Hilfe meine Spülmaschine spinnt: Geschirr wird net sauber


Hallöchen ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen , bin schon fast am verzweifeln .
Meine Spülmaschine wäscht das Geschirr nicht mehr richtig sauber . Überall kleben immer noch Reste dran . Und das Fach wo die Tabs reinkommen ist nach dem spülen zu
und der Tab hängt halb aufgelöst drin . Die Klappe klemmt aber nicht , das hab ich schon getestet . Die Siebe sind auch immer sauber . Und ich weiß jetzt nicht mehr wie ich mir noch helfen kann . Ich hoffe das ihr mir ein paar Tips geben könnt .
Vielen Dank schon mal


Mach die Tabs mal im Besteckkorb!! Es kann sein, dass bei den Sprüharmen die Düsen verstopft sind, das kannst du auch mal überprüfen, wenn ja, dann bau die Spüruharme mal aus und "fummel" de Dreck raus, danach empfehle ich Dir, einen Reinigungsgang mit Spülmaschinenreiniger von Somat, Calgonit o.a. Hersteller - Du musst das Zeug wie beschrieben anwenden und die Sp.m. mit der höchsten Temp. durchlaufen lassen - desweiteren, kann der Einlaufschlauch nicht den richtigen Wasserdruck haben, weil der Hahn nicht ganz aufgedreht ist, oder der Schlauch geknickt ist! Welchen Reiniger nimmst du? Evt. mal was anderes nehmen, ist genug Salz/Klarspüler drin, ist ja bei 3in1 nicht zwingend nötig, is aber besser!


Das macht meine auch... Aber erst, seit sie im Seniorenalter ist.

Da ich eh immer zuhause bin, wenn sie läuft, habe ich es mir angewöhnt, kurz die Tür zu öffnen, wenn sie mit dem Hauptspülgang anfängt. Das ist ja der zeitpunkt, an dem das Spülmittelfach aufgeht, oder besser aufgehen sollte. Isses dann nicht auf, helfe ich mal kurz nach und es läuft alles, wie es sein soll. Damit ich das nachgucken nciht vergesse, stelle ich mir ne Eieruhr auf 10 minuten. So lange dauert das bei meiner Maschine.

Ich hab auch schon alles durch, incl gründlichster Reinigung und Spülmittelwechsel. Hat alles nichts gebracht. Ich gehe einfach mal davon aus, daß das eine Art Verschleiß ist. Schließlich ist meine Thusnelda auch schon 15 Jahre alt und Schwerstarbeiterin.

Lieber Gruß

Else


@Miele ich benutze 2 in 1 Tab´s aber die billigen von Penny . die hab ich schon immer genommen . Die Maschinenreiniger nehme ich auch in regelmäßigen Abständen.das mit demschlauch kann ich mir net so vorstellen . die maschiene steht schon fast nen Jahr an ihem Platz . Salz ist auch genug drin .
Das mit den Spüharmen werd ich gleich mal probieren


Hab die Sprüharme grad mal unter die Lupe genommen *bäh*
was da so alles zu finden war .... und jetzt mal die nächste Wäsche abwarten . Bin mal gespannt ob´s daran lag.
Danke für die Tip´s.


Jop! Berichte dann mal hier! Die "Reiny-Tabs" vom Penny sind wirklich gut - aber egal ob Penny, Aldi,... - die tun sich alle nicht viel!!


Zitat (Küstenfee @ 05.02.2006 - 21:47:50)
Hab die Sprüharme grad mal unter die Lupe genommen *bäh*
was da so alles zu finden war .... und jetzt mal die nächste Wäsche abwarten . Bin mal gespannt ob´s daran lag.
Danke für die Tip´s.

Meistens du kannst abnehmen und aufklappen den Plastik-Sprüharme , weil da ist kein Schraube oder so . Saubermachen ! Und du hast dem bestimmt 2 oder sogar 3 mal Sieb mit grosse und kleine löcher im Boden von Spülmaschine . Machst du rausholen und dann sauber in spülbecken ! danach du machst ein spül-maschine ohne geschirr , nur mit wasser und reiniger-pulver oder tab , also volles Programm .
Danach es geht bestimmt besser wie früher .

Grüsse , Cetin


Kostenloser Newsletter