Wie CD's reinigen? ... ist aber kein normaler Schmutz


Hallo alle miteinander!

Hab verschiedene CD's in einem älteren CD-Player abgespielt. Dabei hat die Andruckplatte - speziell die sich vermutlich im Auflösen befindliche Schicht an der Andruckplatte - ganz hässliche und überaus hartnäckige klebrige Spuren auf den CD's hinterlassen. Hab bisher noch kein geeignetes Mittel dagegen gefunden. Hat jemand Erfahrung damit oder ne gute Idee??


destilliertes Wasser mit etwas Spüli
dnach mit d. Wasser abspülen

wenn das nicht hilft
reiner Alkohol


;)

Bearbeitet von Shiva am 08.02.2006 14:00:57


^_^

Bearbeitet von Shiva am 08.02.2006 14:01:16


Ganz normales warmes Wasser mit Spüli nimmt mein Computer-Göga in solchem Fall immer.
Mit fusselfreiem Tuch nachtrocknen- fertig. ^_^


Hallo - und erst mal ein großes "Sorry" für mein langes Schweigen!!

Danke für eure Tipps und auch die Mühe der Internetrecherche bei Google!
Tja, mit Spüli und so - das hat leider nicht ausgereicht. Musste schon auf den Alkohol, sprich Spiritus zurückgreifen. Damit ging es dann relativ gut, den ganzen hartnäckigen "Schleim" zu entfernen.

Servus und Danke nochmals!
Jansen


Ich habe mal was von Zahnbasta bei kratzern gehört
es aber noch nicht ausbrobiert.

Bearbeitet von wurst am 16.02.2006 22:07:07


Zitat (wurst @ 16.02.2006 - 22:06:35)
Ich habe mal was von Zahnbasta bei kratzern gehört
es aber noch nicht ausbrobiert.

das mag für die Zähne gesund sein aber nicht für CDs, die Inhaltsstoffe zerstören die Kunststoffschicht

Soll aber kratzer endfernen war sogar bei Stern TV


Zitat (wurst @ 16.02.2006 - 22:35:58)
Soll aber kratzer endfernen war sogar bei Stern TV

Wer war da noch nicht... :pfeifen:

Ein CD-Player wird normalerweise mit bis zu 2,4mm breiten(!) Kratzern auf CDs problemlos fertig und kann die Daten immer noch fehlerlos auslesen.Da braucht man nicht gleich einen Schrecken bekommen wenn so ein Kratzer auftaucht und zu Poliermitteln greifen.

Gruß,
Alf :)

Bearbeitet von Alf am 17.02.2006 01:41:02


Zur Not lassen sich aber Kratzer an der Unterseite wieder wegpolieren.

Vorsicht ist dabei auf der beschrifteten Oberseite angesagt.

Nahe unter der Oberfläche liegt die Silberschicht.
Deshalb gilt es hier Kratzer zu vermeiden bzw. mit scharfen Lösungsmitteln, die die Oberfläche angreifen zu hantieren.

Alkohol dürfte aber problemlos funktionieren, hat es ja anscheinend auch.

Bearbeitet von Jaxon am 17.02.2006 02:02:51


Ich muss das Thema nochmal hochschubsen. Habe eine CD fuern Computer, die ist zerkratzt. Nicht tiefe Kratzer aber viele. Nun bekomme ich dauernd eine Fehlermeldung. Hat inzwischen jemand erfolgreich Kratzer beseitigen koennen? Und wie?

Es waere schoen, wenn ich die CD noch retten koennte.

Danke :blumen:



Kostenloser Newsletter