geld verqualmen: genussraucher will sparen.


das rauchen nicht gesund ist, braucht hier keiner mehr zu erwähnen,
DAS WEIß ICH längst !

ABER:
ich bin genussraucher und meine 5 glimmstengel täglich lass ich mir nicht nehmen.
nun stellt sich mir die frage, wie rauche ich am günstigsten?
bis jetzt fährt mein ex-mann ab und zu mal nach polen und bringt mir ne stange mit.
aber auf dauer will ich ihm das nicht zumuten :engel:
mir fallen 2 möglichkeiten ein:
1) selbst drehen
kommt aber nicht in frage weil ich's nicht hinkriege. außerdem gibt es doch kaum
einen schmackhaften tabak (bin light raucher) oder habt ihr einen tip ?

2) es gibt doch rollis und co. kennt sich jemand damit aus ??? ist diese möglichkeit
preiswerter, als wenn ich mir, ganz normal, ne stange kaufe?
gibt es da auch preisunterschiede ?
gibt's die auch in der light version ? :smoke:

wäre sehr schön wenn sich einige damit auskennen und mir ein paar tips geben können. bis jetzt waren die glimmstengel kein problem. nur nach der berentung sollte ich mein geld für wichtigere dinge ausgeben. :pfeifen:
ich bin schon von 2 schachteln täglich auf die 5 gekommen, also nicht hauen.......
na, jetzt bin ich gespannt auf die antworten B)

Bearbeitet von InJa am 28.02.2006 16:26:05


Hmm... ich dreh selbst und hab einiges ausprobiert an tabak... haengen geblieben bin ich bei "Natural America Spirit" (gelbe packung), dazu obc filter und ocb papers, alles pafumfrei und ohne frischhaltemittel... was auch ein nachteil ist, weil der tabak recht schnell trocken wird... am besten dann im kuehli lagern und evtl in tupper packen... parfumfrei ist toll, weil man selbst nach viel rauchen am naechsten morgen keine "katze auf der zunge" hat...


Zitat (InJa @ 28.02.2006 - 16:22:09)
meine 5 glimmstengel täglich lass ich mir nicht nehmen

5 zippen fallen finanziell nun wirklich nicht ins gewicht.

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

1.) Aktiver Passivraucher: Einfach den Qualm eines anderen Rauchers mitinhalieren... Die allergünstigste Lösung

2.) Viele Zigarettenmarken suchen Testraucher, d.h. sie suchen Raucher, die ihre Zigaretten testen und bewerten. Man bekommt Zigaretten inkl. Fragebogen zugeschickt und sendet diesen dann ausgefüllt zurück.

3.) Zigarrenstummel sammeln, die Tabakreste herauskratzen, sammeln und neue Zigaretten daraus drehen....


Viel Spaß beim Billigrauchen


Also, Dir würde ich dann doch die Rollis empfehlen, sind vieeeeel billiger!

Das einzigste, was so um die 2-2,50€ kostet (musst du allerdings nur 1 mal kaufen) ist der sog "Stift"- da nimmst du am besten den "WEST-Maker", so dann musst du noch diese Tabakrollen und Hülsen (beim Aldi 200Stk. für 0,89€) kaufen, das stopfen geht leicht: Den Tabakstick in den Filter schieben, Stift drauf, Silberpapier rausziehen, fertig und schon ist eine leckere Zigarette fertig!!

Diese Rollis gibts von sämtl. Marken (z.B. WEST (light), PallMall (light), Westpoint (light), ...)

Was auch günstig käme, sind Zigaretten von Aldi & Co., die Kosten auch nicht die Welt!

Rauchst du wirklich nur 5 leckere Zigaretten am Tag, bei uns gehen schonmal 1-2 platt!


Ja dat stimmt wohl!

Sehr schöner Beitrag....

Wieder mal Zitat vergessen

Zitat
5 zippen fallen finanziell nun wirklich nicht ins gewicht.











Bearbeitet von Miele Navitronic am 28.02.2006 16:55:30

Hi Inja!

Willkommen im Club, ich schaffs auch nicht, Ziggis zu drehen :wacko:

Lösung: ein Stopfgerät, so wie dieses,
und Zigarettenhülsen (normales King-Size-Format, 200 Stück in etwa 1,60 Euro)

Bei Tabak hab ich am liebsten Samson, den gibts auch als light und ultralight (oder so ähnlich), zumindest bei uns in Österreich.


