Körper-Pflegeöl in Handtüchern: Reinigen von Handtüchern


:wallbash:

Hilfeeee! Ich benutze nach dem Duschen sehr gern Körperpflege-Öl auf der nassen Haut...wirkt Wunder!! Doch beim Abtrocknen landet das Öl dann natürlich auch in den Handtüchern. Trotz Waschen bei 95 Grad stinken meine Handtücher jetzt nach ranzigem alten Öl. iiiii... Muss ich die jetzt wegschmeißen oder gibts da nen Geheimtipp. Freu mich über Euren Rat.


Die Handtücher kannst du mal mit behandeln, das sollte helfen.

ansonsten wäre es evtl. günstig, dass du dich nach dem Duschen erst mal flüchtig abtupfst sodass du nur noch leicht feucht bist, und dann sparsam Öl aufträgst. Sonst landet das ganze gute Öl doch nur im Handtuch und letztendlich in der Kanalisation...


super, danke, mit Waschsoda werd ichs probieren. ;0) danke für die schnelle Antwort. :D


Verstehe ich jetzt nicht: Warum trocknest Du Dich nach dem Eincremen mit dem Körperöl dann wieder ab????? Wenn ich nach dem Duschen eine Bodylotion verwende, dann lasse ich die doch in die Haut einziehen und wische sie mir nicht wieder vom Körper.


Nach dem Duschen auf die noch nasse warme Haut Körperöl ( aus der Apotheke, dr. hauschka oder japanisches Lilienöl o.ä.) einmassieren, macht eine wunderschöne Haut. Vor allem, wenn man wie ich, Sportlerin ist und täglich duscht, aber mega empfindliche Haut hat. :ph34r:


Es geht um Muskelentspannung und darum, dass die Haut nicht so auslaugt. Das klappt am besten unter der Dusche mit dem noch warmen Wasser auf der Haut und dem Öl. danach tupfe ichs eh vorsichtig ab... und dann geht immer ein bisschen Öl ins Handtuch. Ist nicht zu vergleichen mit ner Körper-Lotion. Die hilft mir leider nicht. Denn die Öle haben ja noch Muskelentspannende Funktion. :)



Kostenloser Newsletter