Single Haushalt führen? Ratgeber Buch gesucht.


Suche ein umfangreiches und klar strukturiertes (ohne unnoetigen gelabbere) Buch zum Thema Single-Haushalt fuehren. Sollte alle erdenklichen Bereiche (Notlagen :-D ) abdecken.


Zb.: Behörden und Formalitäten - Einrichten und Wohnen - Die Grundausstattung der Küche - Die Vorratshaltung - Müll und Hausschädlinge - Ordnung -Reinemachen -Wasch- und Bügeltag - Lose Knöpfe und andere Näharbeiten - Textilpflege - Kochen für Anfänger - Die wichtigsten Kräuter und Gewürze - Exotische Früchte und Gemüse -Küchenlatein - Wenn Gäste kommen


usw...


sollte einigermaßen aktuell sein, bzw leicht zu bekommen sein


die angestellten im buchhandel deines vertrauens helfen dir gewiss weiter. oder erwartest du wieder von den mitgliedern bei frag-mutti, dir arbeit abzunehmen, wie es bereits bei der getränkeliste war?

Bearbeitet von seidenloeckchen am 14.04.2013 11:52:22


Zitat (seidenloeckchen @ 14.04.2013 11:51:58)
die angestellten im buchhandel deines vertrauens helfen dir gewiss weiter. oder erwartest du wieder von den mitgliedern bei frag-mutti, dir arbeit abzunehmen, wie es bereits bei der getränkeliste war?

du weißt ja bestens bescheid ueber mich.
dein letzter kommentar, verzeih mir, ist meiner meinung unnoetig,ueberfluessig und unqualifiziert.

was sollte eine x-beliebige angestellte im buchladen auch schon wissen im gegensatz zu zur community, die durchaus insider tipps parat hat?

wer was weiß und ernsthaft behilflich sein moechte... dafuer waere ich dankbar.

wie wärs hiermit? :)


Wenn du konkrete Ratschläge zur Haushaltsführung suchst, dann bietet dir Frag Mutti für wahrscheinlich jede erdenkliche Lebenslage einen Tipp oder ein Thema hier im Forum.
Wenn du wissen möchstest, welche Bücher gute Tipps geben, wäre ein Ausflug in die Buchhandlung sicher nicht das schlechteste. Die Mitarbeiter dort können dir (vielleicht) nicht sagen, wie man Fenster schlierenfrei putzt, dafür aber sicher ein Buch empfehlen, in dem das drin steht.

Ansonsten: Das Frag-Mutti-Buch bei amazon


Edit: Compensare hat die schnelleren Finger :)

Bearbeitet von Cambria am 14.04.2013 12:15:49


internet kommt nicht in frage. da ist alles unueberschaubar und die tipps nehmen kein ende. ohbehin sagt jeder was anderes und hat eine andere meinung. ziel ist es ja nicht sich durch zig foren zu wuseln. zuletzt ist man kein deut weiter. alles schon probiert. gedruckt ist am vernuenftigsten.

ueber das frag mutti buch bin ich gestern gestolpert. sagt mit aber von der schreibe her ueberhaupt nicht zu. zuviel geschwafel und beiwerk was ich nicht brauch.
es soll anleitungsmäßig und sachlich sein


internet kommt nicht in frage. da ist alles unueberschaubar und die tipps nehmen kein ende. ohbehin sagt jeder was anderes und hat eine andere meinung. ziel ist es ja nicht sich durch zig foren zu wuseln. zuletzt ist man kein deut weiter. alles schon probiert. gedruckt ist am vernuenftigsten.

ueber das frag mutti buch bin ich gestern gestolpert. sagt mit aber von der schreibe her ueberhaupt nicht zu. zuviel geschwafel und beiwerk was ich nicht brauch.
es soll anleitungsmäßig und sachlich sein


Hm... schade, denn es gibt wenige Bücher, die so viele Themengebiete komprimiert darstellen.

Fürs Kochen kann ich "Ich helf dir Kochen" empfehlen, ein Klassiker der einem auch dann noch weiter hilft, wenn man über das absolute Anfängerniveau hinaus ist. Außerdem sind viele Begriffe anschaulich erklärt und ich meine, es wären auch Tipps für die Vorratshaltung und zum saisongerechten Gemüse/Obsteinkauf darin enthalten.


