Vogelfutter machen aus leicht ranzigem Öl


1.) geht das - wie kann ich das Öl aushärten
2.) darf man das - ohne dass die vögelein vom baume fallen (das öl ist ansich schon noch irgendwie okay) :trösten:

Bearbeitet von vogeltest am 11.11.2014 22:13:33


Hilfreichste Antwort

Öl aushärten geht nicht. Punkt.
Wenn Öl noch brauchbar, selber verzehren.


Öl aushärten geht nicht. Punkt.
Wenn Öl noch brauchbar, selber verzehren.


Was ich selber nicht mehr essen mag (da ranzig), würde ich meinen gefiederten Freunden auch nicht zumuten.


Zitat (viertelvorsieben @ 11.11.2014 22:52:38)
Was ich selber nicht mehr essen mag (da ranzig), würde ich meinen gefiederten Freunden auch nicht zumuten.

:daumenhoch: genau so und nicht anders

Geht mir auch so. Wenn ranzig, dann ist es eben ranzig. Ich kenne Vogelfutter auch nur mit selbst aushärtenden Fetten, z. B. Kokosöl oder Tierfetten.
Wenn Du den Vögeln was gutes tun willst, dann mach das Futter nach einer der vielen Anleitungen aus dem Internet, mit den dort angegebenen Fetten.



Kostenloser Newsletter