Alternative zu Imprägnierspray


Hallo!

Kennt ihr eine gute Alternative zu Imprägnierspray für Schuhe?

Ich habe viele Schuhe, auch Trekking/Schneeschuhe aus Wildleder und habe bislang immer Imprägnierspray dafür benutzt, was zugegebenermaßen auch wirklich gut gegen Nässe hilft.

Nur ekelt mich die Prozedur von Mal zu Mal mehr an, ich finde dieses Spray selbst bei vorsichtiger Anwedung unter freiem Himmel unerträglich.

Deswegen hatte ich mir im Schuhladen etwas gekauft, das sich "Wildleder-Liquid" nannte und das man mit einem Schwämmchen auftragen konnte. Die Verkäuferin versicherte mir, dass die Schuhe damit auch imprägniert seien. Leider hatte ich nach nur 15 Minuten im Schnee schon nasse Füße.

Bringt die Imprägnierung mit solchen Schwamm-Mittelchen grundsätzlich nichts, oder habe ich einfach das falsche erwischt?

Es gibt von der führenden Marke noch was für waschbare Textilien (und Anwedung in WaMa oder Tauchbad), das habe ich auch gesehen, nur kann ich das für Schuhe nicht nehmen.

Fallt euch noch was ein? Wormit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße
Schelmin

Bearbeitet von Schelmin am 29.12.2014 10:34:34


Früher hat man Kleidung mit Essigsaurer Tonerde (Apotheke) imprägniert. Die Kleidung wurde in ein Gemisch aus 1 Teil Tonerde und ca. 5-6 Teile Wasser eingelegt (30-60 Minuten) und dann getrocknet

Ob das auch mit Schuhen funktioniert weiß ich nicht, wäre vielleicht einen Versuch wert. Dazu würde ich die Essigsaure Tonerde mit einem Schwämmchen pur auftragen und gut trocknen lassen


Danke für den Tipp.
Klingt etwas exotisch, aber immer noch angenehmer als das Spray.


Ich hasse solche Sprays auch total. Ich benutze mittlerweile für raues Leder auch Leder fett (farblos), wenn es mir nicht um die Optik geht sondern um die Imprägnierung. Hübsch sieht das zwar nicht aus, denn die Leder "Fusseln" verkleben dadurch, aber es funktioniert wenigstens und die Füße bleiben trocken! Hoffe ich konnte helfen :rolleyes:



Kostenloser Newsletter