zusehen wovon er satt wird.Früher habe ich immer doppelt und dreifach gekocht, jetzt nicht mehr.

bei Münsterländer Töttchen laufen wir alle weg : http://www.toettchen.de/rezept/rezept02/rezept02.html


Wie? Kein Pferdefleisch?


Zitat (yolanda @ 13.01.2006 - 10:52:32)
... wollte Himmel und Erde (für Nichtkenner kurz erklärt: Kartoffelbrei gemischt mit Apfelbrei, heiß serviert) mit gebratener Blutwurst  :sabber: machen, und mein Kerl droht mir mit Trennung *grins*.

Also ich würde dir dem da nicht nur drohen rofl
Ich nehme mein Sachen , gehe , und komme nicht zurück dem!!
Danke für mein Lieblingessen!

Bearbeitet von TheGuyNextDoor am 13.01.2006 14:34:17

Zitat (Syntronica @ 13.01.2006 - 14:18:08)
Wie? Kein Pferdefleisch?

Ja, Pferdefleisch mein Mann und einer meiner Söhne lassen dafür alles andere an Fleisch stehen.Besonders die fertigen Pferdeklopse von Hobbold haben es ihnen angetan, dazu Spätze oder Kartoffelknödel oder auch einfach nur ein Brötchen :sabber:
und einer meiner Sprößlinge ißt KEIN Pferdefleisch, meine Schwiegertochter auch nicht, aber sie essen Frikandeln ohne zu wissen das dort auch Pferdefleisch drin ist rofl

http://www.haushobbold.de/index.html dort gibt es Roß.

Ich mag Fisch sehr gerne, Rindfleischsuppe, Lammfleisch, Spargel, Butter (aufem Brot) und Kartoffeln aber das mag mein Mann garnicht.
Dafür hasse ich ganze Kümmelkörner, Blutwurst, die Tomatensuppe seiner Mutter B) und Fertigfutter. Am allerwiderlichsten finde ich Fertiggerichte mit Fleisch drin oder mit Würstchen etc.
Oder "Leipziger Allerlei". Da könnte ich kotzen. Jedes Gemüse extra, knackig und frisch mag ich, aber zusammen und dann noch weichgekocht finde ich :kotz:. Da ist mein Mann auch genügsamer.

Gutemine (die schon weiß warum sie gerne kocht)


Ich mag gerne Fisch!


Ich liebe Buttermilch. Besonders die mit den Butterflocken. Der Rest der Familie findet es nur ekelhaft. Leider gibt es die bei uns nicht zu kaufen.



Kostenloser Newsletter