Wie bekomme ich Chlorflecken aus der Kleidung?


Hallo, ich habe beim putzen meine Strickjacke (95% Viskose) mit Chlor eingesaut. Hat jemand eine Idee diese raus zu bekommen. Kann Mann das ggf auch überfärben?


Chlor bleicht, das bekommst du auf keinen Fall wieder heraus..
Viskose ist schwer zu färben, also beim nächsten mal alte Klamotten anziehen.


Gar nicht...
Das sind keine Flecken- die Farbe ist draußen.

Laut Hersteller kann man mit Simplicol Textilfarbe auch Viskose färben. Gibts in der Drogerie in verschiedenen Farben. Ob es klappt, kann ich nicht sagen, da ich bisher nur Baumwolle und Leinen gefärbt habe.


Das Simplicol habe ich mal ausprobiert, ist aber zugegebenermaßen schon ein paar Jahre her. Ich kann nicht behaupten, daß es gut war. Andererseits, wenn die Jacke zu sehr versaut ist, dann wäre das einfärben zumindest eine Möglichkeit es mit Färben noch mal zu probieren.

Je nachdem wo und wie die Jacke das Chlor abbekommen hat, kannst Du eventuell noch versuchen mit einer Applikation etwas abzudecken. Bei Strickjacken kann das ja eventuell noch ein Plan B sein.

Sheila


...oder man /Frau benutzt die Zick-Zack-Schere :mussweg:


Zitat (GEMINI-22 @ 22.12.2014 17:55:29)
...oder man /Frau benutzt die Zick-Zack-Schere :mussweg:

Oder alternativ noch mehr Chlor draufsprenkeln, und es als gewolltes Muster verkaufen? ;)

.... Ehrlich gesagt würde ich das, so als allerletzte Maßnahme, in Erwägung ziehen. Aber das ist wohl persönlicher Geschmack.

Zitat (GEMINI-22 @ 22.12.2014 17:55:29)
...oder man /Frau benutzt die Zick-Zack-Schere :mussweg:

Auch bekannt als Flecken-Schere😂😅😆

Falls sich die Jacke überhaupt färben läßt, so werden die Chlorflecken trotzdem sichtbar bleiben!! Sie nehmen die Farbe zwar an, aber da das Gewebe ja bereits durch das/den?? Chlor ausgeblichen ist, werden diese Flecken zwangsläufig heller bleiben, als das übrige Gestrick!

Eigentlich hilft nur weg und neu :ach: und unter "Pech gehabt" verbuchen! :pfeifen:



Kostenloser Newsletter