Chemie in der Kosmetik


Hallo!
Ich muss eine Seminararbeit zum Thema "Chemie in der Kosmetik" schreiben. Tendenziell würde ich gerne etwas mit Hautcremes machen, muss aber nicht unbedingt sein. Das Thema muss sich aber auch nicht nur auf Schminke, etc. beziehen, sondern man dürfte auch was über Seifen oder Badesalze, o.ä. schreiben. Hätte jemand von euch denn Vorschläge? :wub:


Hallo!
Ich muss eine Seminararbeit zum Thema "Chemie in der Kosmetik" schreiben. Tendenziell würde ich gerne etwas mit Hautcremes machen, muss aber nicht unbedingt sein. Das Thema muss sich aber auch nicht nur auf Schminke, etc. beziehen, sondern man dürfte auch was über Seifen oder Badesalze, o.ä. schreiben. Hätte jemand von euch denn Vorschläge? :wub:


Als allererstes würde ich mir verschiedene Kosmetikartikel in meinem Bad angucken, die Flaschen mit an den PC nehmen und den Hersteller fragen.


Schilder doch einfach die Situation und bitte freundlich um Hilfe.
Einige werden antworten, andere nicht.

Wenn aber einer sich meldet, dann hast du zumindest ne richtige Antwort bekommen, die du im Seminar auch darlegen kannst.


Danke, das werde ich nachher gleich machen. Super Tipp! :wub:


Richte Dich nach dem Thema: wenn "Kosmetik" in der Überschrift ist, sind eben alle Kosmetikartikel gemeint; das kannst Du evtl. in der Gliederung dann unterteilen in Hautcreme, Schminke usw.
Aber wenn Du über "Tiere im Wald" schreiben sollst, kannst Du Dich ja auch nicht einfach auf Ameisen beschränken, nur weil Du da am bequemsten an Material kommst ;)
"Chemie" ist natürlich alles - gemeint sind wahrscheinlich chemische Zusätze, im gegensatz zu "natürlichen" Zusätzen wie irgendwelchen Pflanzenextrakten. Auch da könntest Du eine Gliederung draus machen, z.B. nach Konservierungsstoffen, Duftstoffen usw. - guck mal hier


Hm, wir sollten uns aber eigentlich wirklich einen Teilaspekt herausgreifen, also eigentlich wirklich nur die "Ameisen". :P
Aber trotzdem danke für die liebe Antwort! :)


Da kommt dir sicher gelegen, dass gerade "Methylparaben" u.a. Thema einer Fernsehsendung (WDR Markt) war. Der Stoff "soll" die Hormone beeinflüssen.

Bearbeitet von Backoefele am 14.09.2013 17:33:59


ich musste beim Lesen des Titels (Chemie in der Kosmetik) spontan an Cremes denken ... ich glaube, das Thema gibt auch am meisten her

du könntest dir eine spezielle Creme-Sparte raussuchen, z.B. Gesichtscremes oder Cremes für Kinder oder was dich am ehesten interessiert

ich wünsche dir viel Erfolg :blumen: hoffe, du bekommst eine gute Note :)


Dankeschön, das sind echt alles super Ideen!!! :)


Hey!
Wenn es um Chemie in Kosmetik geht sind ja Parabene momentan ein großes Thema, da diese wie Hormone wirken sollen. Im Gespräch ist vor allem die Bodylotion "Happy Time" von Nivea (gibt dazu auch eine Petition).


Vielleicht lässt sich daraus etwas machen? :)
Alles Gute und liebe Grüße

myfanwy

Bearbeitet von Myfanwy am 27.09.2013 22:21:40


das Thema gab's doch hier schon mal...


Zitat (Binefant @ 27.09.2013 22:32:18)
das Thema gab's doch hier schon mal...

Ja, wurde von Honigkeks am 14.09.2013 um 13:49:40 noch mal gepostet.


Kostenloser Newsletter