Bürobedarf jeglicher Art gesucht: kann mit Google nicht umgehen


Da ich kein Büro eröffnen werde, bin ich mir sicher das der eine oder andere sicher hier ist der mir nicht sagen wird wo es für mein nicht existierendes Büro es zum Beispiel keine Begleitpapiertaschen gibt. Sollten es wiedererwarten doch jemanden geben der mir einen Link gibt bitte ich darum das die Farbe Knallgrün verlinkt wird...


Solltet ihr parallelen zu kürzlich erstellen Freds finden sind diese vollkommen beabsichtigt...

Ps: sollte der Fred in kurzer Zeit viele Motten aus dem Dunkeln locken zum Licht ist es der Beweis für Schwarminteligenz


Mööönsch Nachi !! wie kommst du auf knallgrün ??? Rosa ist viiiel schöner ! :wub: rofl :pfeifen:


Nänänä, für Motten isses zu stürmisch draussen.- Und hier isses auch noch nicht ganz dunkel, @Nachi.- Vielleicht erweiterst Du das Interessengebiet mal auf Lemminge? ;)
Habe noch einen zuville, denn ich habe ja ein Büro ausgerichtet, oder heißt das nicht so, wenn man's zuvor eingerichtet hat? :huh:
Haben Begleitpapiere auch 'was mit Escort-Service zu tun?- Kommen die Jung's und Mädels nu in Taschen verpackt in's Haus? :pfeifen: - Jaja, die Zeiten ändern sich halt... :rolleyes:


Zitat (flauschi @ 28.12.2012 16:50:16)
Mööönsch Nachi !! wie kommst du auf knallgrün ??? Rosa ist viiiel schöner ! :wub: rofl :pfeifen:

wieso wundert mich deine Farbwahl jetzt nicht?!... :rolleyes:

Zitat (Nachi @ 28.12.2012 18:18:57)
wieso wundert mich deine Farbwahl jetzt nicht?!... :rolleyes:

:keineahnung: :pfeifen:

Vielleicht fragst du HIER mal die Leute, die scheinen auch nichts zu wissen und können dir so, wie gewünscht, auch nichts dazu sagen... rofl

Bearbeitet von Cally am 28.12.2012 18:35:07


Ach Nachi, da ich ja weiss, dass Dir der Umgang mit Computern nicht schwer fällt, habe ich natürlich gleich versucht, Dir nicht zu helfen. Wenn ich schon keine Antwort weiss, aber unbedingt etwas schreiben will, schmeisse ich natürlich gleich Google an. Leider war ich auch dort wenig erfolgreich: Die Suche nach "keine Begleitpapiertaschen" liefert wenig Treffer - gleich ziemlich vorne diesen Fred: eine Rekursion. Auch die Suche auf Englisch ist gescheitert: leo.org kann mir nicht helfen bei der Übersetzung. Auch die Motten-Suche hilft nicht wirklich weiter.
Schade, daß ich Dir nicht helfen konnte; wenigstens einen Guten Rutsch (aber bitte nicht auf Eis, Begleitpapiertaschen oder Motten) wünsch ich Dir (und allen anderen Muttis)
Chris


Chris, wenn du nicht in der Rekursion geblieben wärst, hättest du das perpetuum mobile nicht erfunden. :ph34r:


"Rekursion" ohje.

Zitat
Rekursion ist ein häufig verwendeter Begriff den keiner versteht.

Die Rekursion wurde erfunden um rekursive Programme lauffähig zu machen. Wer Rekursion verstehen will, muss vorher Rekursion verstehen. Verständlicherweise muss man daher, um die Rekursion zu verstehen, nicht nur erst die Rekursion verstehen, sondern auch, weil man die Rekursion verstehen will, zuerst die Rekursion verstehen, damit man die Rekursion verstehen kann und schließlich die Rekursion. Allerdings muss man, um die Rekursion wirklich zu verstehen, darum nicht nur erst die Rekursion verstehen, um die Rekursion zu verstehen, sondern auch erst die Rekursion verstehen, um dann die Rekursion zu verstehen, damit die Rekursion verstehen und schlussendlich die Rekursion verstehen zu können. Allerdings sollte man spätestens an dieser Stelle ein Muster dahinter erkannt haben.
Zitat Stupidedia

mein gruen is alle...tschuldigung


Ja, und im Gegensatz zu einem Perpetuum Mobile erzeugt eine Forums-Rekursion keine Energie, sondern verzehrt sie - da regiert dann gleich die Nackte Angst.
Um das in Zukunft zu verhindern, müssen Themenwiederholungen in Zukunft mit einem korrekt ausgefüllten Online-Formular beantragt werden, welches in einer Begleitpapiertasche anzufügen ist.


