T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Was schenkt ihr zum Muttertag?

Neues Thema Umfrage

Ich schenk meiner Mutter immer eine Gosch voll Glufa.

Sehr praktisch für Piercings.

Nachdem sie jetzt auf die 90 Jahre langsam zugeht, denke ich, nächstes Jahr zahle ich ihr ein paar Tattoos.
Und auf einen Irokosenschnitt vom Friseur war sie schon immer scharf.

Bearbeitet von labens am 23.05.2013 13:30:32


:sarkastisch: rofl rofl :daumenhoch: :P


Zitat (Hannah @ 23.05.2013 12:13:11)
5 Euro? Ernsthaft?

Jo ernsthaft.

Bin letztens mal im Netz auf so einen "Anbieter" gestoßen. Der zahlt fünf Euro dafür, wenn du links setzt.

Nein, ich werde mich hüten euch den Link oder den Anbieter zu nennen. Hier wird schon genug geworben.

Zitat (Eifelgold @ 23.05.2013 16:09:57)
Nein, ich werde mich hüten euch den Link oder den Anbieter zu nenen.


Ja richtig, weil die meistens von einem die Kontonummer wollen, wegen angeblich überweisen und so.

Wurde erst kürzlich im TV davor gewarnt.

Zitat (Rumburak @ 23.05.2013 16:20:36)

Wurde erst kürzlich im TV davor gewarnt.

Wäre ja ein eigener Thread wert, dann hört die unnutze Eintagsfliegenwerbung vielleicht auf.

Hallo! Bräuchte auch noch Ideen.

Bearbeitet von viktoria4020 am 08.05.2019 08:40:27


Muss denn bei jedem Pupstag was geschenkt werden ? Ich freue mich wenn meine Kinder anrufen, ein süßes hab dich lieb ins Telefon flüstern oder wenn sie vorbeikommen zum Kaffee und ein paar Blümchen mitbringen.
Die Mutter sollte man immer liebhaben und nicht nur an einem Tag im Jahr.
Ich wollte ich hätte eine Mutter gehabt, um sie öfter in den Arm zu nehmen.


Ich habe letztens irgendwo gelesen: Muttertag ist vom 01.01. - 31.12. ... finde ich genau richtig!


Ja sicher ist immer Muttertag, aber trotzdem gibt's zumindest eine liebe Karte und dieses Jahr tendiere ich zu Parfüm, mal sehen. Blumen eher nicht, zumindest keine Schnittblumen.


absolut nix- wird ebenso ignoriert wie der Valentinstag :D


Ich schenke nichts und möchte auch selbst nichts geschenkt bekommen. Bin sehr froh darüber, daß meine Einstellung von allen akzeptiert wird.

Diese ganze Geschäftemacherei, aus allen möglichen, teilweise sonstwo hergeholten "Feiertagen" einen Tag für Geschenke zu machen, ist mehr als nur übertrieben!


Zitat (Brandy @ 08.05.2019 11:49:25)
Ich schenke nichts und möchte auch selbst nichts geschenkt bekommen. Bin sehr froh darüber, daß meine Einstellung von allen akzeptiert wird.

Diese ganze Geschäftemacherei, aus allen möglichen, teilweise sonstwo hergeholten "Feiertagen" einen Tag für Geschenke zu machen, ist mehr als nur übertrieben!

:daumenhoch:

Fuer mich ist dieser Tag genauso ueberfluessig wie Valentinstag.


Wir gehen schon seit ewigen Zeiten, an Muttertag, mit meiner Mama abends essen.


Zitat (Brandy @ 08.05.2019 11:49:25)
Ich schenke nichts und möchte auch selbst nichts geschenkt bekommen. Bin sehr froh darüber, daß meine Einstellung von allen akzeptiert wird.

Diese ganze Geschäftemacherei, aus allen möglichen, teilweise sonstwo hergeholten "Feiertagen" einen Tag für Geschenke zu machen, ist mehr als nur übertrieben!

:daumenhoch:

Muttertag wird ignoriert. Mutter und Tochter akzeptieren es.


Ich werde meiner Mutti eine Beautebox schenken. Sie mag sowas, was neues ausprobieren. Die Blumen und Süßigkeiten werden auch dabei)) :mellow: :D


Wenn ich noch eine Mutter hätte, würde ich ihr jeden Wunsch erfüllen - an jedem Tag.

Für Muttertag habe ich mir immer etwas ganz Besonderes und sehr Persönliches einfallen lassen.

Ich bin kein Gegner von "erfundenen" Feiertagen, denn dieser spezielle Tag erinnert vermutlich so manches "Kind" daran, endlich einmal Danke zu sagen und damit hat Muttertag für mich seine Berechtigung.


Zitat (xldeluxe_reloaded @ 08.05.2019 20:33:11)
Wenn ich noch eine Mutter hätte, würde ich ihr jeden Wunsch erfüllen - an jedem Tag.

Für Muttertag habe ich mir immer etwas ganz Besonderes und sehr Persönliches einfallen lassen.

Ich bin kein Gegner von "erfundenen" Feiertagen, denn dieser spezielle Tag erinnert vermutlich so manches "Kind" daran, endlich einmal Danke zu sagen und damit hat Muttertag für mich seine Berechtigung.

:daumenhoch:

Ich liebe die selbstgebastelten Dinge meiner Kinder :wub:


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter