Bewerbungsanschreiben: Muster aus dem Internet: welches ??


Moin Muddies !

Mein Männe will sich beruflich möglichst schnell verändern.
Er arbeitet seit über 3 Jahren in einer kleinen Firma (9) Personen, inkl. 2 Chefs im Elektrik-Wartungs-Installationsbereich für die Continal AG.
Er ist als Meister im Prinzip überqualifiziert und tatsächlich unterbezahlt (kein Tarifvertrag, kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld, kein finanzieller Überstundenausgleich).

Vor 3 Jahren, war erst mal wichtig überhaupt schnellstmöglich einen 'Job' zu bekommen und er war auch erst mal gut.
Aber er fühlt sich seit Monaten schon unterfordert (s.o.) und gleichzeitig genervt.
Der menschliche Kontakt in der Firma ("manchmal wie eine große Familie....) kann da auch nicht weiterhelfen.
Die Versuche direkt bei der Conti 'einzusteigen' hat aus mehrern Gründen nicht geklappt.
Mittlerweile 'kennt' er sich in der 'Stadt' Conti sehr gut aus und hat dort prima 'Kollegen' gefunden, die ihn auch gerne 'direkt' hätten, aber es gibt z.Z. keine vakante Stelle. Und darauf warten ist nicht (mehr), denn das kann dauern.

So, daß war die Vorabinformation.

Ich bin daher auf der Suche im Internet nach Mustern, Tipps etc. für Bewerbungsanschreiben und bin total überfordert, da es da hierzu X-Adressen gibt.
Leider bin ich nicht so geduldig alle auszuprobieren............ :pfeifen:

Daher meine Hoffnung, ob Ihr mir da doch einen Tipp geben könnt, z.B. weil jemand aus der Familie, Freundes-Bekanntenkreis kürzlich davon gebrauch gemacht hat.

Wäre Euch extrem dankbar !

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Nachtrag:
habe gerade entdeckt, das es auch Muster für Bewerbungschreiben bei Jobwechsel gibt.

Sind aber auch ziemlich viele.....


Investiert Lieber ein paar Euro in einen Ratgeber, zb von der Verbraucherzentrale und haltet euch daran. Es gibt so viel, aber im Internet ist auch viel Mist dabei.


hi,

ich habe mir selbst vorkurzem als Lagerlogistiker auf diese Stelle http://www.megatron.de/unternehmen/karrier...tschaft-mw.html beworben.

Da ich ebenfalls schon lange keine Bewerbungen mehr geschrieben habe, hab ich auch nach Mustern gesucht.

Mir hat dieser Ratgeber sehr geholfen:
http://www.bewerbungsratgeber24.de/vorlage...erlogistik.html
Vielleicht ist ja für deinen Mann auch ein Muster dabei.


hilft vielleicht noch anderen Bewerbern, aber die in August 2014 angefragte wird wohl schon unterwegs sein :pfeifen: :P


Zitat (taline @ 20.08.2014 07:06:46)
Mein Männe will sich beruflich möglichst schnell verändern.

Wie ist es denn eigentlich ausgegangen? :blumen:
Hat dein Mann eine neue Stelle gefunden?

Würde sehr empfehlen, keine 08/15 Bewerbung. Geht auf die Internetseite des Betriebes und schaut nach, womit er wirbt. z.B. Schnelligkeit, Genauigkeit, wir sind ein tolles Team usw. Genau auf diesem Punkt aufbauen.
LG



Kostenloser Newsletter