Handyverträge mit eteleon


Hallo,
ich habe ein Angebot von eteleon gesehen, dort bekommt man 2 Handys, 1 Fernseher, aber mit zwei Handyverträgen, wo man nur 3,95 Euro/Monat zahlt. Ich hatte mir das so gedacht, da ich dann die zwei Handyverträge einfach nicht nutze. Man braucht nur einmal in 3 Manaten einen Anruf oder SMS tätigen, damit keine Nichtnutzungsgebühr anfällt. Was haltet Ihr davon? Ich mache zwar ungern Verträge, es geht mir um den Fernseher. Das könnte aber auch mit Ärger verbunden sein oder? Hat jemand Erfahrungen?
Gruß
Markus


Vorsichtig.

Mit eteleon kannst du keinen Handyvertrag abschließen. Diese Firma ist nur der Vermittler zu einem Zweitanbieter.
D.h. du gehst einen Vertrag mit einem anderen Händler ein, sei es O2, Vodaphone oder sonst was.
Und deren AGB sind rechtskräftig.
Den Fernseher bekommst du von eteleon, als Dank dafür dass du ihnen die Vermittlungsgebühren verschafft hast.

Auszug aus den AGB
"11.2 Der wirksame Widerruf des Mobilfunkvertrages gegenüber einem Drittanbieter stellt jedoch, wenn die Ware nur im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Mobilfunkvertrags geliefert wurde, gleichzeitig einen Widerruf der Vertragserklärung zum Abschluss des Warenkaufs dar. Bei rechtskräftigem Widerruf seines Mobilfunkvertrages ist der Kunde daher verpflichtet, die ihm mit dem Vertrag von der b2c.de GmbH übersandte Ware vollständig, d.h. insbesondere sowohl alle Geräte wie auch die SIM-Karten innerhalb der Widerrufsfrist im Neuzustand zurückzusenden oder hierfür den aktuellen Kaufpreis an die b2c.de GmbH zu entrichten."

Am besten liest du dir die AGB mal ganz durch, dann vergeht dir sehr schnell die Lust.

Spar dein Geld, geh in einen Fachhandel und kauf dir einen Fernseher.


marborus,

IMMER daran denken, dass niemand und absolut niemand etwas zu verschenken hat! Solche Lockangebote gibt es immer wieder.
Selbst die Werbeprämien von seriösen Zeitungen / Zeitschriften liegen weit unter dem, was die Verloage dann an Dir verdienen, insbesondere, wenn der Vertrag länger läuft.

Und gerade im Multimediabereich hört sich das immer sehr gut an. Nur was hat der Fernseher überhaupt für einen Wert? Wie gut ist so ein Gerät qualitativ?
Was passiert, wenn das Gerät innerhalb von zwei Jahren kaputt geht? Dann rennst Du.

Wie Aussi schon sagte, pfeiff auf das "Angebot" und gehe zum TV-Händler Deines Vertrauens und kaufe Dir dort ein preiswertes Gerät. Da hast Du mit Sicherheit mehr davon als vom Gerät aus dem "Angebot".

Gruß

Highlander


Ich muss da den Vorpostern etwas widersprechen. Gerade im Mobilfunkbereich gibt es oftmals stark subventionierte Verträge, deren tatsächliche Kosten in einem günstigen Verhältnis zur Prämie stehen. Wie schon geschrieben ist es IMMER erforderlich sich die Fixkosten auf die 2Jährige Vertragslaufzeit auszurechnen und dies mit der Prämie zu vergleich. Bei deinem Angebot musst du sicherlich noch den Aufwand berücksichtigen mit eventuellem Nichtnutzungsprozedere.

Leider haben sich die Angebote in den letzten Jahren stark verschlechtert, so dass Schubladenverträge meist unattraktiv geworden sind.

Korrekt ist aber, dass du mit eteleon nur den Kaufvertrag, nicht aber den Handyvertrag abschließt.

Ein sehr guter Anlaufpunkt für Handyverträge ist das Forum ***Unerwünschte Werbung entfernt*** (gibt ein Werbeforum mit gewerblichen Händlern). An deiner Stelle würde ich vorher mal dort nachschauen. Eteleon ist zwar grundsätzlich kein Betrüger, aber es gibt durchaus bessere Anbieter (mit gleichen oder besseren Preisen).

Auch beim Provider (mit dem du den Handyverträg schließt) lohnt es sich, nicht nur auf den Preis zu schauen. Gerade Mobilcom-Debitel oder Drillisch ärgern gern den Kunden mit wirren Klauseln.

Zu guter letzt ist zu beachten, dass JEDER Handyvertrag in der Schufa eingetragen wird. Wenn du so etwas also häufiger machst, wirst du unter Umstände irgendwann beim Vertragsabschluss abgelehnt weil sich Musterphone wundert warum Max Müller in 5 Jahren 10 Handyverträge hat und daran erkennt, dass er an dir vermutlich eh nix verdienen wird.

Ganz wichtig!!! KÜNDIGUNG NICHT VERGESSEN !!!! Ganz wichtig

Bearbeitet von Cambria am 24.09.2011 12:47:57



Kostenloser Newsletter