Günstige Handytarife? Suche günstige Handyverträge!

Neues Thema

Hey Leute,

ich suche günstige Handyverträge. Würde persönlich am liebsten ein Prepaidtarif haben wollen, aber dann kann ich ja kein Internet haben oder?

Ich würde am liebsten eine Anruf, Internet und Smsflat haben, wobei ich auch auf die Smsflat verzichten könnte! Ich suche schon ne ganze Weile, weiß aber nicht ob ich nicht den vielleicht besten Tarif verpasst habe...
Bei **Link entfernt** hab ich jetzt verschiedene gefunden, jedoch bin ich mir aufgrund der verschiedenen Boni der Anbieter nicht sicher, was denn nun auf langfristige Sicht am Besten ist.
Habt ihr da vielleicht eine Ahnung oder wisst vielleicht worauf ich am besten achten sollte um in keine Falle zu laufen?

Lg

Bearbeitet von Natze am 09.12.2016 12:45:14


Ich bin jetzt nicht der allergrößte Fachmann für Tarife, aber hast du schon mal diesen Handy Tarifrechner ausprobiert? Geh den mal durch. Vielleicht spuckt der am Ende was Geeignetes für dich aus. SMS und Festnetz sind da auch mit drin in der Kalkulation. Und Prepaid kannst auch als bevorzugte Option angeben.

Ansonsten schwören viele meiner Bekannten auf Unity Media, wobei du dann aber wohl noch Kabel-TV mit drin hättest.


Wenn du was interessantes gefunden hast, gerne an mich weiterleiten ;) Ich suche gerade auch ein günstiges Pakket, am besten mit Smartphone, oder ist das heutzutage sowieso Standard?


hallo

klar kannst du auch mit ner prepaidkarte eine internetflat bekommen.
ich selbst habe auch nur eine prepaidkarte und habe eine internetflat. was anderes lohnt sich bei mir nicht, weil ich wirklich nur sehr wenig telefoniere.
das geht schon. :)

lg


Ich empfehle blau.de. Da bekommt man für 15€ im Monat eine 1GB Flat. Soweit ich weiß ist noch was dabei, aber da müsste ich meine Freunde noch mal fragen :P


Das funktioniert aber nur in gut ausgebauten Gebieten. Blau nutzt das E-Plus-Netz, das seinen Ruf nicht von ungefähr hat. Wenn man für einen günstigen Preis eine etwas schwächere Netzabdeckung in Kauf nehmen will kann man das aber natürlich auch gern machen. Ich würde eher zum O2-Netz tendieren. Besser ausgebaut und preislich auch nicht unbedingt sooo teuer ;)


Ich bin auch bei blau.de und zwar auf Prepaid Basis. Das nennt sich 9Cent Tarif. Kannst es Dir ja mal ansehen. Ich bin auf alle Fälle super zufrieden und hatte auch noch nie Probleme mit dem Netz.


Ich würde immer wieder Prepaid nehmen. Verträge sind meist nur zur Finanzierung des Handys gut (ja schlagt mich jetzt!):

Es gibt inzwischen bei allen Pre (und Postpaid) Arrangements Flatrates zum dazubuchen.

Ultimativ subjektiv kommen nur 2 in Frage (da O2 + E+ momentan eher ein bisserl schrottig sind):

D1 (vertreten durch Congstar).
D2 (vertreten durch Fyve).

Beide mit Prepaid. Beide erlauben HSDPA+ Datenübertragung, beide bieten Daten"Flatrates" für etwa 10 Euro / 500 MB.
Die üblichen 9ct pro SMS und Geprächsminute und manchmal sogar Pakete für Flatrates, die monatlich kündbar sind.

Die E+/O2 Netze sind da günstiger; meist gibts hier 1 GB für 10 Euro - aber das nützt wenig, wenn nichts ankommt, weil der Mast überbucht ist.

Nochmal eine persönliche Meinung: bei mir (und Leute, die ich kenne), nährt sich der Verdacht, dass Vodafon sich auf seinem "besten Netz" ausruht. Vielleicht macht es Sinn, JETZT zu D1 zu gehen und in 2 Jahren, wenn O2 ihr Netz repariert hat, zu diesen zu wechseln.

Einfach Rufnummer mitnehmen (ok ist ein bisserl ein Krampf) und weitertelefonieren...


Und wer braucht da noch einen Vertrag - MERKE: das "Vertrags"Handy ist nicht geschenkt, sondern wird abbezahlt.