Zitat (Cambria @ 14.04.2013 12:30:59)
Hm... schade, denn es gibt wenige Bücher, die so viele Themengebiete komprimiert darstellen.

Fürs Kochen kann ich "Ich helf dir Kochen" empfehlen, ein Klassiker der einem auch dann noch weiter hilft, wenn man über das absolute Anfängerniveau hinaus ist. Außerdem sind viele Begriffe anschaulich erklärt und ich meine, es wären auch Tipps für die Vorratshaltung und zum saisongerechten Gemüse/Obsteinkauf darin enthalten.

danke. das kochbuch habe ich jetzt auf der liste. werd ich mir gleich zulegen

@hinzkunz, gehe einfach nicht an andere mit der Erwartung heran,
dass diese die Neugestaltung deines eigenen Lebens in die Hand nehmen könnten.

Du spürst ein abwinken?

Mein Tipp: Führe dein Haushalt selbst so wie du es denkst, so wirst du schnell den Rat anderer nicht mehr suchen müssen.


Zitat (Nachi @ 14.04.2013 12:46:26)
@hinzkunz, gehe einfach nicht an andere mit der Erwartung heran,
dass diese die Neugestaltung deines eigenen Lebens in die Hand nehmen könnten.

Du spürst ein abwinken?

Mein Tipp: Führe dein Haushalt selbst so wie du es denkst, so wirst du schnell den Rat anderer nicht mehr suchen müssen.

Aha. wie lautete meine frage gleich nochmal?
achja ich suchte tipps fuer buecher...

wer nur trollt brauch erst gar nicht schreiben.
Aber ach wie dumm von mir dass ich hierum rat frage.

Zitat (hinzkunz @ 14.04.2013 13:04:19)
Aber ach wie dumm von mir dass ich hierum rat frage.

Interessant immerhin, dass du auch in einem anderen Forum bisher "nur" den Rat bekamst, dich im Buchhandel zu informieren. :pfeifen:

Zitat (hinzkunz @ 14.04.2013 13:04:19)
wer nur trollt brauch erst gar nicht schreiben.

mein Reden :sarkastisch:

Wenn du so rotzig auf gut gemeinte Antworten abgehst, brauchst du dich nicht wundern, wenn sich keiner mehr Mühe für dich machen will...


Ich wollte erst einen Tipp geben, hab' jetzt aber keine Lust mehr ... Viel Erfolg weiterhin.


Zitat (Cambria @ 14.04.2013 13:21:02)
Wenn du so rotzig auf gut gemeinte Antworten abgehst, brauchst du dich nicht wundern, wenn sich keiner mehr Mühe für dich machen will...

soso rotzig.

schon die erste antwort war nicht sonderlich amusing. manche leute nehmen sich die zeit um zu ueberpruefen welchen beitrag ich vor tagen verfasst habe und nehmen dies zum anlass nicht behilflich zu sein wollen. natuerlich wird das gleich kund getan. wie tief die foren-gesellschaft doch gesunken ist.

meine frage war klar und unmissverstaendlich. aber es wird ueberwiegend nur getrollt und die leute veralbert. nette hilfe.

die naechsten hilfesuchenden duerfen sich dann durch seiten muell in diesen thread wuehlen.

immerhin 1 bis 2 hilfreiche antworten gabs, wenn auch dezent offtopic.

Naja, wenn wir nicht deinem Niveau entsprechen, tut mir das von Herzen leid. Du hast ne Frage gestellt, die schon so eng gestellt war, dass von ungefähr 1000 möglichen Antworten von vorn herein nur A "richtig" ist - wenn sich dann Leute melden, die gute Erfahrungen mit B, G, X und Z gute Erfahrungen gemacht haben, kriegen sie ne zickige Antwort wie (überspitzt) "bäää.... off topic.... ich hab doch nach A gefragt, nerv mich nicht mit H.... brauch ich nicht, ist mir zu viel Gelaber...." sinkt die Motivation, dir zu helfen und vielleicht alternative Lösungsmögilchkeiten aufzuzeigen, gen Null.


tut mir leid hinkunz, ich kenne kein derartiges buch :keineahnung:

und jetzt leg ich mich in die sonne....ups, tschuldige :offtopic:


@cambria

naegstes mal schreib ich:

" Single Haushalt
führen? Ratgeber Buch gesucht."

