haarfärbemittel auf Tür


Ich habe mir die Haare gefärbt, dabei ist Farbe auf die Küchentür gekommen. wie bekomme ich sie ab? Mit Seife habe ich es versucht ohne Erfolg. Spüli habe ich auch versucht kein Erfolg. Welches mittel kann ich ausprobieren damit das klappt. Ist eine Mietwohnung.


schwierig... entweder du versuchst es mit so einem radier block ,,, oder du schleifst ganz vorsichtig ab.... mit super feiner körnung....und wieder lakieren...



Sille


Versuche es mal an unauffälliger Stelle mit Terpentin.


hallo,

ich würde mit dem Schmutzradierer ans Werk gehen, etwas Spüli auf den feuchten Radierer und los gehts....

der Schmutzradierer


Damit würde ich dann aber großflächig die gesamte Tür behandeln, nicht nur den Fleck. Sonst heißt es hinterher 'Hilfe, ich habe einen Reinigungsfleck auf der Türe' ;-)

P.S.: auf Kleidung wird bei Färbeflecken ja ganz viel Haarspray empfohlen, vielleicht klappt das auch hier? Oder Nagellackentferner?

Bearbeitet von Binefant am 30.05.2015 13:22:10


Zitat (Binefant @ 30.05.2015 13:21:09)
Damit würde ich dann aber großflächig die gesamte Tür behandeln, nicht nur den Fleck. Sonst heißt es hinterher 'Hilfe, ich habe einen Reinigungsfleck auf der Türe' ;-)

Klar, so in die Richtung habe ich auch gedacht :blumen:

haarspray bingt nix zum reinigen... das unterdrückt nur den färbevorgang an sich ...

nagellackentferner ... hmmm vorsicht , denn meist nimmt der ja die farbe weg oder macht materialien stumpf


Sille


Vielleicht wäre es ja ganz wichtig, mal zu erfahren, aus welchem Material die Oberfläche der Tür besteht?

Ist sie lackiert, wenn ja, weiß oder braun? Oder ist es eine Holztür, lasiert oder lackiert oder gar mit überhaupt nix drüber gepinselt, also eine ganz natürliche hölzerne Tür??

Wenn man das weiß, kann man sicher auch bessere und sicherere Tipps zum Entfernern der Haarfarben-Flecken geben!


also ich mach dir mal wenig hoffnung, daß die farbe irgendwann wieder verschwindet.

mir ist das mit der badewanne passiert, da waren auch ein paar tropfen versehentlich drauf getropft. nach intensivsten schrubben ist die farbe veblaßt, aber ganz weg ist sie nicht.


Zitat (mama1977 @ 30.05.2015 17:54:04)
also ich mach dir mal wenig hoffnung, daß die farbe irgendwann wieder verschwindet.

mir ist das mit der badewanne passiert, da waren auch ein paar tropfen versehentlich drauf getropft. nach intensivsten schrubben ist die farbe veblaßt, aber ganz weg ist sie nicht.

In die Badewanne ist mir auch schon Haarfärbemittel gekommen, wurde mit Domestos sofort und restlos verbannt...

bei mir geht das auch wieder weg, in Badewanne, Waschbecken sofort und vom Spiegelschrank mit der Zeit, irgendwie tropft immer was


Ist mir neulich auf einer weiß lackierten Tür passiert. Da half nur abschmirgeln mit ganz feinem Sandpapier. Nachlackieren mussten wir aber nicht.
LG



Kostenloser Newsletter