Filofax: Alles rund ums Thema Filofax


Hey,
kennt ihr das auch, jeder hat ein smartphone oder sonst irgendwas elektronisches wo er seine Termine etc. drin speichert.
Aber wo sind die Menschen mit Filofax?
Habt Ihr einen?
Welche Vorlagen benutzt Ihr?
Macht Ihr die selber?
Hier können wir uns Vorlagen Tipps und vieles mehr gegenseitig geben.
Ich hoffe es stoßen einige dazu.

Jetzt erstmal zu mir:
Ich habe einen stink normalen schwarzen Filofax in A5 größe. Dieser ist mein täglicher begleiter und wie ich ihn immer ganz liebevoll nenne: Mein Gehirn
Ich habe in ihm alles. es ist so eine art Tagebuch :D

Im moment habe ich drinne:
-Kalender
-Spiegel
-Menstruationskalender
-To Do List
-Kalorientabelle
-Kalorientagebuch
-Telefonnr.
-Notizen
-Einkaufszettel

Ich glaube das wars und jetzt auf in eine gesellige schreibrunde zu dem Thema :D


Hilfreichste Antwort

Filofax™ ist ein eingetragenes Warenzeichen für Zeitplan-Ringbücher (Organizer) der Firma Filofax, Ltd. In englischsprachigen Ländern wird Filofax auch als generische Bezeichnung für jegliche Zeitplan-Ringbücher genutzt.
Hab ich mal für dich aus wiki kopiert

Also einfach ein Kalender wo man den inhalt austauschen kann.

@Cambria: Man hast du ein Glück, darf man fragen was du beruflich machst? Ich finde das total nett von deinem Arbeitgeber


In den letzten Jahren hatte ich immer einen kleinen Buchkalender oder einen Moleskine. Zur Begrüßung bekommt bei uns in der Firma jeder einen Filofax und den nutze ich jetzt eben.

Parallel dazu verwende ich noch den Google Kalender, damit ich mich mit meinem Mann auch trotz der Fernbeziehung besser und unkompliziert mit Terminen absprechen kann. Aber die Papierform ist mir lieber.


danke für deine antwort. Kaufst du dir die zettel für den filofax oder machst du die selber?


Die kriege ich auch von der Firma, sehr praktisch :)


Filofax? Was ist das?


Filofax™ ist ein eingetragenes Warenzeichen für Zeitplan-Ringbücher (Organizer) der Firma Filofax, Ltd. In englischsprachigen Ländern wird Filofax auch als generische Bezeichnung für jegliche Zeitplan-Ringbücher genutzt.
Hab ich mal für dich aus wiki kopiert

Also einfach ein Kalender wo man den inhalt austauschen kann.

@Cambria: Man hast du ein Glück, darf man fragen was du beruflich machst? Ich finde das total nett von deinem Arbeitgeber


Xeroform
Herlitz
...
schenkt man lieben Freunden/innen.

Bearbeitet von labens am 14.07.2013 19:10:32


Zitat (harmony @ 14.07.2013 18:56:09)
Filofax™ ist ein eingetragenes Warenzeichen für Zeitplan-Ringbücher (Organizer) der Firma Filofax, Ltd. In englischsprachigen Ländern wird Filofax auch als generische Bezeichnung für jegliche Zeitplan-Ringbücher genutzt.
Hab ich mal für dich aus wiki kopiert

Also einfach ein Kalender wo man den inhalt austauschen kann.


Danke. :)

Zitat
labens: schenkt man lieben Freunden/innen.


Wirklich? :rolleyes:

Also ich würde mich tierisch über so ein geschenk freuen :sabber: . Leider habn die dinger aber auch ihren preis


Eine Kollegin von mir hatte auch so ein Ding...schön abgegriffen und handlich. Ich hab sie immer irgendwie drum beneidet, so fleißig, wie das Teil im Einsatz war :rolleyes:
Ich hingegen hätte ehrlich gesagt, viel zu viel Angst, daß ich es mal irgendwo liegen lasse oder eben ablege, und andere schnüffeln darin herum. Beim Smartphone ist es dann ja ein wenig anders...
Außerdem bin ich irgendwie nicht fähig, sowas über´s Jahr vernünftig zu führen. Selbst bei nem simplen Taschenkalender komme ich über die Eintragung der pers. Daten nicht hinaus. Oder scheitere an der Blutgruppe, da ich nie genau weiß, ob A oder Null *schäm*


Zitat (harmony @ 14.07.2013 18:56:09)


@Cambria: Man hast du ein Glück, darf man fragen was du beruflich machst? Ich finde das total nett von deinem Arbeitgeber

Ja, das finde ich auch :) allerdings ist so ein Filo letztlich nur ein bisschen Flitter. Da sind mir tarifliche Löhne, spannende Arbeit und ein motivierendes Umfeld wichtiger :)
Denn in dem Filofax bleibt dank der hohen Erwartungen nur recht wenig Platz neben den beruflichen Terminen…

Bei uns kriegt jeder neue Mitarbeiter einen . Von dem Mitarbeiter am Empfang bis zur neuen Geschäftsführerin und den Damen und Herren in der Produktion. Da wird kein Unterschied gemacht. Bei dem megaländlichen Standort und dem hohen Fachkräftebedarf zählen halt oft auch diese kleinen Aufmerksamkeiten, um Mitarbeiter zu halten.

:D ich benutze auch beides Smartphone und Filo.


Smartphone ist auch mein Kalender Nr. 1 :) Einen Filofax hatte ich nie, wenn wir hier von diesem kleinen Ringorder sprechen. Ich habe aber immer entweder ein kleines Heft oder auch so ein kleines Buch von Moleskine um darin noch mehr zu notieren. Irgendwie finde ich Papier immer noch übersichtlicher als mein digitaler Kalender.



Kostenloser Newsletter