Zitat (Miele Navitronic @ 28.02.2006 - 16:34:37)

Was auch günstig käme, sind Zigaretten von Aldi & Co., die Kosten auch nicht die Welt!

Rauchst du wirklich nur 5 leckere Zigaretten am Tag, bei uns gehen schonmal 1-2 platt!

also:
papier auskratzen u.s.w.
kommt überhaupt ganz und gar nicht in frage :wallbash:


die stengel vom aldi kosten doch jetzt auch schon um die 40 euros
und ne stange kommen bei 5 stengel am tag auch zusammen.
merkt man also doch schon ein wenig im geldbeutel. (1/10tel meiner rente)

ja, ich rauch nur 5 lecker glimmis am tag.
komm ich prima mit klar und iss nicht ganz so
ungesund wie die 2 schachteln vorher. :rolleyes:

Zitat (Sterni @ 28.02.2006 - 16:29:00)
"Natural America Spirit" (gelbe packung),

Die ist hier Hellblau.... Oh. Hab gerade geguckt. Die raucht Jim naemlich auch hin und wieder. Diese hier ist rot und hat nen Indianerkopf drauf. Gibt es wohl in verschiedenen Ausfuehrungen.

Und was rauchen angeht: 5 sind wirklich nicht viel. Ich hab mich von ner ganzen Schachtel am Tag auf 4 - 5 runtergearbeitet. Jim manchmal nur eine am Tag. Seit im Auto nicht mehr geraucht wird, und im Haus Rauchverbot gilt, klappts super. Und was sparen angeht, Ich weiss ja nicht wie das heute in Deutschland ist. Aber ich kaufe fast immer Stangen. Lasse sie auch nie ausgehen. Und wenn ich unterwegs bin..... Manchmal haben Tankstellen Sonderangebote fuer Zigaretten. Da greife ich dann zu. Z.B. Buy one - get one free. Oder im Supermarkt loehne ich fuer ne Stange Camel $33.-. In ner Tankstelle kriege ich die fuer $27.- und noch'n Feuerzeug dazu.
Fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 28.02.2006 16:48:42

hi, hier noch so'n "unwilliger", der auch nicht den willen zum aufhören aufbringt.

wir nehmen sticks und mir selber schmecker die west silver am besten (120 Stck=12 €)

die hülsen nehmen wir von westpoint (250 Stck=1,50 €)

zum stopfen nehmen wir nen ganz normalen bleistift, bei dem die mine entfernt wurde.

achso, das "wir" in meinem text kommt daher:

mein mann stopft und raucht und ich rauche nur. :rolleyes:

gruß katinka6


Zitat (katinka6 @ 28.02.2006 - 16:48:31)

mein mann stopft und raucht und ich rauche nur. :rolleyes:

gruß katinka6

kannste mir den mal ausleihen?? nur zum Ziggis stopfen natürlich ;)

oh gerne, er ist auch bei handwerklichen sachen gut zu gebrauchen <kicher> (na hoffentlich erfährt er nicht was ich jetzt sage!)
aber zur zeit geht er mir mit seiner hyper-akkuratheit ganz schön auf die nerven<grrr> ordentlich ist ja gut aber wenn man lineal und dreieck zum betten machen bräuchte, ist das schon abartig! (war jetzt nur so'n beispiel, denn betten machen, macht er nur, wenn ich außer gefecht gesetzt bin oder so)
er kommt ganz nach seinem vater ->ein lehrer!!!!

er ist ansonsten ein ganz lieber aber da platz' ich irgendwann

also ist es doch wohl die bessere lösung, wenn ich ihn kurzzeitig mal verborge, oder?

gruß von der katinka6


Nenene :nene: :nene: :nene: :nene: :nene:

So ham wa nich gewettet :P , kannst ihn behalten-such bloss jemanden, der Ziggis stopft :D


Zitat (katinka6 @ 28.02.2006 - 17:10:06)

...also ist es doch wohl die bessere lösung, wenn ich ihn kurzzeitig mal verborge, oder?


ich könnte ihn auch in ein pfeifchen stecken und jeden tag ein stückchen
von deinem lieben mann rauchen :pfeifen:
das wäre die preiswerteste variante rofl rofl

ooch nööö, ich würd ihn schon gerne wiederhaben <grins> aber so ab und an......


Wie kommt man von Höksgen auf Stöcksgen?