... keine der netten aber voellig ahnungslosen verkäuferinnen in den buchlaeden konnte mir helfen und waren dem verzweifeln nah.
nun sah ich mich gezwungen ein großes forum zu konsultieren. hier ist bestimmt schon mal jemanden was ich suche in die quere gekommen...

.. bestenfalls alles in einem buch.. duerfen notgedrungen auch mehrere sein. :D

Bearbeitet von hinzkunz am 14.04.2013 14:10:36


Na dann, viel Erfolg.... :wacko:


Hier verwechselt scheints jemand frag-mutti mit "Ich frage mal meine Mammiiii"
Menschenskind, wenn ich schon lese was du - weil du nun mal einen Führerschein hast - übers TAnken wissen wolltest:

<<Da ich neuerdings nen fuehrerschein habe (aber selbst kein auto), tun sich mir einige fragen auf bezueglich des tankens und die vorgehensweise dabei.

Konkret stellen sich mir einige fragen:

Self service: bar oder mit karte bezahlen. Ist karte sicher?

Ist automatisch self service wenn ich grad kein tankwart sehe bzw keiner kommt? Was ist in diesen fall zu tun?

Wann muss ich in den laden um zu bezahlen?

Funktioniert betanken auch ohne zunaechst geld in den automaten zu werfen?>>

rofl rofl rofl
DA fehlen einem die Worte.

Deine anderen Anfragen sind von ähnlicher Qualität. :angry:


HinzKunz,

wenn Du mit den bisherigen Buchtips nur wenig bis garnichts anfangen kannst, so fürchte ich, wird Dir nichts anderes übrig bleiben als zu erkennen, dass es ein solches Buch einfach nicht gibt.

Für die Bedienung eines jeden Elektrogerätes gibt es eine entsprechende Bedienungsanleitung.

Für Hausarbeiten rate ich Dir: lege Dir eine Freundin zu, die älter ist als Du. Die sollte dass dann können. Muss ja nicht in Deiner Wohnung residieren.

Und was dann noch offen bleibt: entweder fragst Du Deine Mutter oder uns. Wenn Du Glück hast, antwortet Dir dann noch jemand.

Achja, ich vergass, im Buchhandel gibt es eine Buchreihe zu kaufen, die heisst "Bedienungsanleitung für....".
Da gibt es Anleitungen für ein Baby, für eine Freundin usw.. Die solltest Du Dir kaufen. Dort steht alles drin.

Gruß

Highlander


@dahlie
..und sich lustig machen ueber andere user. traurig. bravo tolle trollgesellschaft.

Bearbeitet von hinzkunz am 14.04.2013 14:26:01


@Highlander:

Welche Frau hat denn so jemanden als Freund verdient? :o


Du nicht.

Aber vielleicht gibt es ja eine Person, die unserem HinzKunz den Kopf wäscht und zurechtrückt.

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 14.04.2013 14:32:58)
...Aber vielleicht gibt es ja eine Person, die unserem HinzKunz den Kopf wäscht und zurechtrückt...

Die muss aber viiiel Zeit mitbringen... :pfeifen:

ich wusste doch, dass mir dieses verhalten nicht unbekannt ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Little_Britain#Mr._Mann :lol:


Hallo hinzkunz, geh hinaus ins Leben und stelle Dich der Situation in der Du gerade bist. Wenn Du dann nicht weiter weißt, gibt es bestimmt Menschen die Dir weiterhelfen. :)

Bearbeitet von viertelvorsieben am 14.04.2013 15:09:17


Zitat (viertelvorsieben @ 14.04.2013 15:07:48)
Hallo hinzkunz, geh hinaus ins Leben

er ist gegangen, von hinen oder dannen, von uns jedenfalls...wohin ist ungewiss aber vielleicht findet er ja sein glueck irgendwann...ich wuerds ihm wuenschen, allerdings ohne dass eine frau oder sei's auch en mann DAS mitmachen muss....

ich vermute, hinzkunz ist zu seiner Mutti gefahren und sich über die mangelnde Vorbereitung auf's Leben zu beschweren :pfeifen:



Kostenloser Newsletter