Internet funktioniert nicht richtig


Hallo zusammen!

Ich habe nun schon seit einiger Zeit ein Problem: und zwar haben wir zwei Laptops und eine Vodafone Box für das Internet.
Wenn ich das Kabel angeschlossen hab ist alles gut und die Internetverbindung ist einwandfrei, aber wir haben vor ca. einem oder 1 1/2 Jahren mit Hilfe eines Freundes für den zweiten Laptop ein W-Lan eingerichtet. Dieses hat auch bis vor ein paar Monaten gut funktioniert. Aber seit Februar oder März geht es mal für ne Weile, mal nicht, wenn z.B. eine andere Person im Raum ist geht es gar nicht und es wird mir angezeigt, dass Drahtlosnetzwerke verfügbar sind, aber dann will ich ne Verbindung herstellen und es funktioniert nicht.
Da ich mich damit nicht auskenne wollte ich mal hören, was ihr dazu sagt, was das sein könnte und was ich dagegen tun könnte....
Noch dazu: Ich hab von dem besagten Freund das Probeprogramm TuneUp Utilities bekommen, was eine 1 Klick Wartung gemacht hat, war eig ganz gut, und diese Probe, also die Testversion ist jetzt abgelaufen....

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!


TuneUp Utilities ist schrott, dein besagter "Freund" kann nichts.

Router zurückgesetzt und neu konfiguriert? Firmware-Update geprüft?


Zitat (Sweeteet @ 30.06.2013 18:47:34)
Hallo zusammen!

Ich habe nun schon seit einiger Zeit ein Problem: und zwar haben wir zwei Laptops und eine Vodafone Box für das Internet.
Wenn ich das Kabel angeschlossen hab ist alles gut und die Internetverbindung ist einwandfrei, aber wir haben vor ca. einem oder 1 1/2 Jahren mit Hilfe eines Freundes für den zweiten Laptop ein W-Lan eingerichtet. Dieses hat auch bis vor ein paar Monaten gut funktioniert. Aber seit Februar oder März geht es mal für ne Weile, mal nicht, wenn z.B. eine andere Person im Raum ist geht es gar nicht und es wird mir angezeigt, dass Drahtlosnetzwerke verfügbar sind, aber dann will ich ne Verbindung herstellen und es funktioniert nicht.
Da ich mich damit nicht auskenne wollte ich mal hören, was ihr dazu sagt, was das sein könnte und was ich dagegen tun könnte....
Noch dazu: Ich hab von dem besagten Freund das Probeprogramm TuneUp Utilities bekommen, was eine 1 Klick Wartung gemacht hat, war eig ganz gut, und diese Probe, also die Testversion ist jetzt abgelaufen....

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

@Derdiedas:

das hast Du aber schon gelesen, oder??? Da hilft Deine Antwort mal rein gar nichts bis noch weniger... merkste selber, oder? *zwinker*

Zitat (Binefant @ 01.07.2013 00:26:51)
@Derdiedas:

das hast Du aber schon gelesen, oder??? Da hilft Deine Antwort mal rein gar nichts bis noch weniger... merkste selber, oder? *zwinker*

Ja und?
Soll sie jetzt in ihrem Horoskop lesen und auf ein Wunder hoffen?

Wenn sie es nicht kann muss sie sich darum kümmern dass es jemand macht, das ist nicht mein Problem.

Zitat
Router zurückgesetzt und neu konfiguriert? Firmware-Update geprüft?


Sonst Vodafon kontaktieren. Evtl neue Box? Evtl. brauchst Du einen Verstärker?
Ich würde einen Profi bestellen, der sich wirklich damit auskennt.

Hört sich ein bisschen so an, als wäre seit Februar irgendwo in der unmittelbaren Nachbarschaft ein neues WLAN, was zufällig den-/dieselben Frequenz-Kanäle zur Übertragung nutzt, wie dein WLAN.
Lass jemand, der sich damit auskennt, ein Programm bzw Handy App starten, der die in der Nachbarschaft / deiner Wohnung belegten WLAN-Kanäle anzeigt. Überschneidungen sollte man so sehen, und er kann dann ggfs. deinen Router /Vodafone-Box so umstellen, dass sie einen wenig genutzten Kanal nimmt, und die Probleme weniger werden, oder sogar ganz aufhören.

