We kriege ich Bits wieder blank?


Hallo,
ein Kästchen mit rund 50 Schrauberbits ist feucht geworden und alle Bits sind angerostet. 1 Nacht in Cola brachte nichts.
Irgend eine andere Idee?
Verdünnung? Spülmaschine? WC Tab? Oder muss ich die wirklich alle einzeln polieren?

Gruß
Oliver


Hilfreichste Antwort

Uups.. ich sehe gerade der Link wurde entfernt.. Also schreib ichs mal kurz ab...

"Tipp 2 – Der Haushaltsklassiker: Öl und Essig

Ebenfalls sehr wirksam ist eine Mischung aus Öl und Essig (Mischverhältnis 1:1), die mit einem Tuch direkt auf den verrosteten Gegenstand aufgetragen wird. Nach der Rostentfernung sollte das Metallstück nochmals mit Öl besprüht werden, um neuen Rostflecken vorzubeugen.

Tipp 3 – Rost entfernen mit der Kraft der Zitrone

Bewährt hat sich zum Rost entfernen auch der Einsatz von Zitronensaft oder . Verrostete Kleinteile, wie z. B. Schrauben, ca. 24 Stunden darin einweichen. Großteile mit einem darin getränkten Tuch säubern und der Glanz ist vorprogrammiert. Wussten Sie eigentlich, dass Zitronensaft auch weiße Zähne macht?

Tipp 4 – Weinsteinsäure (Weinsäure) gegen Rost

Ebenso wirksam gegen Rost ist der Einsatz von Weinsteinsäure. Das verrostete Metall wird damit solange poliert, bis es wieder glänzt. Bitte eine weiches Tuch benutzen. Alternativ kann aber auch, ähnlich wie bei Cola, ein Antirostbad gemacht werden. Das weiße Pulver eignet sich übrigens auch bestens zum Entfernen von Ruß- und Obstflecken.

Tipp 5 – Rost entfernen mit Ako-Pads

Ako-Pads lassen Flugrost immens schnell verschwinden. Vor allem dann, wenn sie vorab noch mit ein wenig Spülmittel beträufelt werden. Alternativ kann hierfür natürlich auch Stahlwolle oder eine Drahtbürste eingesetzt werden. Beachtet werden muss jedoch, dass gerade feine Chromteile durch die Stahlwolle nicht zerkratzt werden – auch auf feinste Kratzer achten!"

Quelle: www.tipps.net/rost-entfernen-6-hausmittel.html


Hallo Oliver,

schau mal hier, da gibt es neben Cola noch ein paar weitere Tipps, die du zumindest ausprobieren kannst (schaden wird's wohl nicht ;) )

*** Link wurde entfernt ***

Ich hoffe du findest was, was hilft ;)

Liebe Grüße

TrullaTante


Uups.. ich sehe gerade der Link wurde entfernt.. Also schreib ichs mal kurz ab...

"Tipp 2 – Der Haushaltsklassiker: Öl und Essig

Ebenfalls sehr wirksam ist eine Mischung aus Öl und Essig (Mischverhältnis 1:1), die mit einem Tuch direkt auf den verrosteten Gegenstand aufgetragen wird. Nach der Rostentfernung sollte das Metallstück nochmals mit Öl besprüht werden, um neuen Rostflecken vorzubeugen.

Tipp 3 – Rost entfernen mit der Kraft der Zitrone

Bewährt hat sich zum Rost entfernen auch der Einsatz von Zitronensaft oder Zitronensäure. Verrostete Kleinteile, wie z. B. Schrauben, ca. 24 Stunden darin einweichen. Großteile mit einem darin getränkten Tuch säubern und der Glanz ist vorprogrammiert. Wussten Sie eigentlich, dass Zitronensaft auch weiße Zähne macht?

Tipp 4 – Weinsteinsäure (Weinsäure) gegen Rost

Ebenso wirksam gegen Rost ist der Einsatz von Weinsteinsäure. Das verrostete Metall wird damit solange poliert, bis es wieder glänzt. Bitte eine weiches Tuch benutzen. Alternativ kann aber auch, ähnlich wie bei Cola, ein Antirostbad gemacht werden. Das weiße Pulver eignet sich übrigens auch bestens zum Entfernen von Ruß- und Obstflecken.

Tipp 5 – Rost entfernen mit Ako-Pads

Ako-Pads lassen Flugrost immens schnell verschwinden. Vor allem dann, wenn sie vorab noch mit ein wenig Spülmittel beträufelt werden. Alternativ kann hierfür natürlich auch Stahlwolle oder eine Drahtbürste eingesetzt werden. Beachtet werden muss jedoch, dass gerade feine Chromteile durch die Stahlwolle nicht zerkratzt werden – auch auf feinste Kratzer achten!"

Quelle: www.tipps.net/rost-entfernen-6-hausmittel.html


Zitrone war der Joker. Alle wieder wie neu. Nun noch eine Stunde in Öl gebadet, abgetupft und alles ist gut!


ich hatte das auch mal mit Zitronensäure probiert, hat funktioniert ;)


tja, hat Oliver schon längst festgestellt :pfeifen:



Kostenloser Newsletter