Bearbeitet von zerobrain am 11.07.2013 22:58:03


Es ist ja so, dass man bei fast jedem Anbieter, mehr oder weniger, auf das selbe Angebot stößt. Und jeder schaut ja für weniger Geld mehr zu bekommen. Aber wie Sie schon geschrieben haben, kann man bei solchen Angeboten auch schnell in eine Falle rennen. Bei Ihrer Ausschau nach günstigen Handytarifen sollten sie möglichst viele Angebote vergleichen und dann schauen, welche am bessten zu Ihnen passen. Wenn der Unterschied zwischen einer Allnet-Flat und einer Anruf- und Internetflat ein paar Euro beträgt, sollte man sich schon für die Allnet-Flat entscheiden. Aber wie schon gesagt, wichtig ist es einen guten Überblick über die Preise und Angebote von verschiedenen Anbietern zu haben und aufzupassen, dass man in keine Falle rennt.

Bearbeitet von Highlander am 16.07.2013 13:37:46


Ich würde zu DeutschlandSim gehen und eine Allnetflat für 24Euro holen. Ist Prepaid und hat einen guten Service.*** Link wurde entfernt ***


Ich selber bin bei O2 und zahle für meinen Vertrag 30€ mit Internet-Flat & Telefon und SMS Flat in alle Netze!! Das mit dem Empfang stimmt aber, der ist echt nicht besonders gut..


Ich habe eine Tchibo Simkarte. Kostete einmalig 5 € und habe eine kostenlose Flaterate zu allen Tchibotelefonierer.
Natürlich habe ich meine ganze Verwandtschaft mit der Simkarte versorgt, damit wir lebenslang uns umsonst anrufen können.

Da ich ein Handy mit 2 Simkarten nutzen kann, habe ich mir vom Netzclub (siehe Nachis "Schnäpppchen") eine kostenlose Simkarte besorgt. Damit kann ich mit dem Handy umsonst im Internet surfen.

Beim gleichen Club habe ich mir für mein Netbook eine Simkarte gekauft. Die Gebühren für 24 Monate bekam ich im ersten Monat zurück. Da zahle ich jetzt 11 € für 24 Monate. Für den UMTS Stick zahlte ich 1 €. Unter dem Strich ist diese Simkarte bis auf den einen Euro umsonst.

Warum für etwas bezahlen, wenn es auch Angebote mit null Euros gibt?

Mein Tipp ist hier bei FM öfters reinschauen. Die Schnäppchen gibt es oft nur wenige Stunden.

Und wie ihr sieht, kann man dann dank FM und Nachi richtig sparen!

Bearbeitet von labens am 31.08.2013 03:48:58


Früher habe ich auch immer einen Vertrag abgeschlossen. Heute würde ich das nicht mehr tun und lieber eine Sim Karte beim Discounter kaufen. Dort bekomme ich schon einen guten tarif für unter 10 Euro


Men Nachbar hat Simyo und ist total damit zufrieden...ich bin bei Vodafone und bin auch zufrieden, aber es ist schon ein bisschen teuer....


Zitat (nina_89 @ 06.09.2013 10:05:23)
Men Nachbar hat Simyo und ist total damit zufrieden...ich bin bei Vodafone und bin auch zufrieden, aber es ist schon ein bisschen teuer....

direkt bei Vodafone oder nur bei einem Discounter?

Hallo,
ich habe seit mehreren Jahren Congstar und bin total zufrieden. Nun habe ich aber gehört, dass es mittlerweile noch billigere Anbieter gibt. Mich wundert das, weil ich meinen schon billig finde.

Vielleicht können wir das Thema nochmal aufgreifen und hier können Handytarife gepostet werden. Macht ihr mit?

Ich habe momentan Congstar Surf Flat 500 und bin wie gesagt, sehr zufrieden damit. Die Grundgebühr liegt bei 9,99. Sms und Telefonaten liegen bei 0,09 €.

Haut in die Tasten und lasst und gemeinsam die günstigsten Handytarifte herausfiltern.

LG,
DerKleine


Hey muttiiil

ich denke ich hab für dich einen passenden Tarif gefunden!

Vertrag:
Allnet Flat S (Congstar)
+Telekom Netzqualität
+Allnet Flatrate
+9ct pro SMS
+250 MB Datenvolumen
+Internetflatrate mit 7.2 MBit/s

Hier siehst Du die Tarifübersicht: ***tüdüdü kein Anschluss unter dieser Nummer***

Oder mit Prepaid: ***the person you have called is not available***

Natürlich kannst du noch diverse Feineinstellungen vornehmen.

Extras bieten euch die Möglichkeit einen Tarif z. B. speziell für BlackBerrys oder einen Tarif mit VoIP zu finden.

Hoffentlich konnte ich Dir helfen!

Grüße smartphone_dude

Bearbeitet von Cambria am 20.02.2014 22:04:57


bitte hör auf mit der Werbung...


