Bei der Digitalisierung zeigt der PC Kopierschutz


Bei der Digitalisierung vom guten alten Video Recorder auf den Computer mit einem Gerät, "USB Digitalisierer", Hersteller Medion, von VHS Kassetten mit Aufnahmen von einer Privaten Feier wird nach einer kurzen Laufzeit auf den PC angezeigt, dass die Kassette mit Kopierschutz versehen ist und die Digitalisierung wird abgebrochen. Kopierschutz kann nicht bestehen, da diese Aufnahmen von einem Familienmitglied erstellt wurden. Kann mir einer beim Lösen des Problems helfen?

Bearbeitet von Bierle am 23.03.2015 09:41:21


Satzzeichen und so ... vorher gibt es von mir keine Hilfe.


kopierschutz hin oder her,es gibt noch mehr capture programme
zum ausprobieren.


Habe mal die allernotwendigsten Satzzeichen spendiert, ist ja noch Wochenanfang, da habe ich noch genug davon. <_<

Zum Problem: Du könntest alternativ zu einem anderen Programm auch versuchen, den Rekorder zuerst an einem Fernseher anzuschließen, und das Signal dann von dort an den PC weitergeben und mit der Software auslesen, unterm Strich also durchschleifen. So sollte der Macrovision-Kopierschutz, so denn einer drauf war, nicht mehr da sein, bzw. die Software nicht mehr fehlerhaft einen erkennen.



Kostenloser Newsletter