Hülsenfrüchte: Wie lange muss man sie kochen?


Hallo!

Wie lange muss ich getrocknete Hülsenfrüchte kochen, wenn ich sie *nicht* vorher über Nacht eingeweicht habe?
Ich vergesse oft, sie einzuweichen bzw entscheide erst am Tag selbst, was ich koche, und kann dann ggf das gewünschte Gericht nicht machen.

Bei Linsen ist das kein Problem, das weiß ich, da gibt es auch welche mit kurzer Kochzeit.
Aber was ist mit Bohnen, Kichererbsen und Erbsen?

Viele Grüße
Schelmin


Schälerbsen und weiße oder braune Bohnen tue ich morgens in den Schnellkocchtopf mit reichlich Wasser und sonst nix, lasse den auf die höchste Stufe kommen, schalte die Platte ab und lasse das Ganze dann stehen. Da ich meistens abends koche, sind diese dann schön bissgar. Mit Kichererbsen kenne ich mich nicht aus; weiß auch nicht, wie man es "so" , also ohne Druck, macht. Leider.


am besten gehst du mal ins geschäft und liesst das nach.... rofl:pfeifen:

ne mal im ernst....

tabelle per pdf vom Müllers Mühle

da steht echt alles drin, was du brauchst ;))
Ich denke doppelklick und dann müsste das auch gehen....


Sille


Bohnen und Erbsen mit Hülse müssen eingeweicht werden.- Die bekommst Du nicht weich, egal, wie lange Du die kochst.- Schälerbsen z.B. müssen nicht eingeweicht werden, sieh auch @dahlie' s Beitrag.


Ich habe keinen Schnellkochtopf, nur einen normalen mit Deckel...

Danke für die Tipps und den Link.
Leider wiederspricht sich das nun ein bisschen, die Liste sagt, dass es geht, Isilangmut sagt, dass es nicht geht. :(
Sind das persönliche Erfahrungswerte?


ich mache alles im schnell kochtopf.... erbsen bohnen und auch (die alten) linsen... ich lasse sie ohne alles.. ganz alleine für sich ne knappe stunde unter dampf kochen... ich der zeit schnippel ich gemüse... ectr.

also abdampfen... und alles andere da zu geben..., !!!!! jetzt erst würzen!!!! und fleisch oder speck... oder was du auch immer drin haben willst, da rein... deckel drauf und los gehts... ca eine halbe std später habe ich ein billiges gericht, mit dem ich locker 6-7 personen satt bekommen kann;)


Sille

ps ich weiche nie ein!!! der trick ist eben, das du weder Salz, Essig oder oder auch Speck dazu packen darfst!!! ganz alleine für sich gekocht... funst das prima...

oderdu nimmst dir mal aus den geschäften eingelegte Erbsen, Bohnen oder linsen in der Dose mit... da ist es umgedreht... erst Fleisch / Speck kochen... dann gemüse und die Dose rein... 15 min abschmecken fertig !!! geht auch ;)



Kostenloser Newsletter