Selbstverständlich findest du auch Prepaid Tarife mit mit Internet Flat. Schau mal hier kannst du auch Prepaid Tarife vergleichen (keinewerbung.de). Du kannst auch nach anderen Kriterien filtern, z. B. Netzqualittät, Internetgeschwindigkeit, Zusatzoptionen.

Bearbeitet von Jeanette am 26.03.2014 12:51:11


Der hier erwähnte Vergleich ist nicht so gut, wie wir immer perfekte Idee über unsere Arbeit so

müssen herausfinden, bessere Möglichkeiten und auch Online-Option, die klare Vorstellung über alle

Pläne, die erschwinglich und vorzuziehen, handytarife für Schüler in aller Weise.


jetzt kommt zu dem unverständlichen Beitrag bestimmt gleich eine Werbung für eine ach-so-tolle-Seite, oder???


:D :D :D @Binefant: Ich frag mich immer, woher die Leute kommen, die das so schreiben. Wurden die in Indien gecastet und mit dem Google Übersetzer ausgestattet?

Aber mal ganz davon ab, wenn ich jetzt hier ne kurze Empfehlung loswerden darf - ich hab erst mein Handy bei Eplus gehabt (schlechte Netzquali aufm Dorf), dann bei T-Mobile (nicht bezahlbar für Normalsterbliche), dann auch einen Partnertarif bei O2. Jetzt bin ich bei Netzclub, da habe ich einen kostenlosen Prepaid-Tarif, der über die Werbung von denen finanziert wird. Ich bekomme da im Monat ca. 10 SMS mit Werbung, die schau ich mir kurz an und ignoriere sie dann. Dafür brauche ich dann auch nichts dafür zahlen.

Ich hab mir immer eingebildet, ich bräuchte den megatollen, all-inklusive-Vertrag. Aber wenn man mal ganz ehrlich nachrechnet, dann kommt man NIE auf die Frei-SMS; Frei-Flat, und was weiß ich nicht noch alles. Daher einfach mal überlegen, was man wirklich braucht und evnetuell reicht da ja auch echt ne Prepaid-Variante, da gibts ja immerhin auch Internet. Und natürlich: Immer mal*** Link wurde entfernt *** hier bei FM gucken, da gibts auch hin und wieder ein paar Schnapperlis fürs Handy, aktuell "ePlus Talk Easy (100 Freiminuten in alle Netze + 3000 SMS + 500MB Flat) + Smartphone Motorola Motosmart für 2,99 Euro im Monat(Monatl. rechnerischer Grundpreis 2,99€ (ab dem 25. Monat 19,90€))"

Bearbeitet von Drier1943 am 04.06.2014 10:48:49


also ich habe keinen hdy tarif jetzt für deutschland zum vorschlagen (ich bin bei base, also eplus, und das ist sirklich wirklich schlecht von der qualität :( ), aber ich habe empfehlungen für den fall, dass ihr mal ins ausland geht! die EU möchte ja die kosten für auslandstelefonate reduzieren (super!), aber meiner erfahrung nach muss man da schon sehr aufpassen, ob inet dabei ist, sms, etc.... also hier gibt es ein paar tipps: *** Link wurde entfernt ***. hoffe, es hilft euch ein wenig!


Hallo,

mittlerweile haben die Discounter (Aldi, Lidl & Co) günstige Prepaid-Angebote. Ich habe zum Beispiel Aldi Talk, da zahl ich für 30 Tage 7,99€ für 300 Telefon- oder SMS-Einheiten und 300MB Internet. Das gute ist, dass du deinen Tarif immer ändern kannst, wenn du das möchtest. Du hast auch die Option, Datenvolumen dazuzubuchen, wenn deines aufgebraucht ist. Du musst nur daran denken, dein Aldi-Konto aufzuladen, damit jeden Monat der Betrag abgebucht werden kann. Aber das geht alles ganz schnell und unproblematisch.

Viele Grüße
Eva


Hallo mutti :) ,

ich geh mal deine Nachricht Stück für Stück durch:

Zitat
ich suche günstige Handyverträge.


An dieser Stelle wäre ganz interessant ob du bereits ein handy hast, welches du weiterverwenden möchtest oder dir zusätzlich ein Handy kaufen möchtest. Es gibt nämlich viele Handyverträge zu denen du direkt ein Handy kostenlos dazubekommst. *** Link wurde entfernt *** ist ein klassisches Beispiel. Grundsätzlich gibt es solche Angebote auch in den Stores, jedoch will da auch der verkäufer mitverdienen. Bei den Onlinesshops will zwar auch der Verkaufer mitverdienen, jedoch reichen da in der Regel kleinere Margen, einfach mal googlen "Handyvertrag" + "dein gewünschtes Handy" dann kannst du die ersten paar Einträge ja mal durchstöbern.

