Hundezucht: Wer kennt sich aus?


Hallo, ihr Lieben,

wer kennt sich aus im "Geschäft" der Hundezucht? Ich möchte gern wissen, was es bedeutet, wenn ein Züchter von A-, B-, C-,... Würfen spricht. Beschreiben die Züchter damit die "Qualität" der Hunde? Von tolles Fell und absolut zur Weiterzucht geeignet bis zur Zucht gar nicht mehr geeignet? Oder was heißt das?

Ich würde mich über Antworten freuen, muss das Forum aber jetzt verlassen, weil unser Geburtstags-Kind etwas spielen möchte B) .

Tschüssle Aquarius


Hallo Aquarius,

A-, B- usw. Wurf bezeichnet in chronologischer Reihenfolge die Würfe eines Zwingers (nicht der Hündin), also z. B. der Züchter des Zwingers "vom Birkenwäldchen" hat zwei Zuchthündinnen, von denen die eine den ersten - also den A-Wurf -, die andere den zweiten, also den B-Wurf - usw auf die Welt bringt. Hat also mit "Qualität" gar nichts zu tun :blumen:


P.S.: wenn schon feststeht, dass es ein Rassehund werden soll, findest Du vorab (!) beim VDH viele hilfreiche Infos zum Thema 'Ich möchte einen Hund'... Entscheidungshilfen, Rasseinfos, Tipps und Adressen von Züchtern, Verbänden etc. - wobei man sich diese Fragen im Vorfeld generell - unabhängig von Rassehund oder Mischling - stellen sollte :blumen:


Guten Morgen allerseits,

@compensare, vielen Dank für deine Antworten. Obwohl wir uns schon seit... Monaten mit der Anschaffung eines Familienhundes beschäftigen, habe ich dieses "Züchterlatein" noch nicht gelernt.... Brauch ich eigentlich auch nicht, da wir nicht züchten wollen (aber wissen wollt' ich's trotzdem ;) ).

Da von drei für uns infrage kommenden Rassen eine bestimmte in die engere Auswahl gekommen ist, haben wir uns schon über die Seite des ssv-ev "schlau" gemacht und mit einem Züchter Kontakt aufgenommen.

Gruß aqua



Kostenloser Newsletter