Evtl hilft es zusätzlich, wenn man die Sendeleistung der eigenen Box auf das Maximum erhöht (geht im Webmenü des Routers, aber nicht bei allen Modellen.)

Wie gesagt, aufgrund der Vielzahl der Modelle und Möglichkeiten, sollte das jemand bei dir vor Ort machen, der Ahnung von der Materie hat


Hallo zusammen!

Danke erst mal für die vielen Antworten! Abgesehen, dass ich die Kommentare schon erwartet hab, die man so gar nicht braucht, wie z. B. Soll sie jetzt in ihrem Horoskop lesen und auf ein Wunder hoffen?
Wenn sie es nicht kann muss sie sich darum kümmern dass es jemand macht, das ist nicht mein Problem.
Wär ja zu schön, wenn es so einfach wär, im Horoskop nachzulesen, wer mir das am besten einstellt, ohne nebenbei als Vodafone-Mitarbeiter tätig zu sein und Geld dafür nimmt.

Aber gut soweit. Also jetzt müsste ich euch nochmal was fragen: Meint ihr also es liegt an der Vodafone Box, am W-Lan oder an den Updates oder wie genau?!
Ich kenne mich ja wie gesagt nicht wirklich damit aus, bin ja schon froh, dass ich es mit Hilfe des besagten Freundes (am Telefon wohlgemerkt!) geschafft habe, das W-Lan einzurichten....
Also um jetzt nicht irgendwelche schwachsinnigen Updates zu machen und aus lauter Verzweiflung irgendein Programm zum konfigurieren runterlade, könnte mir einer von euch ne Anleitung für ganz Doofe geben, wie ich den Router zurücksetze und neu konfiguriere? Und dieses Firmware-Update?! Was hat es damit auf sich?! Und könnte mir auch das einer in kleinen Schritten erklären??
Ja dann noch so allgemein: Mein Freund hat sich vor ca. 3 Wochen mit unserem Nachbarn darüber unterhalten und der hat ihm genau dasselbe Problem geschildert,der ist aber über Telekom im Internet, kann es also doch sein, dass das DSL oder was auch immer dann allgemein zu schwach ist?! Wir wohnen nur in nem Ort.... Oder kann es doch sein, dass wie Bierle beschrieben hat, ein belegter W-Lan Kanal genutzt wird? Und wie genau finde ich das raus?

Achso vielleicht sollte ich noch dazu sagen, ich will halt nicht in den Vodafone Laden rennen, um 1. nicht ganz so blöd dazustehern wie jetzt hier... :deppenalarm: und 2. hab ich auch Schiss, dass wenn ich dann da bin es wieder einwandfrei funbktioniert, weil inna Stadt, offene W-Lan-Netzwerke usw... und dann gibt es 3. natürlich auch den Vorführeffekt, dass genau dann alles okay ist.... und hier wieder nicht....

Hoffe ihr könnt mir noch weiter helfen!!!


Eine aktuelle EasyBox ab 602 im Vodafonenetz die am Netz ist wird automatisch mit der neusten Firmware versorgt. Das ist nicht deine Baustelle.
Und wenn dein Nachbar auch das Problem hat das sein Wlan ihn ärgert könnte es schon sein das du und er den gleichen Wlan Channel(Kanal) nutzt weil die Kanäle ausgelastet sind auf den 2,4 GHZ Kanälen. Lade dir mal das Programm inSSIDer for Home und mach mal so ein Bildschirmbild wie du es hier als erstes im Video siehst. Daraus könnte mer schon einiges erkennen wegen der Wlan Qualität.


Das sog. Firmware-Update läßt sich bei mir - ich bin bei 1+1 - einfach auf der Website von 1+1 einstellen, vornehmen, wie man es nennen will. Melde mich an mit der Kundennummer + Paßwort und kann dann alles mögliche nachschauen - eben auch, ob man ein neues Firmware-Update braucht. Alle paar Monate schaue ich mal nach. Vodafone müsste doch auch so was möglich machen, oder?
In Bezug auf die Netzwerkverbindungen kann ich sagen, dass wir auch WLAN hatten, aber dadurch dass es hier in der - relativ großen - Wohnanlage mehrere Netzwerkverbindungen hat, und wir auch dauernd mit dem gleichen Problem wie "keine Netzwerkverbindung vorhanden" usw. konfrontiert wurden, haben wir seitdem Verbindung per Netzwerkkabel gewählt und Ruhe ist.
Unser Glück ist vielleicht aber, dass wir eine sehr gute Beratung beim Anbieter in der Nähe haben, und man da als Laie nie für blöd hingestellt wird. Kenne das Problem von anderen Anbietern auch und möchte man erst gar keine Fragen stellen.