Erst unterhaltet man sich über Zigaretten, dann über Männer und hinterher will man diese sogar inner Pfeife qualmen..... rofl

Verkehrte Welt....... :smoke:


rofl rofl rofl rofl

Manche kannste in der Pfeife rauchen rofl


ich kann die qualmerei auch nicht sein lassen und mein partner ist nichtraucher ;)
die steckis sind zwar relativ billig, aber man sollte sich jetzt lieber nicht mehr dran gewöhnen... die dinger sollen wohl beizeiten aus dem handel verschwinden.
drehen kann ich auch nicht. also rauche ich entweder billigzigaretten oder gönne mir auch mal ne schachtel "prince"


Das stimmt, Steckis sind zwar wirklich ne günstigere Alternative (statt ca 20 cent /zigarette zahlst du je nach Marke nur knapp 10 cent, wenn du die Steckis benutzt)aber....soweit ich informiert bin, sollen die Steckis ich glaube am 1.3 (oje, das ist ja heute :blink:) oder am 1.4. vom Markt genommen werden!

Es passt dem Staat nicht so ganz, dass wir Geld sparen, also werden sie uns kurzerhand weggenommen :angry: !!!

Bleibt wohl nur das Stopfen oder das Selberdrehen!!


Zitat (jojomama @ 01.03.2006 - 06:31:38)
Bleibt wohl nur das Stopfen oder das Selberdrehen!!

Oder ganz aufhören?

Ist auf die Dauer wohl die günstigste Lösung :schlaumeier: :ph34r: :mussweg:

Jaja, ich weiß schon, das ist nicht der Punkt, aber das musste ich mal loswerden.

Ich kann im Nachhinein nicht mehr nachvollziehen, was ich am Rauchen mal genossen habe...

Liebe Grüße von FMomma

Ich auch nicht, dabei bin ich noch nicht so lange qualmfrei. Es wird immer Leute geben, die weiterrauchen werden und sich dafür die Kohle woanders abzweigen, darum versteh ich die Tabakindustrie schon. Die machen was sie wollen, weil sie wissen, sie könnens, egal wie teuer es wird.

Ich für meinen Teil bin froh, da nicht mehr mitzumachen und freu mich derbe über mehr Geld in der Tasche. Hab sogar auch selber gedreht, wenn ich knapp bei Kasse war, aber meistens war ich zu faul dafür und hab die Kippen in der Schachtel gekauft.


Mein Freund und ich rauchen beide. Er ca. 40 Zigaretten, ich ca. 20 Zigaretten pro Tag.

Wir kaufen generell nur noch Billigmarken und seit wir einen ALDI ganz in der Nähe haben,nur noch die Hausmarke von denen.

Wir sparen etwa 16 Franken (also etwa gut 10 Euro) auf eine Stange Zigaretten.

LG

Anja :smoke:


Ich habs ne Stunde bis nach Venlo in Holland, was ich auch früher ausgenutzt hab. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


also vielen dank für die
tips,
ich geh jetzt mal los und schau was noch zu kriegen ist.
eigentlich wollte ich,
angesichts der erneuten schneefälle,
heute in der warmen stube bleiben,
aber die neugierde treibt mich raus. glimmis habe ich noch 4 stangen zu hause liegen
aber es wäre neu für mich,
die glimmis selbst zu fabrizieren.
ich melde mich nochmal,
und werde schreiben was noch auf dem markt ist und was
die regierung eingesackt hat :mussweg:

Bearbeitet von InJa am 01.03.2006 12:28:51


Zitat (InJa @ 28.02.2006 - 16:22:09)
........ich bin genussraucher ................. mein ex-mann ab und zu mal nach polen und bringt mir ne stange mit.

Genussraucherin ? Mit Zigaretten aus POLEN? Da kannste ja gleich Kameldung rauchen.......bäääh?

Hab selber in meiner "Raucherzeit" (gottseidank schon 1,5 Jahre her :pfeifen: ) Ziggis aus Polen und Tschechien geraucht. :kotz:

so ihr lieben ich bin wieder zu hause
und habe auch gleich mal ne dose von den stix "verstopft".
habe mich gewundert das die fertigen glimmis nur halb voll tabak sind,
aber mir ist dann aufgefallen das ich was falsch gemacht habe :wacko:
und so sind halt 40 glimmis "versuchskaninchen" geworden. :)
macht aber nix, ich habe schon eine geraucht
und muss sagen, die schmecken ganz gut.
die verkäuferin hat noch nix vom "einkassieren der stick" gehört.
kann also frühstens zum 01. april sein.
iss mir jetzt egal, ich bin für dieses jahr versorgt. :sabber:
die glimmis stopfen macht spaß und fridel hat mit den leeren hülsen.
gespielt.
jetzt ist er geschafft und macht sein
weiß jemand von euch wie lange sich die dosen eigentlich halten ?
ein datum konnte ich nicht drauf finden :wacko:
aber ich denke mal einige monate wird es schon frisch bleiben.
die sind ja versiegelt.
also
DANKESCHÖN an alle !
das war wirklich ne prima idee.
ich werde jetzt ein käffchen trinken und eine räuchern.

