Suche ein Rezept für "Hefebezel"? (sudetendeutsch)


Hallo,

meine Oma kam aus dem Sudetenland und hat zu Weihnachten immer "Hefebezel" (oder so ähnlich gemacht). Das Ganze enthielt Hefeteig, Zuckerrübensirup, geriebenen Pfefferkuchen und Honig. Ich wollte meinem Vater zu Weihnachten eine Freude machen. Habe aber leider keine Ahnung wie das Rezept funktioniert. Hat jemand eine Idee, wo ich fündig werden könnte?

Danke!


Lies mal hier:
Birzel...Birzl...sudentendeutsches Brötchen...Rezept?
nach, ob davon was zu deinem gesuchten Produkt paßt. ;)

Die weiteren Zutaten Zuckerrübensirup, geriebenen Pfefferkuchen und Honig könnten evtl. eine familieninterne Rezeptabwandlung von deiner Oma sein.


Vielen Dank, ich werde es mal probieren :D


Hallo meine Liebe,

ich gebe dir das Rezept meiner 95jährigen Tante die heute noch Bezele macht.
Man bereite einen einfachen Hefeteig zu, rolle ihn aus und schneide ihn in kleine Rauten oder
Ecken. Dann legst du die Teigstückchen auf eine Bachblech und bäckst sie. Danach legst du eine
Schüssel mit einer Lage gebackenen Teigstückchen aus und bestreichst sie mit Butter dann kommt
der geriebene einfache Lebkuchen ( der in Blockform ) darauf. So verfährst du mit allen deinen
Ingredienzien bis alles verbraucht ist. Auf die letzte Lage kommt dann der Rübensirup je nach
Geschmack. Da das ganze schnell durchweicht hat man je weiter man nach unten kommt eine
ziemlich süße Matschepampe. Für die extremen Süßschnäbel kann man auch auf die einzelnen
Lagen noch etwas träufeln, mir persönlich ist das aber zu viel.

Liebe Grüße, viel Erfolg und guten Appetit


stengles, vielleicht liest die Fragestellerin deine Antwort - ist ja schon ein Jährchen her. :ach: Macht nichts, mir ist es auch schon so ergangen, dass man nicht auf das Datum schaut, aber es gibt sicher welche, die sich auch für dein Rezept interessieren. :augenzwinkern:

Herzlich Willkommen bei FM und viel Spaß bei den FMuttis. :blumen:



Kostenloser Newsletter