HILFE! Linoliumboden versaut!


Hallo zusammen,

ich arbeite in einem Kindergarten und habe, nach dem ein Kind auf den Boden uriniert hat, alles weg gewischt und danach feucht fröhlich Desinfektionsmittel auf den braunen Linoliumboden gespritzt.

Ergebnis: Weiße Spritzflecken die nicht weg gehen. Alle versuche mit Wasser, Wasser mit Öl, Scheuermilch, trockene Lappen, nasse Lappen, Schwämme etc. schlugel fehl.

Bevor meine Chefin am Montag wieder kommt muss es weg sein, sonst bekomme ich probleme. :o

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen..

Lg

UNO


Zitat (UNO @ 22.10.2014 14:04:56)
Hallo zusammen,

ich arbeite in einem Kindergarten und habe, nach dem ein Kind auf den Boden uriniert hat, alles weg gewischt und danach feucht fröhlich Desinfektionsmittel auf den braunen Linoliumboden gespritzt.

Ergebnis: Weiße Spritzflecken die nicht weg gehen. Alle versuche mit Wasser, Wasser mit Öl, Scheuermilch, trockene Lappen, nasse Lappen, Schwämme etc. schlugel fehl.

Bevor meine Chefin am Montag wieder kommt muss es weg sein, sonst bekomme ich probleme.  :o

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen..

Lg

UNO

Hallo und Willkommen, Desinfektionsmittel bestehen normalerweise hauptsächlich aus Alkohol, das sollte einem Linoleumboden nichts ausmachen. Hast Du vielleicht Bleiche benutzt, also einen cHlorhaltigen Reiniger bzw. was genau hast Du benutzt?

Übrigens, nur nebenbei "feuchtfröhlich" sagt man, wenn man von einem alkoholisierten Zustand spricht. Ich denke mal, betrunken bist du nicht, also würde ich das besser auch nicht sagen.

Bearbeitet von HörAufDeinHerz am 22.10.2014 14:19:22

hallo zurück,

ich befürchste, das du da nichts mehr machen kannst, die Farbe ist rausgezogen....

weis auch nicht, warum du bei ein bissel Pippi, zu solchen Mitteln greifst :o mit dem Wischmopp und heißem Spüliwasser wäre die Sache auch erledigt wurden.


Ich hab Mucasept-A Lösung benutzt, für Handdesinfektion.


Ich fürchte auch, da kann man nichts mehr machen. Die Farbe ist weg. :(


Zitat (UNO @ 22.10.2014 14:54:58)
Ich hab Mucasept-A Lösung benutzt, für Handdesinfektion.

Das besteht aus Isopropylalkohol und Ethanol, also alles Alkohol. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein Linoleumboden keinen Alkohol aushält. Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

Zitat (GEMINI-22 @ 22.10.2014 14:13:08)


weis auch nicht, warum du bei ein bissel Pippi, zu solchen Mitteln greifst :o mit dem Wischmopp und heißem Spüliwasser wäre die Sache auch erledigt wurden.

Das sehe ich auch so.

Der unvorsichtige Griff nach Desinfektionsmitteln, wenn sie nicht nötig sind - da passieren solche Sachen. Ich glaube nicht, dass du das wieder in Ordnung bringst, ohne den Boden austauschen zu lassen.


Kostenloser Newsletter