Wie trockne ich Melonen an der Dörrmaschine _?


Hallo,
Ich habe eine Dörrmaschine (Rommelsbacher DA 750) und habe letztens versucht (Zucker)melonen zu trocknen und das ergebnis war alles andere als das was man im handel kaufen kann. Die Melonenstücke (4cm dick, 7cm lang) waren zu einem dünnen trockenen haufen zusammengeschrumpft und sehr trocken.
Wie kann ich es anständig hinkriegen?

(Will die so hinbekommen http://images.google.com/search?hl=en&site...rt%3B306%3B360)

Was muss ich beachten? Muss ich da noch was extra hinzufügen wie zucker oder sonst etwas?
Bei google findet man da nicht viel. Darum gebt ihr Profis mir bitte als laien so viele tipps wie möglich.
Dasselbe problem habe ich auch mit erdbeeren, ausserdem plane ich es demnächst mit papayas zu versuchen und zwar möchte ich das die genau so dann aussehen tun.


http://images.google.com/search?hl=en&site...iw=1366&bih=681

(Verwendete Dörrstufe war 3 à 7-10 stunden)
Sollte ich eine stufe runter drehen?
Danke im voraus

Bearbeitet von Finalforce am 23.03.2013 20:45:11


Diese Melonen wie auf dem Bild von Dir sind nicht gedörrt, sondern scheinbar kandiert. Zumindest manche der Bilder. Wie möchtest Du es denn genau haben? Kandiert oder getrocknet? Zum Kandieren wird ne Menge Zucker zugegeben. Ich persönlich mag das nicht so gern.

Edit: Die Papayas auf den Bildern vom zweiten Link sind definitiv alle kandiert.

Bearbeitet von Wyvern am 23.03.2013 21:35:27


was müsste ich genau beim kandieren machen?
Wie kann ich das mit einem äusserst minimalen aufwand an zucker bewerkstelligen?

Update: Hab das jetzt nachrecherchiert, ich verstehe nicht wie man seiner gesundheit so was antun kann?!!!!

Könntet ihr vielleicht eine kleine liste oder euere erfahrungen mit obst oder gemüse posten das gedörrt gut gelingt?


Danke im voraus

Bearbeitet von Finalforce am 24.03.2013 02:03:49


Apfelchips aus Elstar sind superlecker :sabber: . Apfelscheiben ca. 2cm dick schneiden (Schale dranlassen) und bei 70 Grad ca. 8 Stunden trocknen.

Bearbeitet von Superhausfrau am 24.03.2013 02:46:05


Du kannst nahezu jedes schnittfeste Obst dörren. Einfach in Scheiben schneiden, und auf die Dörretagen legen. Bei Obst kannst Du getrost auf Stufe 3 Dörren.
Gut funtionieren tut das mit Äpfeln. Aber ich habe auch schon tolle Erfolge mit Mangos gemacht. Ich habe sogar einmal gesehen, daß jemand Wassermelonen erfolgreich getrocknet hat. Möglichkeiten gibt es sehr viele. Und ohne Zuckerzusatz ist es ne ganz einfache Sache.
Was nicht geht - oder zumindest nicht gut sind zB Passionsfrüchte oder Granatäpfel. Tomaten hingegen sollen sogar halbwegs funktionieren.

Was Du Dir allerdings beim Naschen hinterher immer vor Augen halten solltest: Die Trockenfrüchte haben zwar weniger Volumen, aber nicht weniger Kalorien. Wenn Du also 20 Dörrpflaumen isst, hast Du den kompletten Fruchtzucker aus 20 Pflaumen gefuttert...



Kostenloser Newsletter