Kaffeemühle


Hallo
Ich habe heute eine gebrauchte Kaffeemühle (elecktrich)geschenkt bekommen.
voller vorfreude habe ich kaffee-bohnen gekauft tschibo kaffee gemahlen und aufgeschüttet.
meine Güte wie ekelhaft.nicht nach kaffee nicht ähnliches es ist einfach undefenierbar.
Was kann ich machen,hat jemand eine Idee??
Wäre sehr dankbar für antworten danke piffi


Zuerst würde ich die Kaffeemühle mal gut lüften, dann eventuell mal Zucker damit mahlen ( ergibt Puderzucker) .
wer weis, was der Vorgänger damit gemahlen hat :o


Ich hätte erst mal meine Nase in das Gerät gesteckt und dann gut gereinigt - mit Alkohol.


:sarkastisch: die Nase aber nicht zu tief reinstecken .... :D

die Idee mit dem Alkohol finde ich gut,
ebenso Zucker oder Körner mahlen bis der Geruch raus ist ....
dauert wohl etwas länger ... :rolleyes:
der Geruch kann auch vom langen stehen kommen,
wenn Reste darin ranzig wurden :(

Bearbeitet von Lichtfeder am 24.07.2013 17:58:34


Es könnte auch daran liegen, dass Du die Kaffeebohnen zu lange gemahlen hast. Sie werden dann zu warm und der gemahlene Kaffee schmeckt nicht mehr.



Kostenloser Newsletter