Hallo Sweeteet .
So wie ich es verstanden habe , ist es die WLAN Kanal- Belegung. Oder die Leistung ist für die Entfernung nicht groß genug. Vielleicht muß auch nur die Antenne, fals möglich, gedreht werden.
Schreib doch mal welchen PC Du über WLAN betreiben wilst, und welche Vodafon Box [ Router ] Du hast.
Wenn das ein üblicher Laptop ist, hat der meist die Funktion :
Einrichten einer WLAN- Verbindung mit der Anzeige was bei Dir so in der Luft ist.
Da kann man sich einen relativ stillen Kanal aussuchen.
Dazu brauche ich die Info, welches Betriebssystem der Laptop hat.
Bei Adroid Handys, oder ähnlichen Geräten, müßte ich mich bei Betreibern, im Bekanntenkreis schlau machen.
Auf Laptops mit WIN 7 oder XP habe ich Zugriff und könnte so mal versuchen den Weg zu beschreiben.
Irgendwie schaffen wir das, wir müssen blos wollen.
Notfalls über PN, das vermeidet die so heiß geliebten Kommentare.Wir wollen die Sch...kisten nutzen nicht entwickeln.
:trösten:

Bearbeitet von alter-techniker am 01.07.2013 23:21:23


Okay gut, dieser SSID for home kostet der Download was??
Habe den Router an dem Laptop, auf den die Vodafone Box auch gelegt wurd (nennt man das so?)
Und der andere Laptop ist aber an das Netzwerkkabel angebschlossen und funktioniert so wunderbar aber der, der das W-Lan hat findet - trotz manchmal Balken Empfang und manchmal voll - keine Verbindung... :(
Der Laptop mit W-Lan ist glaub ich XP und der andere Vista...


Noch was, das ist eine Easy Box 802, wenn das hilft


Hallo Sweeteet.
Da bin ich wieder. Einen Laptop mit XP werfe ich in Gang, wenn die Strümpfe gewaschen sind. rofl
" SSID " kost nix mußte selbst machen.
Also ernsthaft : Die oder der SSID ist der Name, den Du in die Box einträgst oder eingetragen hast, damit Du weist welcher " Sender " [ AP ] Deine Box in der Luft ist.
Da muß ich noch in der Anleitung der Box 802 nachlesen, um keinen Unfug zu schreiben.
:ruege:

Bearbeitet von alter-techniker am 02.07.2013 14:59:08


Hallo Sweeteet.
Hier findest Du die lange Anleitung für Deine Easy Box.

" http://media.vodafone.de/www/assets/pdf/hi...pril_4_2009.pdf "

In die Box kommst Du mit :
" http://192.168.2.1 " . In Deinen Browser eingeben.
Oft steht unter Favoriten oder Lesezeichen EASY- Box. Da genügt es die anzuklicken.
Daraus wird die obige IP, nur für Dich leichter.
In der Anleitung , B 1 Seite 56 steht mehr.

Unter 1.1 WLAN ; Seite 92 findest Du das Menue für die Einträge, SSID und Netzwerkschlüssel [ Paßwort ]. Die Werte stehen auf der Rückseite der Box.
Auf Seite 93 im Menue würde ich den Kanal von AUTO auf 2 oder 12 ändern.
Die sind meist nur wenig belegt.
Die Bandbreite auf 20 MHz begrenzen.

Die Einstellungen mußt Du mit dem Gerät, das über das LAN- Kabel läuft, einstellen.
Bei dem PC über WLAN mußt Du WLAN Verbindung neu anmelden.
Manchmal wird es auch so erkannt, sonst :
Rechts unten auf dem Desktop XP ist das Symbol : Ein Monitor mit ))).
Anklicken und es werden Die WLAN Sender angezeigt.
Auf den Namen Deiner Box klicken und die Verbindung sollte wieder bestehen.

So habe ich es gerade erfolgreich probiert.

:trösten::trösten:



Kostenloser Newsletter