Ein schwarzes Loch das sich selbst verzehrt in einer Endlosschleife...
Man steckt ein Thema in eine Begleitpapiertasche und hofft dann das es verschwunden ist...
Allerdings regiert die nackte Angst davor, daß dem nicht so sein könnte...


Zitat (Geierchen @ 28.12.2012 21:46:51)
Ein schwarzes Loch ....
............
Allerdings regiert die nackte Angst davor, daß dem nicht so sein könnte...

klar, vielleicht st das schwarze loch in wirklichkeit gruen....und vielleicht verzehrt es nicht sondern spuckt aus....endlos :o

Zitat (shewolf @ 28.12.2012 22:00:53)
klar, vielleicht st das schwarze loch in wirklichkeit gruen....und vielleicht verzehrt es nicht sondern spuckt aus....endlos :o

Ein grünes Loch oder ein grünes schwarzes Loch ? :hmm:
Das mit dem Ausspucken macht mir Angst und zwar nackte.... :pfeifen:

Ich ersuche um ein wenig Ernsthaftigkeit, Leute!

Vielleicht kennt der Threaderöffner ja Mama google (noch) nicht!

So einem armen Würmchen muss man bzw. FM doch helfen! :D


Ah, Mama Google ist die denn mit der Mutti von frag-Mutti gleichzusetzen? *fragendschau*


Zitat (Nachi @ 29.12.2012 13:42:47)
Ah, Mama Google ist die denn mit der Mutti von frag-Mutti gleichzusetzen? *fragendschau*

nee, isse nich, denn mama google ist ja irgendwie begrenzt. nicht so raeumlich wie in begleitpapiertaschen aber trotzdem hat sie ihr tun mit dem schwarzen loch welches ungewiss ist. ausspuckenderweise. irgendwie.

waehrend die allwissenheit mancher muttis schier unbegrenzt scheint.

Was viele nicht wissen: Wir haben eine Patentante, denn eigentlich ist FM die homepage von uns' aller Angie. :daumenhoch:
Da kommt google doch überhaupt nicht mit. :D


HÄ? :ph34r:

na also meine angie isses bestimmt nicht... :gestatten:

und auch sonst schent mir diese theorie eher...sagenwirmal...gewagt bis leicht oben angesengt....


Zitat (Lakritze @ 29.12.2012 17:11:28)
HÄ? :ph34r:

Fünf mal hintereinander gesagt, ein wenig Rhythmus dazu und wir haben einen Begleitpapiertaschen Hit....

Bearbeitet von Nachi am 29.12.2012 19:24:09

rofl rofl :P

Komisch. Mir ist noch nie jemand begegnet, der offen gesagt hat,dass er/sie "Angie" positiv sieht.

Wo sind denn all die Leute die diese Frau auf den Schild heben??? :unsure:
Beliebteste Politikerin??? :wub:

Sag mir wo die Leute sind, wo sind sie geblieben?

Oder trauen sie sich nicht, sich hier zu outen?


Bearbeitet von dahlie am 29.12.2012 21:59:54


Zitat (dahlie @ 29.12.2012 21:55:18)
Sag mir wo die Leute sind, wo sind sie geblieben?


Abgesehen davon, dass ich weder die Kanzlerin noch ihre Partei jemals gewählt habe -
liebstes Blümelein, meinst du, irgend jemand von den "youngsters" hier wird dein Zitat (das uns mal so wichtig war) heute noch verstehen? :unsure:

Joan Baez- leicht gealtert, aber für immer aktuell- mit "Where have all the flowers gone?"

Hier singt sie es nochmal, rund 30 (oder schon 40?) Jahre früher, auf Deutsch:
Sag mir, wo die Blumen sind

So lange her - hat es was gebracht?
Immer ist irgendwo Krieg... :(

Und weil eh schon alles OT ist:
Kennt ihr das noch?

Sind so kleine Hände


Wenns schon nicht in was anderes ist: Ich schwelge gerne in solche Erinnerungen... Und hoffe, dass irgendwas vom damaligen Idealismus und Optimismus noch hängengeblieben ist. Hoffnung allerdings weniger. :heul: :heul:

Ich habe aber Hoffnung, das wir trotz allem Nachi noch helfen können.

Lieber Jung, schau doch mal (fragend) in den bzw. deinen Avatar... Als Mutti von Mama google sieht sie doch noch erstaunlich gut aus, finde ich. Also beileibe nicht gleichzusetzen!! :D :D
Und uns' Mutti hat doch einen viiieel weiteren und tiefergehenden Überblick. ;)



Kostenloser Newsletter