Zitat
Würde persönlich am liebsten ein Prepaidtarif haben wollen, aber dann kann ich ja kein Internet haben oder?


Prepaid ist in dem Sinn kein Vertrag aber die gibts auf jeden Fall schon seit eingien Jahren auch mit Internet :) -> für Sparfüchse is das auf jeden Fall ne Option(*** Link wurde entfernt ***), falls du trotzdem noch ein neues Handy willst, empfehle ich dir nach Weihnachten oder im Neuen Jahr mal auf Ebay zu schauen, wenn die Besitzer neuer schöner iPhone 6`und Co Ihre alten aber immer noch absolut intakten und hochwertigen Modelle verkaufen.

Zitat
Ich würde am liebsten eine Anruf, Internet und Smsflat haben, wobei ich auch auf die Smsflat verzichten könnte! Ich suche schon ne ganze Weile, weiß aber nicht ob ich nicht den vielleicht besten Tarif verpasst habe...


In der Regel sind diese Flats variabel buchbar. Überlegen müsstest du nur ob du ein SMS-Junky bist und eine Limitierung von 1000SMS/Monat eingehen kannst bzw. ob du nicht statt SMS auch auf WhatssApp und Co umsteigen würdest ;)

Den besten Tarif verpassen wirst du so schnell nicht dafür haben wir zum Glück noch genug Wettbewerb in der Branche


Zitat
Bei www.allnet-flats-vergleich.de hab ich jetzt verschiedene gefunden, jedoch bin ich mir aufgrund der verschiedenen Boni der Anbieter nicht sicher, was denn nun auf langfristige Sicht am Besten ist.


Ich denke die Übersicht ist etwas mager aber von den gewählten Angeboten würde ich persönlich schonmal auf jeden Fall kein freemobile nehmen, weil 250MB Internet echt zu wenig im Monat sind aber das hängt natürlich zum einen von deinen Surfgewohnheiten ab und zum anderen ob du dein Handy ggf. oft in W-Lan- Netzen nutzt

Zitat
Habt ihr da vielleicht eine Ahnung oder wisst vielleicht worauf ich am besten achten sollte um in keine Falle zu laufen?


Grundsätzlich solltest du dir überlegen was dir wichtig ist und dann einfach mal ne kleine Tabelle aufstellen. Bei mir persönlich würde die so aussehen:

Ich will ein modernes Handy (STatus, Spielerei)
Ich will schnelles Internet und viel STream
Ich brauche keine SMS-Flat
Ich brauche eine Flat in alle Netze...

und dann schaust du, ein nicht unbedeutender Faktor ist natürlich noch die Flexibilität, denn ein besonders großes Plus von Prepaid, im Gegensatz zu festen Verträgen ist die Flexibilität auf der anderen Seite haben sich die preise in den letzten paar jahren nicht mehr allzu stark geändert.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und habe damit einen guten STart im "frag-mutti-Forum" hingelegt :)


Lg

Ich finde die Sache inzuwischen total einfach. Für jedes Netz gibt es einen quasi "netzeigenen" Billigheimer, der dieses Netz als Prepaid anbietet (Congstar, Fyve, Simyo,....). Alle genannten haben einen monatlich änderbaren "Tarifbaukasten". Man bucht halt, was man braucht. Fertig,

Wenn irgendwas schiefgeht, kriegt man es mit, da das Guthaben dann eben futsch ist (auch schon beim Roaming passiert!). Wenn einem der Anbeiter stinkt, nimmt man die Rufnummer zum Nächsten mit (das hakt zwar immer etwas, klappt aber meistens).

Und "subventionierte" Handies gibt es kaum. Ich würde es eher vorfinanzierte" Handies nennen.

Hänger: Kosten der Mailboxabfrage (vorher klären) und "automatische" Verlängerungen.


Zitat (oneisis @ 13.06.2015 00:07:31)
***Werbung entfernt***

Deine Werbung solltest du aber schon etwas gefälliger verpacken. :sarkastisch:

Bearbeitet von Bierle am 16.06.2015 13:51:28

Hallo,

ich habe da gerade was gefunden: ***Entfernt***
das könnte was für dich sein. Eine Allnet-Flat für 4,99€ ... da kannst du praktisch gar nichts falsch machen :jupi:

**Sollte jemand wirklich Interesse haben, soll er bitte eine PN schreiben ;) ***

Bearbeitet von Bierle am 16.06.2015 13:52:50


Zitat (Jeannie @ 13.06.2015 00:11:47)
Deine Werbung solltest du aber schon etwas gefälliger verpacken. :sarkastisch:

Vor allen Dingen solltet ihr die bitte nicht auch noch zitieren, wenn ihr drauf antwortet :ph34r:
Macht uns das Leben schwerer ;)

Neues Thema


Kostenloser Newsletter