Bearbeitet von InJa am 01.03.2006 17:36:33


Zitat
Genussraucherin ? Mit Zigaretten aus POLEN? Da kannste ja gleich Kameldung rauchen.......bäääh?



LoL da ist kein Kameldung drinne sondern Arschhaare rofl

man soll doch immer die einheimischen produkte nehmen :pfeifen:
vielleicht ist hier "kuhfladen" angesagt rofl rofl rofl


Ich konnte hier keinen Rat geben, weil du sagst, drehen is nich so dein Ding. Ich drehe seit fast 30 Jahren selbst und zwar ohne Filter. Filter setzten übrigens die Gesundheitsschädigung nicht herab, dass ist ein Irrtum. Im Gegenteil. Im Filter werden Stoffe freigesetzt, die noch zusätzlich gesundheitsschädlich sind.
Ich rauche seit längerer Zeit Aldi-Tabak. Der schmeckt mir sehr gut, ist preiswerter. Ich kriege ca. 60 Zigaretten aus einer Packung. Papier benutze ich nur das französische OCB. Das ist unbehandelt. Normales Zigarettenpapier ist nämlich mit Salpetersäure behandelt, damit der Tabak überhaupt brennt. Deswegen gehen meine selbstgedrehten auch aus, wenn ich nicht dran ziehe.
Vor einem guten Jahr hatte man mich im Krankenhaus (is echt wahr) zum Kampfraucher gemacht - so ca. 30/Tag. Dann hab ich mich bewusst entschieden, es nicht aufzugeben, aber einzuschränken. jetzt bin bei ca. 10/Tag. Mal sogar weniger, manchmal auch etwas mehr; ich bin in erster Linie ein Situationsraucher.
Mir hat übrigens letztes Jahr nachdem in der Röhre war, der Radiologe gesagt, Genussrauchen wäre was Feines. 3 Zigaretten pro Tag wären eh unbedenklich, die würde dem Körper nix tun, ab der 4. sollte man drüber nachdenken.

Ich denke bei jeder 4. so was von an mich ;)


Ich habe vor acht (boah, äh: ACHT!) Monaten ganz aufgehört zu rauchen.

Aber ich glaube nicht, dass ich es jemals schaffen würde, jeden Tag nur eine bestimmte Anzahl zu qualmen.

Wenn ich euch lese, könnte ich schon wieder!

*aberichmachetnich*
:P


Zitat (Die Außerirdische @ 01.03.2006 - 19:02:10)


Ich denke bei jeder 4. so was von an mich ;)

rofl rofl rofl rofl
kann ich verstehen,
viel spaß weiterhin beim
qualmen. :blumen:

hallo, ich habe mich beömmelt ob mancher lustigen Sprüche hier. Aber wer will mit Rauchen aufhören? Habe noch n Tipp. Also erstmal Selbsterkenntnis, weshalb rauche ich eigentlich? Ich, ich ich? Bin ich ein Tier, was dauernd was in der Schnauze haben muß? helga


Meistens der Fall: Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach!!!!


hallo Jakob, also müssen wir den Geist stärker machen. Der Körperseele müssen wir befehlen, he so gehts nicht weiter, also Körper Du bist mir untertan. Damit hätten wir für uns einen reelen Diener, unseren eigenen gesunden Körper.


@InJa:

wie ist nun die Lösung ? Wie sparst Du jetzt beim Rauchen ?

Übrigens bin ich auch Genussraucher und kann sehr gut verstehen, dass man sich die wenigen Zigartetten gönnt und sich nicht unter Stress setzt, darauf auch noch verzichten zu müssen.

Das hat m.E. nach nichts mit Schwäche zu tun, sondern man hat sich bewusst für diese Variante des Rauchens entschieden. Die meisten können das nicht, also neigen sie eventuell dazu, wenn sie dann unter Qualen ganz aufgehört haben, den anderen vorzuwerfen, sie wären zu schwach. Dabei sind sie selbst es, die es nie geschafft hätten, ihren Konsum auf ein genussorientiertes Maß zu reduzieren :lol:

Muss ich mir oft genug anhören, wenn ich mal eine rauche. Die andere Seite ist dass viele Leute gar nicht wissen, dass ich rauche :smoke:

Grüße
Murphy


Zitat (murphy @ 06.02.2007 09:56:47)
...
Dabei sind sie selbst es, die es nie geschafft hätten, ihren Konsum auf ein genussorientiertes Maß zu reduzieren  :lol:
...

Ich muss gestehen, dass ich auch zu denen gehöre.
Ich denke wenn ich es geschafft hätte nur ein paar Zigaretten am Tag zu rauchen oder zwischendurch auch mal gar nicht, dann würde ich heute noch rauchen.
Bei mir geht nur viel oder gar nicht. Ich bin da sowas von schwach B)
Ich habe immer einen Freund bewundert der anfangen und aufhören kann wie es ihm gerade passt ohne irgendwelche Probleme.

Allerdings werfe ich keinem Raucher vor, dass er raucht. Mich stört es nicht, solange meine Kinder nicht angequalmt werden.

Ich finde es gut wenn jemand ganz aufhört, wenn er es nicht kontrollieren kann :blumen:

Und andere anqualmen geht gar nicht, egal ob Kinder oder nicht. Das gehört sich einfach nicht, warum soll jemand darunter leiden, dass ich rauche ? Ne, das kann es nicht sein, militante Raucher sind genauso schlimm wie militante Nichtraucher.

Murphy


Zitat (murphy @ 06.02.2007 11:06:19)
Und andere anqualmen geht gar nicht, egal ob Kinder oder nicht. Das gehört sich einfach nicht, warum soll jemand darunter leiden, dass ich rauche ? Ne, das kann es nicht sein, militante Raucher sind genauso schlimm wie militante Nichtraucher.

Murphy

Vollste Zustimmung :daumenhoch: :yes:.

Jetzt wäre es noch schön wenn die Lust nach einer Zigarette ganz aufhören würde. Bei mir war das bisher nicht der Fall und ich rauche schon seit fast 3 Jahren nicht mehr. Wenn ich daheim bin ist es kein Problem, aber wenn neben mir jemand raucht, dann bekomme ich schon ab und zu wieder Lust auf eine Zigarette :rolleyes: . Das habe ich aber im Griff. :D

Zitat (helga122 @ 06.02.2007 09:09:47)
hallo, ich habe mich beömmelt ob mancher lustigen Sprüche hier. Aber wer will mit Rauchen aufhören? Habe noch n Tipp. Also erstmal Selbsterkenntnis, weshalb rauche ich eigentlich? Ich, ich ich? Bin ich ein Tier, was dauernd was in der Schnauze haben muß? helga

Ich weiß im Moment nicht was ich von deinem Kommentar halten soll. Der Spruch: Bin ich ein Tier was dauernd was in der Schnauze haben muß, find ich total daneben.
Wenn Du mal geraucht hast und aufgehört hast, herzlichen Glückwunsch. Da hast Du echt was geschafft. Hut ab und meinen ganzen Respekt. Und das ist ehrlich gemeint.
Wenn Du noch nie geraucht hast, hör auf mit Sprüchen wie: Wir müssen den Geist stärken, Körper du bist mir Untertan usw. Dann weißt Du nicht wie schwer es ist mit dem rauchen aufzuhören.

Ich glaube auch nicht, dass ich massiv merken würde, wenn ich die paar Zigaretten alle paar Tage weglassen würde. Ich habe keine Beeinträchtigungen von dem bisschen Rauchen, daher ist das mit dem Geist und Körper geschwafelt :D


ich habe das rauchen aufgehört und das jetzt schon 1jahr und 2 monate,ich bin stolz drauf,aber es war verdammt schwer :heul: . man sollte nicht so mit den kommentare umgehen,denn hier ist keiner ein tier


lieb gruß stefanie


hallo, hier ist keiner ein Tier. Ich wollte nur ein paar Tipps zum Nachdenken geben. Jeder versucht, sich anders auszutricksen, abzulenken etc., um herunterzukommen, und im Laufe der Zeit oder auch plötzlich wird jeder dahinterkommen, wie es für ihn am besten ist. alles gute helga


und wat is jetzt ??
die rollis und so zeug sind vom markt.
wat macht ihr denn nun ??? :hmm:


wahrscheinlich ist jetzt sendepause. bis mal wieder einer für den Urlaub sparen muß und dadurch mit Rauchen aufhören will. Auch n Trick. alles gute helga



Kostenloser Newsletter